Bramstenge

Die Bram oder Bramstenge ist die zweite Verlängerung eines Schiffsmastes, oberhalb der (Marsstenge). Nach ihr werden alle Takelungselemente (Saling, Rahen, Segel, Stehendes Gut), die daran befestigt sind, benannt: Bramsegel, Bramrah, Bramstengestag, Brampardunen etc. Sie war früher aus Holz gefertigt.

Aus Gründen der Stabilität wurden bereits im ausgehenden 19. Jahrhundert und zu Beginn des 20. Jahrhunderts die Bramstengen besonders großer, mehrmastiger Segler aus Stahlblech gefertigt (wie beispielsweise bei folgenden Schiffen: France II, Preußen, Passat).


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bramstenge — Bramstenge, s. Bram …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Bramstenge — Bram|sten|ge 〈f. 19〉 = Bram * * * Bram|sten|ge, die [niederl. bramsteng]: zweitoberste Verlängerung eines Mastes. * * * Bram|sten|ge, die [niederl. bramsteng]: zweitoberste Verlängerung eines Mastes …   Universal-Lexikon

  • Bramstenge — zweitoberste Verlangerung des Mastes …   Maritimes Wörterbuch

  • Bramstenge — Bram|sten|ge die; , n <zu ↑Bram> (Seemansspr.) zweitoberste Verlängerung eines Mastes …   Das große Fremdwörterbuch

  • Bramstenge — Bram|sten|ge vgl. Bram …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Der Große Adler — Schiffsdaten Name: Adler von Lübeck …   Deutsch Wikipedia

  • Lübscher Adler — Schiffsdaten Name: Adler von Lübeck …   Deutsch Wikipedia

  • Adler von Lübeck — Schiffsdaten Name: Adler von Lübeck …   Deutsch Wikipedia

  • Barkentine — Schonerbark Mercator unter Segeln Eine Schonerbark ist ein Großsegler, den man auch als Barkentine (früher eine Schonerbark mit Rahtopp am Großmast), Hermaphrodit Bark (Zwitter Bark; engl. hermaphrodite barque oder barquentine) oder seltener als… …   Deutsch Wikipedia

  • Barkschoner — Schonerbark Mercator unter Segeln Eine Schonerbark ist ein Großsegler, den man auch als Barkentine (früher eine Schonerbark mit Rahtopp am Großmast), Hermaphrodit Bark (Zwitter Bark; engl. hermaphrodite barque oder barquentine) oder seltener als… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”