Braies
Prags
(ital.:Braies)
Wappen von Prags Lage von Prags
Bezirksgemeinschaft Pustertal
Provinz: Bozen (Südtirol)
Region: Trentino-Südtirol
Staat: Italien
Einwohner (VZ 2001 / 31.12.2004): 633 / 634
Sprachgruppen
laut Volkszählung 2001:
96,89 % deutsch
2,79 % italienisch
0,33 % ladinisch
Koordinaten 46° 43′ N, 12° 8′ O46.71666666666712.1333333333337Koordinaten: 46° 43′ N, 12° 8′ O
Meereshöhe: 1.120 - 3.146 (Zentrum 1.213)
Fläche /
Dauersiedlungsraum:
89,3 / 6,5 km²
Fraktionen: Außerprags, Innerprags, St. Veit
Nachbargemeinden: Cortina d'Ampezzo, Enneberg, Niederdorf, Olang, Toblach, Welsberg
Partnerschaft mit:
Postleitzahl: 39030
Vorwahl: 0474
ISTAT-Nummer: 021009
Steuernummer: 81008120214
Politik
Bürgermeister (2005): Alfred Mutschlechner (SVP)
Schmieden in Prags, Hauptort der Gemeinde

Prags (ital. und ladinisch: Braies) ist eine 1.120 - 3.146 m hoch gelegene Gemeinde in Südtirol, Italien.

Der Ort liegt im Pragser Tal, einem Seitental des Pustertales, das zwischen Welsberg und Niederdorf gegen Süden abzweigt. Das Pragser Tal liegt nördlich der Pragser Dolomiten und verzweigt sich nach zwei Kilometern in zwei Täler. Das eine Tal führt nach Südwesten entlang des Pragser Baches zum bekannten Pragser Wildsee. Das andere Tal führt in südöstlicher Richtung entlang des Stollabachs über Bad Altprags zum vielbesuchten Wander- und Langlaufgebiet Plätzwiese (1.993 m). Teile der Gemeinde sind Teil des Naturpark Fanes-Senes-Prags.

Inhaltsverzeichnis

Verkehr

Die Anbindung erfolgt über das Pustertal. Vom Hauptplatz in Niederdorf und vom Bahnhof in Welsberg besteht eine Busverbindung.

Sport- und Freizeitangebot

  • Skilifte in Bad Altprags.
  • Der Pragser Wildsee ist Ausgangspunkt des Dolomiten-Weitwanderweges Nr. 1.

Geschichte

Das Heilbad Altprags mit seinen Schwefelquellen soll bereits um 1490 besucht worden sein. Der Hauptort Schmieden hat seinen Namen von den dort früher lebenden Sensenschmieden.

In dem Ort befindet sich am Pragser Wildsee das gleichnamige Hotel. Dort wurden am 30. April 1945 prominente KZ-Häftlinge - darunter Martin Niemöller, Léon Blum und Kurt von Schuschnigg sowie Sippenhäftlinge aus dem Umkreis des 20. Juli 1944 - untergebracht, die laut Befehl Adolf Hitlers hätten ermordet werden sollten, aber kurz zuvor in Niederdorf (Hochpustertal) auf Veranlassung des Hauptmanns der Wehrmacht Wichard von Alvensleben aus dem Gewahrsam der SS befreit worden waren. Am 4. Mai 1945 erreichte die US-Armee den Ort und brachte die befreiten Gefangenen anschließend nach Capri, wo sie auf ihre politische Vergangenheit überprüft wurden.[1] [2]

Sehenswertes

Ortschaften der Gemeinde

  • Schmieden (1.222 m)
  • St.Veit (1.351 m)

Schulen

  • Grundschule Schmieden

Gemeinderat

Einwohnerentwicklung

  • 689 Einwohner (1971)
  • 644 Einwohner (1981)
  • 613 Einwohner (1991)
  • 633 Einwohner (Volkszählung 2001)

Einzelnachweise

  1. Hans Günter Richardi, SS-Geiseln in der Alpenfestung. Die Verschleppung prominenter KZ-Häftlinge nach Südtirol, Edition Raetia 2006
  2. Die Befreiung der Sonder- und Sippenhäftlinge in Südtirol. http://www.georg-elser-arbeitskreis.de/texts/niederdorf.htm

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • braies — 1. (brê) s. f. plur. 1°   Culotte, caleçon. •   Tous ces barbares [les Francs] portaient de longues braies, CHATEAUB. Mart. 191. Vieux en ce sens.    Fig. et populairement. Il en est sorti, il s en est tiré les braies nettes, il s est tiré… …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

  • Braies — Administration Nom allemand Prags Pays  Italie Région …   Wikipédia en Français

  • Braies — can refer to: *a type of undergarment *Prags, a town in South Tyrol, Italy …   Wikipedia

  • Braies — (fr.), im Mittelalter steinerne Außenwerke vor den Thoren …   Pierer's Universal-Lexikon

  • braies — [ brɛ ] n. f. pl. • XIIe; lat. braca(e), mot gaul.→ braguette ♦ Anciennt Pantalon ample, en usage chez les Gaulois et les peuples germaniques. ⊗ HOM. Brai …   Encyclopédie Universelle

  • Braies — Original name in latin Braies Name in other language Braies, Prags State code IT Continent/City Europe/Rome longitude 46.72023 latitude 12.13339 altitude 1214 Population 633 Date 2013 07 23 …   Cities with a population over 1000 database

  • braies — noun /bɹeɪ/ braccae, breeches; an undergarment worn in medieval Europe …   Wiktionary

  • Braies — Prags ted …   Sinonimi e Contrari. Terza edizione

  • braies — nfpl. => Pantalon …   Dictionnaire Français-Savoyard

  • braies — ˈbrā noun plural Etymology: French, from Old French, plural of braie, from Latin braca more at braccae 1. : braccae 2. : breeches or trousers worn in medieval times …   Useful english dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”