Brandywell Stadium
Brandywell Stadium
Tobar an Fhíoruisce
Brandywell Stadium
Das Brandywell Stadium (Januar 2007)
Daten
Ort NordirlandNordirland Derry, Nordirland
Koordinaten 54° 59′ 26,5″ N, 7° 20′ 10,5″ W54.990705-7.33626Koordinaten: 54° 59′ 26,5″ N, 7° 20′ 10,5″ W
Eigentümer Stadt Derry
Eröffnung 1928
Erstes Spiel 22. August 1929
Derry City - Glentoran Belfast
Oberfläche Naturrasen
Kapazität 7.700
Spielfläche 101 x 66
Verein(e)

Derry City

Veranstaltungen
  • Spiele der Derry City
  • Windhunderennen
Das Brandywell Stadium im Februar 2007

Das Brandywell Stadium ist ein städtisches Stadion in Derry (Nordirland). Der irische Name lautet Tobar an Fhíoruisce, was so viel wie „ein Brunnen reinen Wassers“ bedeutet. Genutzt wird das Stadion für Fußball und Windhundrennen. Hauptnutzer ist der nordirische Fußballverein Derry City, der seit 1985 jedoch in der Football League of Ireland, der Fußballliga der Republik Irland spielt.

Inhaltsverzeichnis

Lage und Einrichtungen

Das Brandywell Stadium befindet sich an der Lone Moor Road, südwestlich der Bogside. Es ist nur einen Fußmarsch vom Stadtzentrum entfernt. Neben dem Fußballplatz und der Rennpiste befinden sich ein Vereinsheim, ein Vereinsgeschäft sowie Parkplätze für Autos und Busse auf dem Gelände. Besitzer des Stadions ist die Stadt Derry.

Bei Liga- und Pokalspielen hat das Stadion ein Fassungsvermögen von 7.700 Plätzen. Für Europapokalspiele hat die UEFA die Kapazität des Stadions auf 2.900 Sitzplätze beschränkt.[1] Das Spielfeld ist 101 Meter lang und 66 Meter breit.

Geschichte

Das Brandywell Stadium wurde bis Ende des 19. Jahrhunderts für Fußballspiele genutzt. Nachdem der Verein Derry City 1928 gegründet wurde, scheiterten Versuche des Vereins, ein eigenes Stadion zu kaufen am engen Zeitplan. Daher fragte der Verein die Stadt Derry an, ob man das Brandywell Stadium benutzen könne. Seitdem spielt Derry City in diesem Stadion. Da sich das Stadion im städtischen Besitz befindet, kann der Verein keine Modernisierungsmaßnahmen vollziehen.

Zwischen 1972 und 1985 wurden im Brandywell nur Amateurspiele ausgetragen. Aus Sicherheitsgründen musste Derry City seine Heimspiele in der Irish Football League in Coleraine austragen. 1985 wurde der Verein in die Football League of Ireland aufgenommen. Im Jahre 1991 wurde die Tribüne „New Stand“ eröffnet. Im Block J findet man die lautesten Derry City-Fans, während in anderen Bereichen der Tribüne die ruhigeren, reservierteren Fans sitzen. Dieser Bereich wird von den lauten Fans scherzhaft „Library“ (englisch: „Bücherei“) genannt. Die lauten Fans standen früher auf der Tribüne „Jungle“, die 2004 abgerissen wurde. Gegenüber dem „New Stand“ befindet sich der „Glentoran Stand“, eine Holzkonstruktion mit Bänken als Sitzplätzen.

Zukunftspläne

Zurzeit werden Pläne für einen Neubau des Stadions geprüft. Das neue Stadion soll 8.000 Sitzplätze umfassen und soll bei Bedarf erweiterbar sein. Eine Piste für Windhundrennen ist nicht vorgesehen. Die Kosten belaufen sich auf ca. 12 Millionen Pfund Sterling.[2]

Sonstiges

Im Jahre 2002 wurde das Brandywell Stadium von den Hörern des Radiosenders BBC Radio Five Live zur zehntbeliebtesten Sportarena in Großbritannien gewählt.[3]

Weblinks

Quellen

  1. bbc.co.uk: Brandywell gets seating increase
  2. bbc.co.uk: Brandywell revamp plan unveiled
  3. Celtic Park voted top venue

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Brandywell Stadium — Infobox Stadium stadium name = The Brandywell | location = Lone Moor Road, Derry, Northern Ireland. opened = 1928 owner = Derry City Council pitch size = 111 x 72 yards tenants = Derry City FC seating capacity = 7,700(2,900 seated)The Brandywell… …   Wikipedia

  • Brandywell Stadium — The Brandywell Stadium Généralités Adresse Lone Moor Road, Londonderry, Irlande du Nord. Coordonnées …   Wikipédia en Français

  • Drogheda Stadium — The Drogheda Stadium (tentative name) is a description of a proposed football stadium which would be built in Drogheda, Ireland. It will replace the United Park as the home stadium of Drogheda United F.C.. The project had a planned opening date… …   Wikipedia

  • New Finn Harps Stadium — The New Finn Harps Stadium is a description of a proposed football stadium which is currently under construction in Stranorlar, Ireland. It will replace Finn Park as the home stadium of Finn Harps F.C.. The project has a planned opening date of… …   Wikipedia

  • Morton Stadium — Santry Location Santry, Dublin, Ireland Opened 1958 Capacity 4,000 (800 seated) Tenants …   Wikipedia

  • Derry City F.C. — Derry City Full name Derry City Football Club …   Wikipedia

  • History of Derry City F.C. — A Donegal man, Billy Gillespie, was given the nod as McCleery s replacement after 20 years playing at Sheffield United. Gillespie did not have a great start and could only help the club to another fourth place finish in 1933. This was the second… …   Wikipedia

  • Derry City Football Club — Saltar a navegación, búsqueda Derry City Nombre completo De …   Wikipedia Español

  • Derry City F.C. — Derry City F.C. Voller Name Derry City Football Club Gegründet 1928 Stadion Brandywell St …   Deutsch Wikipedia

  • Traditions of Derry City F.C. — This article documents numerous traditions of Derry City Football Club, including the culture associated with and surrounding the club, and its supporters.The club s nameWhen the club was first founded in 1928, it named itself Derry City Football …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”