Brandtzæg
Torgeir Brandtzæg Skispringen
Voller Name Torgeir Torbjørn Brandtzæg
Nation Norwegen Norwegen
Geburtstag 26. Oktober 1941
Geburtsort Ogndal
Karriere
Verein Ogndal IL
Nationalkader seit 1962
Status zurückgetreten
Medaillenspiegel
Olympische Medaillen 0 × Gold 0 × Silber 2 × Bronze
WM-Medaillen 0 × Gold 0 × Silber 2 × Bronze
NM-Medaillen 3 × Gold 1 × Silber 0 × Bronze
Olympische Ringe Olympische Winterspiele
Bronze 1964 Innsbruck Normalschanze
Bronze 1964 Innsbruck Großschanze
FIS Nordische Skiweltmeisterschaften
Bronze 1964 Innsbruck Normalschanze
Bronze 1964 Innsbruck Großschanze
Norwegischer Skiverband Norwegische Meisterschaften
Gold 1963 Kristiansand Normalschanze
Gold 1964 Voss Normalschanze
Silber 1965 Bærum Normalschanze
Gold 1965 Bærum Großschanze
Platzierungen
 Vierschanzentournee 1. (1964/65)
 

Torgeir Torbjørn Brandtzæg (* 26. Oktober 1941 in Ogndal) ist ein ehemaliger norwegischer Skispringer.

Ab 1962 gehörte Brandtzæg zum norwegischen Nationalkader. Sein erstes internationales Turnier war die Vierschanzentournee 1962/63, bei der er den 5. Platz in der Tournee-Gesamtwertung erreichte. 1963 gewann er in Kristiansand anschließend erstmals die Norwegischen Meisterschaften im Skispringen vor Thorbjørn Yggeseth und Arnfinn Malm. 1964 wiederholte er diesen Erfolg in Voss vor Toralf Engan und Hans Olav Sørense. Daraufhin gehörte er zum Aufgebot für die Olympischen Winterspiele 1964 in Innsbruck. Dort gewann er von der Normal- und der Großschanze jeweils die Bronzemedaille.[1]

Bei der Vierschanzentournee 1964/65 konnte er nach zwei Tagessiegen in Oberstdorf und Innsbruck am Ende den 1. Platz in der Gesamtwertung erreichen und feierte so den größten Erfolg seiner Karriere. Im gleichen Jahr gewann er bei den Norwegischen Meisterschaften in Bærum noch einmal die Silbermedaille von der Normal- und die Goldmedaille von der Großschanze.

Einzelnachweise

  1. Torgeir Brandtzæg Biography and Statistics. www.sports-reference.com. Abgerufen am 20. April 2009.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Torgeir Brandtzæg — Voller Name Torgeir Torbjørn Brandtzæg Nation Norwegen …   Deutsch Wikipedia

  • Torgeir Brandtzæg — Naissance 26 octobre 1941 Nationalité  Norvege !Norvège Profession …   Wikipédia en Français

  • Torgeir Brandtzæg — (born October 26, 1941) was a Norwegian ski jumper who competed between 1962 and 1965. He earned bronze medals both in the large Hill and normal Hill at the 1964 Winter Olympics in Innsbruck.External links*FIS|S=JP|ID=6891|name=Torgeir Brandtzaeg …   Wikipedia

  • Vierschanzentournee 1964/65 — 13. Vierschanzentournee Sieger Tourneesieger …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Tagessieger der Vierschanzentournee — Jens Weißflog errang insgesamt zehn Tagessiege bei der Vierschanzentournee und ist damit neben Bjørn Wirkola der erfolgreichste Springer in dieser Kategorie Die Liste der Tagessieger der Vierschanzentournee verzeichnet in einem Kurzüberblick alle …   Deutsch Wikipedia

  • Torgeir Brandtzaeg — Torgeir Brandtzæg Voller Name Torgeir Torbjørn Brandtzæg Nation  Norwegen …   Deutsch Wikipedia

  • Norway at the 1964 Winter Olympics — Norway at the Olympic Games Flag of Norway – Flag bearers …   Wikipedia

  • Liste der Norwegischen Meister im Skispringen — Logo des Norges Skiforbund (Norwegischer Skiverband) …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Winterspiele 1964/Ski Nordisch — Bei den IX. Olympischen Spielen 1964 in Innsbruck wurden zehn Wettbewerbe im nordischen Skisport ausgetragen. Neben olympischen Medaillen wurden bei den nordischen Disziplinen auch Weltmeisterschaftsmedaillen vergeben. Einzige Ausnahme war die… …   Deutsch Wikipedia

  • Skisprungweltmeister — Die Liste der Weltmeister im Skispringen listet alle Weltmeister sowie die Zweit und Drittplatzierten in Einzel und Mannschaftswettbewerben im Skispringen bei Nordischen Skiweltmeisterschaften auf. Berücksichtigt wurden die Ergebnisse von der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”