Brakebusch

Brakebusch ist der Familienname folgender Personen:

Siehe auch:

  • Brackebusch
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gabriele Brakebusch — (* 23. Februar 1954 in Kloster Gröningen) ist eine deutsche Politikerin der Partei CDU. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Beruf 2 Politik / Partei 3 Abgeordnete …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Georg Ludwig Brakebusch — (* 12. Januar 1768 in Bockenem; † 1835 in Groß Solschen) war ein deutscher lutherischer Theologe. Leben Brakebusch wurde nach dem Studium zunächst Hofmeister bei der Familie von Hammerstein in Hildesheim. 1801 wurde er Pastor in Klein Mahner,… …   Deutsch Wikipedia

  • Landtagswahlkreis Oschersleben — Wahlkreis 9: Oschersleben Staat Deutschland Bundesland Sachsen Anhalt Wahlkreisnummer 9 Wahlbeteiligung 47,6 % …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des Landtages Sachsen-Anhalt (6. Wahlperiode) — Diese Liste gibt einen Überblick über alle Mitglieder der Landtages von Sachsen Anhalt in der 6. Wahlperiode (ab 18./19. April 2011). Präsidium Präsident: Detlef Gürth (CDU) Vizepräsidenten: Helga Paschke (Die Linke), Gerhard Miesterfeldt (SPD)… …   Deutsch Wikipedia

  • LGALS3BP — Lectin, galactoside binding, soluble, 3 binding protein, also known as LGALS3BP, is a human gene.cite web | title = Entrez Gene: LGALS3BP lectin, galactoside binding, soluble, 3 binding protein| url =… …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bra — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des Landtages (Sachsen-Anhalt) (4. Wahlperiode) — Mitglieder des Landtages Sachsen Anhalt 1. Wahlperiode (1990–1994), 2. Wahlperiode (1994–1998), 3. Wahlperiode (1998–2002), 4. Wahlperiode (2002–2006) …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des Landtages (Sachsen-Anhalt) (5. Wahlperiode) — Mitglieder des Landtages Sachsen Anhalt 1. Wahlperiode (1990–1994), 2. Wahlperiode (1994–1998), 3. Wahlperiode (1998–2002), 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Neural stem cell — Latin cellula nervosa precursoria Code TH H2.00.01.0.00010 Neural stem cells (NSCs) are the self renewing, multipotent cells that generate the main phenotypes of the nervous system. In 1989, Sally Temple described multipotent, self renewing… …   Wikipedia

  • Liste der Mitglieder der 14. Bundesversammlung (Deutschland) — Die Vierzehnte Bundesversammlung trat am 30. Juni 2010 zusammen, um einen neuen deutschen Bundespräsidenten wählen. Im dritten Wahlgang wurde Christian Wulff gewählt. Nach dem Rücktritt Horst Köhlers am 31. Mai 2010 hatte die 14.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”