Bram van Erkel
Bram van Erkel (1980)

Bram van Erkel (* 24. Juli 1932, Rotterdam, Niederlande) ist ein niederländischer Fernsehregisseur, der für die Fernsehsender AVRO, KRO en NCRV bei verschiedenen Produktionen Regie geführt hat. Bekannt wurde er in Deutschland durch die Regie der Kinder-Fernsehserie Q & Q.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bram Van Erkel — (24 juillet 1932, Rotterdam, Pays Bas) est le réalisateur néerlandais de la série télévisée La Malédiction du kriss pusaka en 1977. Portail du cinéma …   Wikipédia en Français

  • Bram van erkel — (24 juillet 1932, Rotterdam, Pays Bas) est le réalisateur néerlandais de la série télévisée La Malédiction du kriss pusaka en 1977. Portail du cinéma …   Wikipédia en Français

  • Bram van Erkel — en 1980 Bram van Erkel (24 juillet 1932, Rotterdam, Pays Bas) est le réalisateur néerlandais de la série télévisée La Malédiction du kriss pusaka en 1977 …   Wikipédia en Français

  • Erkel — ist der Familienname folgender Personen: Bram van Erkel (* 1932), niederländischer Fernsehregisseur Ferenc Erkel (1810 1893), ungarischer Komponist und Schachspieler das nach ihm benannte Erkel Theater (Erkel Színház) in Budapest Günther Erkel… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Er — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Q & Q — Q Q ist eine niederländische Kinder Krimiserie in sechs Teilen (jeweils ca. 50 Minuten) aus dem Jahre 1974. Die Serie wurde von der niederländischen Produktionsgesellschaft KRO produziert. Regie führte Bram van Erkel. Die Titelmusik wurde von… …   Deutsch Wikipedia

  • Dikker — Loek Dikker (* 28. Februar 1944 in Amsterdam) ist ein niederländischer Komponist und Jazzpianist. Dikker ist auf dem Gebiet der Jazzmusik als Pianist und Bandleader der Gruppe The Waterland Ensemble (später Waterland Trio) aktiv, mit der er… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste Rotterdamer Persönlichkeiten — Die folgende Liste enthält Personen, die in Rotterdam geboren wurden sowie solche, die zeitweise dort gelebt und gewirkt haben, jeweils chronologisch aufgelistet nach dem Geburtsjahr. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.… …   Deutsch Wikipedia

  • Dutch films of the 1980s — Cinema of the Netherlands List of Dutch films Pre 1910 1960s 1910s 1970s 1920s …   Wikipedia

  • Judith Herzberg — Judith Frieda Lina Herzberg, née à Amsterdam le 4 novembre 1934, est une poétesse, dramaturge, scénariste et essayiste néerlandaise. Sommaire 1 Biographie 2 Œuvre 2.1 Poésie 2.2 Théâtre …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”