Branimir Longin

Branimir Longin (* 7. Februar 1978 in Zadar) ist ein kroatischer Basketballspieler.

Der 1,95 m große Small Forward spielte von 1996 bis 2005 für verschiedene kroatische Vereine und wechselte dann für zwei Jahre zum spanischen Erstligisten Cajasol Sevilla. Seit 2007 steht Longin beim deutschen Bundesligisten EWE Baskets Oldenburg unter Vertrag.

Stationen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Longin — ist der (von lateinisch Longinus abgeleitete) Name folgender Personen: Branimir Longin (* 1978), kroatischer Basketballspieler Longin von Klin (* 1946), russisch orthodoxer Erzbischof Longin von Amerika und Kanada (* 1955), serbisch orthodoxer… …   Deutsch Wikipedia

  • Cibona Zagreb — KK Cibona ist ein kroatischer Basketballverein aus der Hauptstadt Zagreb. KK Cibona Voller Name KK Cibona Zagreb Gegründet 1946 Stadion Dom Dražen Petrović Plätze …   Deutsch Wikipedia

  • EWE Baskets — Oldenburg Vereinsdaten Gründungsjahr 2001 Vereinsfarben Blau / Gelb Liga BBL Herren NBBL U 19 …   Deutsch Wikipedia

  • KK Cibona — ist ein kroatischer Basketballverein aus der Hauptstadt Zagreb. KK Cibona Voller Name KK Cibona Zagreb Gegründet 1946 Stadion Dom Dražen Petrović Plätze …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Lon — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Euroleague 2008-09 Rosters — Euroleague 2008 09 team rosters:*Air Avellino (Italy): Travis Best (USA), Drake Diener (USA), Chris Warren (USA), Pete Lisicky (USA), Tamar Slay (USA), Eric Williams (USA), Marko Tušek (Slovenia), Nikola Radulović (Croatia), Antonio Porta… …   Wikipedia

  • EWE Baskets Oldenburg — Gründungsjahr Oldenburger TB 1954 EWE Baskets Oldenburg 2001 Vereinsfarben Blau …   Deutsch Wikipedia

  • Zadar — Zadar …   Deutsch Wikipedia

  • Name days in Croatia — In Croatia, a name day (Croatian: imendan) is a day corresponding to a date in the Catholic calendar when the respective saint s day is celebrated. Even though celebration of the name day is less usual than celebrating birthday, the name day is… …   Wikipedia

  • List of Romanesque architecture — urviving Romanesque buildingsListed below are examples of surviving buildings in Romanesque style in Europe.FranceRomanesque architecture expands in France through monasteries. Burgundy was the center of monastic life in France one of the most… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”