Brandis (Begriffsklärung)

Brandis steht für:


Brandis ist der Familienname folgender Personen:

  • Anton von Brandis (auch: Anton Graf und Herr zu Brandis; 1832–1904), Landeshauptmann von Tirol
  • August von Brandis (1859–1947), Kunstmaler und Zeichner sowie Universitätsprofessor in Aachen
  • Christian August Brandis (1790–1867), Philosoph in Bonn
  • Cordt von Brandis (1888–1972), Offizier und Freikorpsführer
  • Cordt Freiherr von Brandis (1874–1945), Generalleutnant
  • Dietrich Brandis (1824–1907), Botaniker
  • Eberhard von Brandis (1795–1884), Offizier und Kriegsminister des Königreichs Hannover
  • Ernst Brandis (1880–1946), deutscher Jurist und Senatspräsident beim Reichsgericht
  • Franz Josef Michael von Zelion genannt von Brandis (1792-1870), Forstmeister und Abgeordneter der 2. Kammer der Landstände des Großherzogtums Hessen
  • Friedrich Brandis (1775-1854), deutscher lutherischer Theologe
  • Georg Freiherr von Brandis (* 1948), deutscher Generalmajor
  • Gereon Michael von Zelion genannt von Brandis (1728-1797), Sälzeroberst, Platzrichter und Gutsbesitzers zu Bestwig
  • Heinrich Brandis (1821–1900), österreichischer katholisch-konservativer Politiker
  • Heinrich III. von Brandis († 1383), Bischof von Konstanz
  • Henning Brandis (Bürgermeister) (1454–1529), Bürgermeister von Hildesheim und Chronist
  • Henning Brandis (Mikrobiologe) (1916–2004), deutscher Mikrobiologe
  • Jacob Andrä von Brandis (1569–1629), Landeshauptmann von Tirol und Historiker
  • Joachim Brandis der Jüngere (1553–1615), Bürgermeister von Hildesheim und Chronist
  • Joachim Dietrich Brandis (1762-1846), Mediziner und königl. Leibarzt von Maria von Hessen-Kassel in Dänemark
  • Johannes Brandis (1830–1873), deutscher Archäologe und Orientalist
  • Johann Friedrich Brandis (1760–1790), deutscher Publizist und Jurist
  • Jonathan Brandis (1976–2003), amerikanischer Schauspieler
  • Karl Georg Brandis (1855–1931), deutscher Bibliothekar und klassischer Philologe
  • Katja Brandis (* 1970), deutsche Journalistin und Autorin
  • Klemens von Brandis (1798–1863), Landeshauptmann von Tirol, k. k. Gouverneur und Historiker
  • Leonie Brandis (* 1977), deutsche Schauspielerin
  • Lucas Brandis (vor 1450–nach 1500), Drucker
  • Mangold von Brandis († 1385), 1384/85 Bischof von Konstanz der avignonesischen Obedienz
  • Marcus Brandis (um 1455–nach 1500), Drucker
  • Mark Brandis, Pseudonym von Nikolai von Michalewsky (1931–2000), deutscher Schriftsteller
  • Matthäus Brandis († nach 1512), Drucker
  • Matthias Brandis (* 1939), Universitätsprofessor der Kinderheilkunde, ehemaliger leitender ärztlicher Direktor des Universitätsklinikums Freiburg
  • Moritz Brandis († nicht vor 1504), Drucker
  • Otto Brandis (1856–1917), Präsident des hanseatischen Oberlandesgericht
  • Otto von Brandis (1848–1929), österreichischer Diplomat
  • Peter Brandis, Richter am Bundesfinanzhof in München
  • Sylvia Brandis (* 1959), deutsche Autorin
  • Sylvia Brandis Lindström, deutsch-schwedische Pferdetrainerin und Schriftstellerin
  • Thomas Brandis (* 1935), deutscher Violinist
  • Tilo Brandis (~1445–1524), Propst zum Heiligen Kreuz in Hildesheim, Wohltäter, Jurist
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Henning Brandis — ist der Name folgender Personen: Henning Brandis (Bürgermeister) (1454–1529), Bürgermeister von Hildesheim und Chronist Henning Brandis (Mikrobiologe) (1916–2004), deutscher Mikrobiologe Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Untersch …   Deutsch Wikipedia

  • Mangold (Begriffsklärung) — Mangold bezeichnet: eine Gemüsepflanze, siehe Mangold die Mangold Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs (benannt nach Werner Mangold) Mangold ist der Vorname folgender Personen: Mangold von Brandis († 1385), 1384/85 Bischof von Konstanz der… …   Deutsch Wikipedia

  • Heideck (Begriffsklärung) — Heideck bezeichnet: Orte: Heideck, Stadt im Landkreis Roth, Bayern Heideck (Büchlberg), Ortsteil der Gemeinde Büchlberg, Landkreis Passau, Bayern Personen: Heideck (Adelsgeschlecht) Adolf von Heideck (1787 1856), Kunstsammler und Maler Bonifaz… …   Deutsch Wikipedia

  • Zelion — von Zelion ist der Familienname eines Westfälischen Adelsgeschlechtes. Bekannte Vertreter sind: Franz Josef Michael von Zelion genannt von Brandis (1792 1870), Forstmeister und Abgeordneter der 2. Kammer der Landstände des Großherzogtums Hessen… …   Deutsch Wikipedia

  • Beucha — ist der Name folgender Orte: Beucha, Ortsteil von Brandis im Landkreis Leipzig in Sachsen, siehe Beucha (Brandis) Beucha, Ortsteil von Bad Lausick im Landkreis Leipzig in Sachsen Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unter …   Deutsch Wikipedia

  • Polenz — heißen die Orte in Sachsen: Ortsteil von Polkenberg, Landkreis Mittelsachsen Polenz (Klipphausen), Ortsteil von Klipphausen, Landkreis Meißen Ortsteil von Brandis, Landkreis Leipzig, Polenz (Brandis) Ortsteil von Neustadt in Sachsen, Landkreis… …   Deutsch Wikipedia

  • Denham — ist der Familienname folgender Personen: Dixon Denham (1786–1828), englischer Afrikaforscher Edward Brandis Denham (1876–1938), britischer Gouverneur Henry Mangles Denham (1800–1887), Vizeadmiral der Royal Navy und Oberbefehlshaber der britischen …   Deutsch Wikipedia

  • John Harris — ist der Name folgender Personen: John Harris (Mathematiker) (1666–1719), englischer Mathematiker John Harris (USMC), Commandant of the Marine Corps von 1859 bis 1864 John Harris (Fußballspieler) (1917–1988), schottischer Fußballspieler John S.… …   Deutsch Wikipedia

  • Kohlenberg — ist der Name folgender Erhebungen: Berg der Sackpfeifen Vorhöhen, siehe Kohlenberg (Hessen) Berg im Homburgwald Erhebung in Basel, siehe Kohlenberg (Basel) Berg in der Nähe der sächsischen Stadt Brandis Erhebung in Kreuztal Schlackenhalde in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Pilgrim — ist der Name folgender Personen: Pilgrim von Passau (971–991), Bischof Pilgrim von Köln (?–1036), Erzbischof Pilgrim I. von Aquileia, Patriarch von Aquileia (Spanheimer Herkunft nicht gesichert) Pilgrim (Michaelbeuern), Abt von Michaelbeuern… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”