Brahman (Rinder)
Brahman-Herde in Costa Rica

Das Brahman ist ein Vertreter der Unterart Bos taurus indicus und wurde ab 1900 in den Südstaaten der USA gezüchtet. Diese Rinderrasse ist besonders für tropisch heiße Regionen der Erde angepasst. Entstanden ist dieses Zebu aus alten indischen Zebuschlägen, wie dem

  • Kankrej oder Guzerat (Rahmen)
  • Nellore oder Ongole (Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten)
  • Krishna Valley (Züchtung der britischen Kolonialherren in Indien, Farbe)
  • Gir

Die rotgezeichneten Brahman-Bullen erreichen eine Widerristhöhe von 150 cm und ein Lebendgewicht von 950 -1250 kg, während die Kühe zwischen 500 kg und 750 kg variieren.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kankrej-Rind — Das Kankrej Rind ist eine Zebu Rinderrasse aus dem Gebiet Kankrej im Bundesstaat Gujarat in Indien. Das Kankrej Rind ist eine Zweinutzungsrasse für die Fleischproduktion und als Zugtier. Es ist groß und besitzt lange Hörner. Die Stiere sind am… …   Deutsch Wikipedia

  • Hindu — Chamundi Tempel in Mysore Sadhu …   Deutsch Wikipedia

  • Hinduist — Chamundi Tempel in Mysore Sadhu …   Deutsch Wikipedia

  • Hinduistisch — Chamundi Tempel in Mysore Sadhu …   Deutsch Wikipedia

  • Hindus — Chamundi Tempel in Mysore Sadhu …   Deutsch Wikipedia

  • Hinduismus — Chamundi Tempel in Mysore Sadhu …   Deutsch Wikipedia

  • Bos indicus — Zebu Zebu Systematik Familie: Hornträger (Bovidae) Unterfamilie: Bovinae …   Deutsch Wikipedia

  • Bos taurus indicus — Zebu Zebu Systematik Familie: Hornträger (Bovidae) Unterfamilie: Bovinae …   Deutsch Wikipedia

  • Buckelrind — Zebu Zebu Systematik Familie: Hornträger (Bovidae) Unterfamilie: Bovinae …   Deutsch Wikipedia

  • Rinderproduktion — Die Rinderproduktion umfasst die Systeme der Produktion von Erzeugnissen von Rindern. Die wichtigsten Erzeugnisse sind Milch und Rindfleisch, das wichtigste Nutztier ist das Hausrind. Inhaltsverzeichnis 1 Globale Produktion 1.1 Rindfleisch 1.2… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”