Bragi
Darstellung von Carl Wahlbom (1810-1858)

Bragi (von altnord. bragr, „der Vornehmste”, „Häuptling”, „Fürst”, „Dichtung”) ist in der nordischen Mythologie der Gott der Dichtkunst, der die gefallenen Helden in Walhall begrüßt. Er ist der Sohn von Odin und gehört zu den Asen. Verheiratet ist er mit Idun.

Da Bragi nicht vor dem 12. Jahrhundert ausdrücklich als Gott genannt wird, liegt es nahe in ihm eine späte Vergöttlichung des Skalden Bragi Boddason, der Alte, der im 9. Jahrhundert lebte, zu sehen. Einige Strophen des von ihm gedichteten Ragnarsdrapa fügte Snorri in die Edda ein. Außerdem sind noch einige Einzelstrophen von ihm überliefert.

Literatur

  • Wolfgang Golther: Handbuch der Germanischen Mythologie. Neu gesetzte und überarbeitete Ausgabe nach der Ausgabe Leipzig 1895. Marix, Wiesbanden 2004, ISBN 3-937715-38-X, S. 481-482.
  • Rudolf Simek: Götter und Kulte der Germanen. Beck, München 2004, ISBN 3-406-50835-9, S. 70, 73, 80, 82.
  • Rudolf Simek: Lexikon der germanischen Mythologie. In: Kröners Taschenausgabe Band 368, 3., völlig überarbeitete Auflage, Kröner, Stuttgart 2006. ISBN 978-3-520-36803-4.
  • Manfred Stange (Redaktion): Die Edda. Götterlieder, Heldenlieder und Spruchweisheiten der Germanen, Marix, Wiesbaden 2004, ISBN 3-937715-14-2.

Weblinks

 Commons: Bragi – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bragi — is a skaldic god in Norse mythology.Etymology Bragi is generally associated with bragr , the Norse word for poetry. The name of the god may have been derived from bragr , or the term bragr may have been formed to describe what Bragi does . A… …   Wikipedia

  • Bragi — Saltar a navegación, búsqueda Braggi con su arpa, acompañado por su esposa Idunn, en esta pintura del siglo XIX de Nils Blommér. Bragi es una deidad del panteón nórdico, hijo de Odín y la giganta Gunlod (o de Odín y Frigg según otras versiones) …   Wikipedia Español

  • Bragi — n. (Norse mythol.) the Norse god of poetry and music; a son of Odin. Syn: Brage. [WordNet 1.5] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Bragi — es una deidad del panteón nórdico, hijo de Odín y la giganta Gunlod (o de Odín y Frigg según otras versiones). Es el dios de la poesía y los bardos, era el poeta personal de Odín y también era uno de los Ases más sabios; fue el primero que supo… …   Enciclopedia Universal

  • Bragi — Bragi, 1) (Brage, Braga, nord. Myth.), Sohn Odins u. der Frigga, einer der Asen, weise, beredt u. erfindungsreich; er war Urheber der Dichtkunst, die nach ihm Bragur (d.i. Sprache) hieß, u. Vorsteher der edeln Skalden (Bragurmenn). In Walhalla… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bragi — Bragi, in der nord. Mythologie ein Sohn Odins, der Gott der Beredsamkeit und der Dichtkunst. Seine Gattin ist Idun (s.d.). Die prosaische Edda (s.d.) enthält die sogen. Bragarödur, d. h. mythische Geschichten, die B. bei einem Trinkgelage in der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bragi — Bragi, in der nord. Mythologie Gott der Dichtkunst, Sohn Odins, Gemahl der Idhun. – B., auch der älteste norweg. Skalde, der zuerst Preislieder auf Könige gedichtet hat (um 800), von denen Reste erhalten sind …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Bragi — Bragi, Bragr, Braga, in der skandinav. Mythologie Sohn Odins und der Frigga, Gott der Beredsamkeit und Dichtkunst, nach der ältern Edda der Urheber der Dichtkunst und der beste aller Dichter (Skalden). Dargestellt wird er altersgrau, mit langem… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Bragi — /ˈbragi/ (say brahgee) noun Scandinavian Mythology son of Odin, and god of poetry and music; husband of Ithunn. Also, Brage /ˈbragə/ (say brahguh) …   Australian English dictionary

  • Bragi — [brä′gē] n. Norse Myth. the god of poetry and eloquence, son of Odin and Frigg …   English World dictionary

  • Bragi — Pour le scalde du IXe siècle, voir Bragi Boddason. Bragi Bragi avec sa femme …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”