Brandmunition

Der Begriff Munition (abgekürzt: Mun.) wird in der Regel im Zusammenhang mit einer Waffe, in der Regel einer Fernwaffe, seltener einem Werkzeug, verwendet. Der Begriff bezeichnet in beiden Fällen nicht fest mit der Waffe oder dem Werkzeug verbundene, meist nachladbare Teile, welche die eigentlichen Wirkungsträger darstellen. Sie entfalten oft erst in beträchtlicher Entfernung zur Waffe, zumindest jedoch außerhalb der Waffe oder des Werkzeuges ihre Wirkung. Die Waffe oder das Werkzeug kann dabei nur als Gerätschaft betrachtet werden, mit deren Hilfe die Munition bestimmungsgemäß zum Einsatz kommt. Zum Teil kann Munition jedoch auch selbst eine Waffe darstellen.

Oft wird Munition als explosivstoffhaltig definiert und deshalb Pfeile sowie Bolzen und Ähnliches demgemäß von dem Begriff abgetrennt.

Inhaltsverzeichnis

Grundtypen

Es gibt mehrere Grundtypen:

Kampfmittelbeseitigung

Eingesetzte Munition und Kampfmittel, die nicht zur Wirkung gelangt sind (sogenannte Blindgänger), können über lange Zeiträume im Boden lagern und stellen aufgrund der Gefahr der Detonation z.B. beim Berühren, aber auch der Selbstdetonation sowie durch Freisetzen ihrer teilweise giftigen Inhaltsstoffe eine Gefahr für Mensch und Umwelt dar. Für das Unschädlichmachen (auch Kampfmittelbeseitigung) kommt der Kampfmittelräumdienst bzw. der Munitionsbergungsdienst zum Einsatz.

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Brandmunition — Brandmunition,   Brandmittel. * * * Brạnd|mu|ni|ti|on, die: Munition aus leicht entzündlichen Stoffen …   Universal-Lexikon

  • 12,7 x 99 mm NATO — Allgemeine Information Kaliber: 12,7 × 99 mm …   Deutsch Wikipedia

  • Barrett M82 — Allgemeine Information Militärische Bezeichnung: SASR / G82 En …   Deutsch Wikipedia

  • Barrett M82A1 — Barrett M82 Allgemeine Information Militärische Bezeichnung: SASR / G82 Entwickler:/Hersteller …   Deutsch Wikipedia

  • G82 — Barrett M82 Allgemeine Information Militärische Bezeichnung: SASR / G82 Entwickler:/Hersteller …   Deutsch Wikipedia

  • Kriegsluftschiff — Militärluftschiffe fanden hauptsächlich in den beiden Weltkriegen Verwendung. Wurden sie anfangs sogar als Bomber verwendet, kamen sie später vor allem als Seeaufklärer und U Boot Jäger zum Einsatz. Im Kalten Krieg suchten sie als Teil des… …   Deutsch Wikipedia

  • Kriegszeppelin — Militärluftschiffe fanden hauptsächlich in den beiden Weltkriegen Verwendung. Wurden sie anfangs sogar als Bomber verwendet, kamen sie später vor allem als Seeaufklärer und U Boot Jäger zum Einsatz. Im Kalten Krieg suchten sie als Teil des… …   Deutsch Wikipedia

  • M82A1 — Barrett M82 Allgemeine Information Militärische Bezeichnung: SASR / G82 Entwickler:/Hersteller …   Deutsch Wikipedia

  • Marineluftschiff — Militärluftschiffe fanden hauptsächlich in den beiden Weltkriegen Verwendung. Wurden sie anfangs sogar als Bomber verwendet, kamen sie später vor allem als Seeaufklärer und U Boot Jäger zum Einsatz. Im Kalten Krieg suchten sie als Teil des… …   Deutsch Wikipedia

  • Zeppelin-Luftschiff — Zeppeline sind Starrluftschiffe, die nach ihrem Erbauer Ferdinand Graf von Zeppelin benannt wurden. Sie wurden von 1900 bis 1940 sowohl zur Personenbeförderung als auch militärisch eingesetzt. Verglichen mit anderen Luftschiff Typen war ihr… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”