Brandberg (Wien)
Brandberg

Photo-request.svg

Bild gesucht 

BWf1

Höhe 419 m ü. A.
Lage Wien, Österreich
Gebirge Wienerwald
Geographische Lage 48° 10′ 47″ N, 16° 12′ 14″ O48.1797516.20375419Koordinaten: 48° 10′ 47″ N, 16° 12′ 14″ O
Brandberg (Wien) (Wien)
Brandberg (Wien)

Der Brandberg ist ein 419 m hoher Berg im 13. Wiener Gemeindebezirk Hietzing.

Geografie

Der Brandberg liegt im Osten des Lainzer Tiergartens in der Katastralgemeinde Auhof an der Grenze zu Purkersdorf. Nordöstlich von ihm liegt der Johannser Kogel und im Südosten der Hornauskogel. Der Berg ist Teil des Wienerwald-Gebirges, des nordöstlichen Ausläufers der Ostalpen.

Geschichte

Benannt ist der Brandberg vermutlich nach dem in der Nähe liegenden Flurnamen Brand, der ein Waldstück bezeichnet, das von einem Waldbrand oder einer Brandrodung betroffen war. Dieser Flurname ist erstmals 1788 urkundlich belegt. Im Südosten liegt zudem die Brandwiese.

Literatur

  • Margarete Platt: Die Flurnamen im 10., 12. und 13. Wiener Gemeindebezirk und in Inzersdorf. Dissertation, Wien 1997

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Brandberg — Der Begriff Brandberg bezeichnet Berge und Erhebungen: Brandberg (Gräfinau Angstedt) (498 m), Berg bei Gräfinau Angstedt, Thüringen, Deutschland Brandberg (Hildesheimer Wald) (247 m), Erhebung im Hildesheimer Wald, Niedersachsen, Deutschland… …   Deutsch Wikipedia

  • Hornaus Kogel — Der Hornauskogel ist mit 500 Meter Höhe der zweithöchste Berg im 13. Wiener Gemeindebezirks Hietzing. Geografie Der Hornauskogel liegt im südwestlichen Teil des Bezirks Hietzing und ist Teil des Lainzer Tiergartens. Nur etwa 1 km östlich liegt… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Gemeinden in Österreich — Die Liste der Gemeinden in Österreich bietet einen Überblick über alle Gemeinden in Österreich, die größer als 100km² sind. Gemeinden größer als 100 km² Die folgende Liste enthält alle Gemeinden in Österreich mit mindestens 100km². Die jeweils… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Gemeinden in Österreich nach Fläche — Die Liste der Gemeinden in Österreich bietet einen Überblick über alle Gemeinden in Österreich, die größer als 100km² sind. Gemeinden größer als 100 km² Die folgende Liste enthält alle Gemeinden in Österreich mit mindestens 100km². Die jeweils… …   Deutsch Wikipedia

  • Johannser Kogel — f1 Johannser Kogel Höhe 377 m ü. A. Lage Wien, Österreich Gebirge Wienerwald Geographische Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Hornauskogel — Hagenberg Bild gesucht  BWf1 Höhe 500 m ü. A …   Deutsch Wikipedia

  • Felsbilder — Felsbilder,   an Felswänden, besonders in Höhlen, auf Steinplatten und Felsblöcken angebrachte Darstellungen verschiedenen Inhalts und Stils, die v. a. an schriftlose Kulturen der Vorzeit und heutige Naturvölker gebunden sind.    Europa  … …   Universal-Lexikon

  • Liste der Dekanate der Erzdiözese Salzburg — Dekanatseinteilung der Erzdiözese Salzburg Die Erzdiözese Salzburg ist in folgende 20 Dekanate und 209 Pfarren unterteilt: Dekanat Altenmarkt Altenmarkt im Pongau, Eben im Pongau, Filzmoos, Flachau, Forstau, Hüttau, Lungötz (Seelsorgestelle),… …   Deutsch Wikipedia

  • Hans Schneeberger — (* 7. Juni 1895 in Brandberg, Tirol; † 19. November 1970 in Salzburg) war ein österreichischer Kameramann und mit Sepp Allgeier, Albert Benitz, Walter Riml und Richard Angst, der sogenannten Freiburger Schule, wegbereitender Kameramann des Berg… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Berge Wiens — Dieses Verzeichnis listet alle Berge, Hügel und Anhöhen Wiens auf. Name Höhe (m) Bezirk Anmerkungen Laurenzerberg 170 1. Abhang der Stadtterrasse nahe dem Schwedenplatz Konstantinhügel 166 2. im Zuge der Aushubarbeiten der Rotunde entstanden.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”