Brandenburger Linux-Infotag

Der Brandenburger Linux-Infotag ist eine seit 2004 jährlich stattfindende Informationsveranstaltung rund um Linux und Freie Software. Das kurz auch BLIT genannte Ereignis wird vom Brandenburger Linux User Group e.V. und der Linux User Group Potsdam (upLUG) in Kooperation mit der Universität Potsdam organisiert.

Aktuelle Veranstaltung

Der diesjährige fünfte BLIT wird am 1. November 2008 in den Räumlichkeiten der Universität Potsdam stattfinden. Unter dem Thema Mikrowelten werden die vielfältigen Teilbereiche freier Software beleuchtet.

Bisherige Veranstaltungen

In den Jahren 2004 bis 2006 fand der BLIT jeweils gemeinsam mit dem Tag der offenen Tür der Fachhochschule Brandenburg im Frühling statt. 2007 wurde die Veranstaltung in den Herbst verschoben, der Veranstaltungsort blieb jedoch gleich.

Es gab jeweils ein umfangreiches Vortragsprogramm, einige Aussteller sowie ein Rahmenprogramm inklusive Keysigning-Party und einer Abendveranstaltung.

Am BLIT nahmen jeweils ca. 600 Besucher teil, wobei eine genaue Zählung durch die fehlende Kontrolle beim Einlass und die Zusammenlegung mit der Veranstaltung der Hochschule schwierig war.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Linuxtag — Ein Linuxtag ist eine Veranstaltung mit dem Themenschwerpunkt Linux und freier Software, auf der unter anderem Vorträge, Messestände, Kurse etc. angeboten werden. Ihren Ursprung haben diese in den so genannten Installpartys (engl. Installfest),… …   Deutsch Wikipedia

  • Blit — steht für:: die Computeroperation Bit blit BLIT ist die Abkürzung für: den Brandenburger Linux Infotag, ein in Potsdam stattfindender Linuxtag …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”