ATP-Tour

Als ATP World Tour (1990-2008 ATP Tour) bezeichnet man die von der Spielervereinigung ATP veranstaltete Herrentennis-Turnierserie. Die Saison beginnt in der ersten Januarwoche und endet Mitte November. Für Siege bei den Veranstaltungen bekommen die Spieler Punkte in der Tennis-Weltrangliste gutgeschrieben.

Turnierkategorien

Die Turniere lassen sich in drei Kategorien unterteilen:

Eine Sonderrolle nehmen die jährlich von der ATP veranstaltete Mannschaftsweltmeisterschaft (World Team Cup) und die ATP World Tour Finals als Saisonabschlussturnier ein.

Turnierkalender

Dagegen werden die vier Grand-Slam-Turniere, für die es ebenfalls Weltranglistenpunkte gibt, der Davis Cup sowie das Tennisturnier bei den Olympischen Spielen von der ITF ausgerichtet und gehören daher offiziell nicht zur ATP Tour.

Dennoch wird der Kalender der ATP Tour außer von den Masters-Series-Turnieren auch maßgeblich von den Grand-Slam-Turnieren bestimmt. So finden vor diesen wichtigen Turnieren meist eine Reihe von Vorbereitungsturnieren auf gleichem Spielbelag und in regionaler Nähe statt.

Dadurch lässt sich eine Saison der ATP Tour in eine europäische Sandplatzsaison (vor den French Open), eine nordamerikanische Hartplatzsaison (vor den US Open) und eine Hallensaison (vor dem Tennis Masters Cup) einteilen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ATP tour — L ATP (Association of Tennis Professionals) a été créée en 1972 par des joueurs de tennis professionnels. En 1973 elle met en place le classement des joueurs professionnels, souvent nommé Classement ATP. Son équivalent féminin est la Women s… …   Wikipédia en Français

  • ATP Tour — Saltar a navegación, búsqueda Asociación de Tenistas Profesionales Obtenido de ATP Tour …   Wikipedia Español

  • ATP Tour — Als ATP World Tour (1990 2008 ATP Tour) bezeichnet man die von der Spielervereinigung ATP veranstaltete Herrentennis Turnierserie. Die Saison beginnt in der ersten Januarwoche und endet Mitte November. Für Siege bei den Veranstaltungen bekommen… …   Deutsch Wikipedia

  • ATP Tour — L Association du Tennis Professionnel (en anglais : Association of Tennis Professionals) a été créée en 1972 par des joueurs de tennis professionnels. En 1973, elle met en place le classement des joueurs professionnels, souvent nommé… …   Wikipédia en Français

  • ATP Tour Championship Tennis — Éditeur Sega Date de sortie 1994 Licence ATP Tour Genre Sport (tennis) Mode de jeu Un à deux joueur(s) …   Wikipédia en Français

  • ATP Tour 2009 — In der folgenden Tabelle werden die Turniere der professionellen Herrentennis Saison 2009 (ATP World Tour) dargestellt. Inhaltsverzeichnis 1 Turnierplan 2 Turniersieger 2.1 Einzel 2.2 Doppel // …   Deutsch Wikipedia

  • ATP Tour 2008 — El ATP Tour es la élite tenística para los profesionales organizado por la ATP. El ATP Tour incluye los cuatro torneos de Grand Slam Grand Slam, la Tennis Masters Cup, los ATP Masters Series y los torneos International Series Gold y International …   Wikipedia Español

  • ATP Tour 1997 — Die ATP Tour 1997 war der achte Jahrgang der Herrentennis Turnierserie, die jährlich von der Association of Tennis Professionals ausgetragen wird. Inhaltsverzeichnis 1 Januar 2 Februar 3 März 4 …   Deutsch Wikipedia

  • ATP Tour 1998 — Die ATP Tour 1998 war der neunte Jahrgang der Herrentennis Turnierserie, die jährlich von der Association of Tennis Professionals ausgetragen wird. Inhaltsverzeichnis 1 Turnierplan 1.1 Januar 1.2 Februar 1.3 März …   Deutsch Wikipedia

  • ATP Tour 1999 — In der folgenden Tabelle werden die Turniere der professionellen Herrentennis Saison 1999 (ATP Tour) dargestellt. Datum1 Ort Turnier Serie Belag2 Sieger Einzel Sieger Doppel 004.001. Katar Doha Qatar Mobil Open 99 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”