Branoner

Branoner ist der Familienname von:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ingeburg Branoner — (* 14. Februar 1934 in Berlin) ist eine deutsche Liedtexterin. Sie gehörte in der DDR zu den produktivsten Textern im Rockmusik und Schlagerbereich. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Auswahl von Liedern von Ingeburg Branoner …   Deutsch Wikipedia

  • Wolfgang Branoner — (* 15. April 1956 in Berlin) ist ein deutscher CDU Politiker, Manager und Berater. Leben Branoner war von 1996 bis 1998 Staatssekretär bei der Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft und Betriebe. Von 1998 bis 2001 war er Berliner Senator für… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Berliner Senatoren — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Die Senatoren von Berlin sind Mitglieder im Senat von Berlin, d.h.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bra — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Musik der DDR — bezeichnet die Musik, die in der Deutschen Demokratischen Republik zwischen 1949 und 1990 geschaffen wurde. Die Freiheit der Kunst war durch Vorgaben von Staat und SED eingeschränkt. Gleichwohl hatten zahlreiche Musiker das Bestreben, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Senatoren von Berlin — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Die Senatoren von Berlin sind Mitglieder im Senat von Berlin, d.h.… …   Deutsch Wikipedia

  • Wahlen in Berlin — Die Wahlen zum Abgeordnetenhaus von Berlin und zu den Bezirksverordnetenversammlungen finden seit 1999 alle fünf Jahre statt. Vorher betrug die Legislaturperiode vier Jahre. Die hier aufgeführten Wahlen in den Jahren von 1948 bis einschließlich… …   Deutsch Wikipedia

  • Wahlkreis Neukölln 2 — Staat Deutschland Bundesland …   Deutsch Wikipedia

  • Werthebach — Eckart Werthebach (* 17. Februar 1940 in Essen) ist Mitglied der CDU und war von 1991 bis 1995 Präsident des Kölner Bundesamtes für Verfassungsschutz und von 1998 bis 2001 Berliner Senator für Inneres. Nach Studium der Rechtswissenschaft und… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des Abgeordnetenhauses von Berlin (13. Wahlperiode) — Diese Liste enthält die Mitglieder des Abgeordnetenhauses von Berlin der 13. Legislaturperiode (1995–1999) nach den Wahlen vom 22. Oktober 1995. Für den Senat in dieser Legislaturperiode siehe Senat Diepgen IV. Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”