Brandenau

Brandenau ist der Name folgender Orte:


Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.
Georeferenzierung Karte mit allen verlinkten Seiten: OSM, Google oder Bing

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Brandenau (Gemeinde Taxenbach) — Die Brandenau (auch „Brandenbach“) ist ein abgelegener Ortsteil der Marktgemeinde Taxenbach im Bezirk Zell am See im Salzburger Land. Der Ort liegt auf 1.000 Metern Seehöhe in einem kleinen Seitental des Pinzgauer Salzachtales und zählt etwa 23… …   Deutsch Wikipedia

  • Brandenbach — Die Brandenau (auch „Brandenbach“) ist ein abgelegener Ortsteil der Marktgemeinde Taxenbach im Bezirk Zell am See im Salzburger Land. Der Ort liegt auf 1.000 Metern Seehöhe in einem kleinen Seitental des Pinzgauer Salzachtales und zählt etwa 23… …   Deutsch Wikipedia

  • Bruck an der Glocknerstraße — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Bruck an der Großglocknerstraße — Bruck an der Großglocknerstraße …   Deutsch Wikipedia

  • Landkreis Insterburg — Der Landkreis Insterburg war ein Landkreis in Ostpreußen und bestand als preußisch deutscher Landkreis in der Zeit zwischen 1818 und 1945. Nach der Erhebung der Stadt Insterburg zum Stadtkreis umfasste der Landkreis nur noch die Landgemeinden im… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste deutscher Bezeichnungen russischer Orte — In dieser Liste werden russischen Orten (Städte, Flüsse, Inseln, etc.) deren (ehemalige) deutsche Bezeichnungen gegenübergestellt, die sie aus deutschsprachiger Sicht heute noch tragen oder zu Zeiten trugen, als die Gebiete zu einem Vorgänger der …   Deutsch Wikipedia

  • Taxenbach — Taxenbach …   Deutsch Wikipedia

  • Ischdaggen — ist der ehemalige Name dreier ostpreußischer Orte in der russischen Oblast Kaliningrad: Ischdaggen, Kreis Darkehmen (1938 1946: Brenndenwalde, Kreis Angerapp), siehe Schilowo (Kaliningrad) im Rajon Osjorsk Ischdaggen, 1938 1946: Branden, Kreis… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”