Bragadiru
Bragadiru
Wappen von Bragadiru
Bragadiru (Rumänien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Rumänien
Historische Region: Große Walachei
Kreis: Ilfov
Koordinaten: 44° 22′ N, 25° 59′ O44.36944444444425.97527777777890Koordinaten: 44° 22′ 10″ N, 25° 58′ 31″ O
Zeitzone: OEZ (UTC+2)
Höhe: 90 m
Fläche: 21,79 km²
Einwohner: 8.610 (1. Juli 2007)
Bevölkerungsdichte: 395 Einwohner je km²
Postleitzahl: 077025
Telefonvorwahl: (+40) 02 1
Kfz-Kennzeichen: IF
Struktur und Verwaltung (Stand: 2008)
Gemeindeart: Stadt
Bürgermeister: Vasile Cimpoeru (PD-L)
Postanschrift: Șos. Alexandriei, nr. 249
loc. Bragadiru, jud. Ilfov, RO–077025

Bragadiru ist eine Stadt im Kreis Ilfov (Rumänien).

Inhaltsverzeichnis

Lage

Bragadiru liegt in der Walachischen Tiefebene, unmittelbar am südwestlichen Stadtrand von Bukarest. Das Zentrum der rumänischen Hauptstadt befindet sich in etwa 12 km Entfernung.

Geschichte

Bragadiru ist eine junge Siedlung, die 1830 erstmals urkundlich erwähnt wurde.[1] Von 1866 an wurde sie ganz wesentlich von einer Bierbrauerei geprägt. Diese gehörte dem Unternehmer Dumitru Marinescu (1842–1915), der der Brauerei den Namen des Ortes gab und sich später selbst Dumitru Marinescu Bragadiru nannte. Er erwarb Grundstücke im Ort und finanzierte den Bau des Rathauses, einer Schule und einer Kirche. Von seiner Villa ließ er die erste Telefonleitung Rumäniens zu einer weiteren ihm gehörenden Brauerei in Bukarest legen. Er veranlasste den Bau von Wohnungen für seine Angestellten, eines Kinos und sonstiger Freizeiteinrichtungen.

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurden die Brauerei und die sonstigen Immobilien der Familie Bragadiru verstaatlicht. Der Ort entwickelte sich zu einer für die Umgebung Bukarests typischen Vorstadt. Im Dezember 2005 wurde Bragadiru offiziell zur Stadt erklärt.

Die Brauerei ging nach der Revolution 1989 bankrott. Ein Teil der enteigneten Gebäude wurde der Familie Bragadiru rückübertragen.[2] Die wichtigsten Wirtschaftszweige sind die Bauindustrie sowie Handel und Dienstleistungen. Es siedelten sich eine Süßwarenfabrik und ein pharmazeutisches Unternehmen an. Etwa 60 % der Arbeitnehmer pendeln täglich nach Bukarest.[3]

Bevölkerung

Bei der Volkszählung 2002 lebten in Bragadiru 8.165 Personen, darunter 8.018 Rumänen und 119 Roma.[4]

Verkehr

Bragadiru liegt unweit des um Bukarest führenden Eisenbahnringes, verfügt jedoch nicht über einen Bahnhof. Die Stadt ist über Buslinien an das ÖPNV-System Bukarests angeschlossen.

Sehenswürdigkeiten

  • Archäologische Fundstätten aus der dakischen Epoche

Einzelnachweise

  1. Website des Kreises Ilfov, abgerufen am 10. Februar 2009
  2. EVZ.ro vom 2. März 2006, abgerufen am 10. Februar 2009
  3. EVZ.ro vom 7. April 2007, abgerufen am 10. Februar 2009
  4. Volkszählung 2002, abgerufen am 10. Februar 2009

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bragadiru — is also a commune in Teleorman County. website= Bragadiru is a town in the southwestern part of Ilfov County, Romania.DemographicsAccording to the 2002 census, Bragadiru had a population of 8,165, of which 98.19% were Romanians, 1.45% were Roma,… …   Wikipedia

  • Bragadiru — 1 Original name in latin Bragadiru Name in other language Bragadiru, Bragadirul State code RO Continent/City Europe/Bucharest longitude 44.37111 latitude 25.9775 altitude 82 Population 8274 Date 2012 06 12 2 Original name in latin Bragadiru Name… …   Cities with a population over 1000 database

  • Bragadiru, Teleorman — Infobox Romania Communes name=Bragadiru old names= another language= another language name= county=Teleorman year= mayor=Raboj Daniel from= party=PNL area= census=2007 population=4,405 density= coordinates=coord|43|46|N|25|31|E|type:city villages …   Wikipedia

  • Bragadiru River — Geobox River name = Bragadiru River native name = other name = other name1 = image size = image caption = country type = Countries state type = region type = district type = Counties city type = Villages country = Romania country1 = state =… …   Wikipedia

  • Comuna Bragadiru — 1 Admin ASC 2 Code Orig. name Oraş Bragadiru Country and Admin Code RO.43.179221 RO 2 Admin ASC 2 Code Orig. name Comuna Bragadiru Country and Admin Code RO.35.152234 RO …   World countries Adminstrative division ASC I-II

  • Divizia A 2000/01 — Die Divizia A 2000/01 war die 83. Spielzeit in der Geschichte der rumänischen Fußballliga Divizia A. Sie begann am 4. August 2000 und endete am 13. Juni 2001. Von Ende November bis Anfang März ruhte der Spielbetrieb (Winterpause). Meister wurde… …   Deutsch Wikipedia

  • Bezirk Ilfov — Wappen von Ilfov Lage des Kreises Ilfov in Rumänien …   Deutsch Wikipedia

  • Ilfov — Wappen von Ilfov Lage des Kreises Ilfov in Rumänien …   Deutsch Wikipedia

  • RO-IF — Wappen von Ilfov Lage des Kreises Ilfov in Rumänien …   Deutsch Wikipedia

  • CRZ Villa — (Bragadiru,Румыния) Категория отеля: Адрес: Strada Rahovei Nr 43, 077025 Bragadiru, Румын …   Каталог отелей

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”