Brane
Icon tools.svg
Dieser Artikel wurde den Mitarbeitern der Redaktion Physik zur Qualitätssicherung aufgetragen. Wenn Du Dich mit dem Thema auskennst, bist Du herzlich eingeladen, Dich an der Prüfung und möglichen Verbesserung des Artikels zu beteiligen. Der Meinungsaustausch darüber findet derzeit nicht auf der Artikeldiskussionsseite, sondern auf der Qualitätssicherungs-Seite der Physik statt.

Branen sind mehrdimensionale Gebilde, die im Rahmen von Weiterentwicklungen der Stringtheorie existieren. Das Wort Bran ist eine Ableitung des Wortes Membran.

In Hinsicht auf die M-Theorie kann man die Branen (11-dimensionale M-Branen) auch mit Membranen auf der Erde vergleichen. Solche Branen könnten auf ihrer Struktur auch Universen "gespeichert" haben.

D-Branen stellt man sich als niederdimensionale, dynamische Objekte in einem sogenannten Bulk, einer höherdimensionalen Raumzeit, vor. Unser Universum bestehe demnach möglicherweise aus einer oder mehreren D3-Branen (den wahrnehmbaren drei Raumdimensionen entsprechend).

Literatur

  • Roland Pease: Brane new world. In: Nature. 411, Nr. 6841, 28. Juni 2001, S. 986–988, doi:10.1038/35082684 (PDF, abgerufen am 7. Februar 2011).

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • brane — /brān/ (physics) noun A multi dimensional surface embedded in a space with extra dimensions ORIGIN: From ↑membrane …   Useful english dictionary

  • Brane — En théorie des cordes, une brane, ou p brane, est un objet étendu, dynamique, possédant une énergie sous forme de tension sur son volume d univers, qui est une charge source pour certaines interactions de la même façon qu une particule chargée,… …   Wikipédia en Français

  • Brane — Recorded in a number of spellings including Brain, Brane, Brayne, and Brayn, this interesting Anglo Scottish surname has two possible origins. The first is locational from a village called Braine in Normandy, and as such was an introduction into… …   Surnames reference

  • brane — mem·brane; mem·brane·less; …   English syllables

  • brane — /breɪn/ (say brayn) noun Physics a multidimensional object with dimensions ranging from zero to nine. See p brane. {shortened form of membrane} …   Australian English dictionary

  • brane — noun /bɹeɪn/ A hypothetical object extending across a number of (often specified) spatial dimensions, with strings in string theory seen as one dimensional examples …   Wiktionary

  • Brane — nf branches, fagots; bruyère Hautes Pyrénées …   Glossaire des noms topographiques en France

  • brane — membrane pseudomembrane …   Dictionnaire des rimes

  • brane — noun Physics an extended object analogous to the strings of string theory but having any number of dimensions rather than one dimension. Origin 1980s: short for membrane …   English new terms dictionary

  • Brane cosmology — refers to several theories in particle physics and cosmology motivated by, but not exclusively derived from, superstring theory and M theory.Brane and bulkThe central idea is that the visible, four dimensional universe is restricted to a brane… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”