Brahms (Krater)

Brahms ist ein Einschlagkrater auf dem Planeten Merkur. Er besitzt einen Durchmesser von 97 km, sein Alter liegt bei etwa 3,5 Milliarden Jahren. Er wurde nach dem deutschen Komponisten Johannes Brahms benannt.

Der Brahms-Krater liegt im Nordwesten, nördlich von Caloris Planitia. In der Mitte des Kraters befindet sich ein etwa 3 km hoher Zentralberg. Nach dem Einschlag des Meteoriten rutschten die Wände des Kraters nach innen. Der unregelmäßig geformte Kraterrand, der von Schutthügeln umgeben ist, und die Konzentrizität der Terrassen gehen auf diesen Vorgang zurück. Diese Formationen sind typisch für einen Krater zwischen 10 und 130 km.

Quellen


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Brahms (Begriffsklärung) — Brahms ist der Familienname folgender Persönlichkeiten: Albert Brahms (1692–1758), deutscher Landwirt, Deichrichter und Deichbaupionier und Experte Helma Sanders Brahms (* 1940), deutsche Filmregisseurin Johannes Brahms (1833–1897), deutscher… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Merkurkrater — Die Oberfläche des Merkurs, unten mittig der Krater Atget Die Liste der Merkurkrater umfasst nur die bisher offiziell benannten Einschlagkrater auf dem Merkur. Die Krater auf dem Merkur werden nach verstorbenen Künstlern, Musikern, Malern und… …   Deutsch Wikipedia

  • Europe, history of — Introduction       history of European peoples and cultures from prehistoric times to the present. Europe is a more ambiguous term than most geographic expressions. Its etymology is doubtful, as is the physical extent of the area it designates.… …   Universalium

  • Miroslav Srnka — (* 23. März 1975 in Prag) ist ein tschechischer Komponist und Musikwissenschaftler. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 Weblinks 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Srnka — Miroslav Srnka (* 23. März 1975 in Prag) ist ein tschechischer Komponist und Musikwissenschaftler. Leben Srnka studierte von 1993 bis 1999 Musikwissenschaft an der Karls Universität Prag, ab 1995 auch Komposition bei Milan Slavický an der Prager… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”