Brake-by-Wire

Eine elektromechanische, mechatronische Bremse oder auch Brake-by-Wire bezeichnet die Art und Weise, wie das Bremssignal an die eigentlichen Aktoren der Bremse geleitet wird.

Es wird zwischen der elektrohydraulischen Bremse, elektropneumatischen Bremse (bei LKW) und der elektromechanischen Bremse unterschieden. Erst der Verzicht auf die Hydraulik oder Pneumatik macht die Bremse zu einer echten Brake-by-Wire-Anwendung, da hier keinerlei fluidtechnische Systeme mehr eingesetzt werden. Siemens VDO Automotive präsentierte auf der IAA 2005 eine auf der Keiltechnik basierte PKW-Bremse, die bis 2010 in Serie gehen soll.

Literatur

  • Karl-Heinz Dietsche, Thomas Jäger, Robert Bosch GmbH: Kraftfahrtechnisches Taschenbuch. 25. Auflage, Friedr. Vieweg & Sohn Verlag, Wiesbaden, 2003, ISBN 3-528-23876-3

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Brake-by-wire — Drive by wire technology in automotive industry replaces the traditional mechanical and hydraulic control systems with electronic control systems using electromechanical actuators and human machine interfaces such as pedal and steering feel… …   Wikipedia

  • Drive by wire — Drive by wire, DbW, by wire, or x by wire technology in the automotive industry replaces the traditional mechanical control systems with electronic control systems using electromechanical actuators and human machine interfaces such as pedal and… …   Wikipedia

  • Drive-by-Wire — (kurz DBW) ist die Bezeichnung für (zumindest partielles) Fahren oder Steuern von Fahrzeugen ohne mechanische Kraftübertragung der Bedienelemente zu den entsprechenden Stellelementen wie etwa Drosselklappen. Das Drive by Wire Konzept umfasst… …   Deutsch Wikipedia

  • Steer-by-wire — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Unter Steer by wire versteht man ein System in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Steer-by-Wire — Unter Steer by wire versteht man ein System in der Kraftfahrzeugtechnik, bei dem ein Lenkbefehl von einem Sensor (am Lenkrad oder einem anderen Eingabegerät) über ein Steuergerät ausschließlich elektrisch zum elektromechanischen Aktor, der den… …   Deutsch Wikipedia

  • Brake — A brake is a device for slowing or stopping the motion of a machine or vehicle, or alternatively a device to restrain it from starting to move again. The kinetic energy lost by the moving part is usually translated to heat by friction.… …   Wikipedia

  • Regenerative brake — A regenerative brake is a mechanism that reduces vehicle speed by converting some of its kinetic energy into another useful form of energy. This captured energy is then stored for future use or fed back into a power system for use by other… …   Wikipedia

  • Railway air brake — Piping diagram from 1920 of a Westinghouse E T Air Brake system on a locomotive …   Wikipedia

  • Disc brake — Close up of a disc brake on a car On automobiles, disc brakes are often located with …   Wikipedia

  • Dive brake — The dive brakes on this SBD Dauntless are the slotted panels visible under the wings. Dive brakes or dive flaps are deployed to slow down an aircraft when in a dive. They usually consist of a metal flap that is raised against the air flow, thus… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”