ATP (Beförderungsabkommen)

Das Beförderungsabkommen ATP (französisch Accord relatif aux transports internationaux de denrées périssables et aux engins spéciaux à utilisier pour ces transports, dt. Übereinkommen über internationale Beförderungen leichtverderblicher Lebensmittel) wurde 1970 unter Federführung der UNECE zwischen verschiedenen europäischen Staaten geschlossen und regelt die Transportbedingungen, unter denen temperaturgeführte (gekühlte oder gefrorene) Lebensmittel im internationalen Güterverkehr zu transportieren sind.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Atp — Die Abkürzung ATP steht für: Accord relatif aux transports internationaux de denrées périssables ..., Beförderungsabkommen leichtverderblicher Lebensmittel Adaption to Technical Progress (deutsch: Anpassung an den technischen Fortschritt),… …   Deutsch Wikipedia

  • ATP — Die Abkürzung ATP steht für: Adenosintriphosphat, ein Nukleotid; ein energiereiches Molekül und universeller Energieträger in lebenden Organismen Association of Tennis Professionals, ein Verband der Profispieler im Herrentennis Airline Transport… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”