Brantschen

Niklaus Brantschen (* 1937) ist ein Schweizer Jesuit und autorisierter Zen-Lehrer.

Brantschen lebt heute in Zürich. Er war lange Zeit Direktor des Bildungshauses in Bad Schönbrunn bei Edlibach im schweizerischen Kanton Zug. Der Priester und Zenmeister leitete bis 2003 das gleichenorts angesiedelte Lassalle-Institut für Zen-Ethik-Leadership. Er ist weiterhin als Kursleiter tätig und veröffentlicht regelmässig. Die von ihm gelehrte Verbindung zwischen Christentum und Buddhismus geht auf die Jahrhunderte alte Tradition der Jesuiten in Japan zurück,[1] und somit schließlich auf Franz-Xaver.

Inhaltsverzeichnis

Publikationen

  • Vom Vorteil, gut zu sein. München: Kösel, 2005.
  • Weg der Stille. Orientierung in einer lärmigen Welt. Freiburg i.Br.: Herder, 2004.
  • Auf dem Weg des Zen. Als Christ Buddhist. München: Kösel, 2003.
  • Nicht vom Brot allein. Unterwegs für Gerechtigkeit und Frieden. Zürich: Benziger, 1998.
  • Du selbst bist die Welt. Spiritualität und sozial-politisches Engagement. Zürich: Benziger, 1997.
  • Der Weg ist in Dir. Anregungen zur Meditation. Zürich: Benziger, 1992.
  • Erfüllter Augenblick. Meditationen für den Alltag. Zürich: Benziger, 1990.
  • Brantschen, Niklaus [et al.]: Fünfzig Jahre mit Menschen unterwegs 1929-1979. Bad Schönbrunn: Bildungshaus, 1979.

Literatur

  • Erwin Koller: Der Weg des Dalai. Der Weg ist in Dir. Zürich: Schweizer Fernsehen, 1995.(=Videoaufzeichnung).

Quellen

  1. Vortrag P. Anton Kurmann S.J. in Zürich anlässlich der Jahrestagung 2006 des Vereines "Freunde des Aki".

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Niklaus Brantschen — Fr. Niklaus Brantschen S.J. Niklaus Brantschen (born 25 October 1937 in Randa, Valais) is a Swiss Jesuit, Zen master of the White Plum Sangha line and founder of the Lassalle Institute within the Lassalle House in Bad Schönbrunn/Zug, Canton of… …   Wikipedia

  • Niklaus Brantschen — SJ Niklaus Brantschen (* 25. Oktober 1937 in Randa/Kanton Wallis) ist Schweizer Jesuit, Zen Meister der White Plum Sangha Linie und Gründer des Lassalle Instituts innerhalb des Lassalle Hauses in Bad Schönbrunn, Kanton Zug …   Deutsch Wikipedia

  • Bruder-Klaus-Kirche Winkeln — Die Kirche mit der markanten Dachform Die Bruder Klaus Kirche in St. Gallen Winkeln ist die katholische Kirche des St. Galler Quartiers Winkeln. Sie wurde zwischen 1958 und 1959 gebaut und ist dem heiligen Bruder Klaus geweiht. Der Baustil ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Kirche Winkeln — Die Kirche mit der markanten Dachform Die Bruder Klaus Kirche in St. Gallen Winkeln ist die katholische Kirche des St. Galler Stadtteils Winkeln. Sie wurde zwischen 1958 und 1959 gebaut und ist dem heiligen Bruder Klaus geweiht. Der Baustil ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Lassalle-Haus — Lassalle Haus, Bad Schönbrunn Das Lassalle Haus ist ein Zentrum für interreligiöse Begegnung mit den Schwerpunkten Spiritualität, Dialog und Verantwortung. Das gemeinnützige Bildungshaus mit dem grössten eigenen Programm unter den kirchlichen… …   Deutsch Wikipedia

  • Pia Gyger — (* 2. November 1940 in Schaffhausen) ist eine Schweizer Heilpädagogin, Psychologin und Zen Meisterin. Sie ist Mitgründerin des Lassalle Instituts innerhalb des Lassalle Hauses in Bad Schönbrunn. Inha …   Deutsch Wikipedia

  • Bobrun — Start der Bobbahn 1905 Der Olympia Bobrun St.Moritz Celerina wurde 1904 in Betrieb genommen und ist die älteste Bob Natureisbahn der Welt. Zugleich ist der Eiskanal im Oberengadin die letzte noch übriggebliebene Natureispiste der Welt. Alle… …   Deutsch Wikipedia

  • Dom (Berg) — pd1pd5 Dom Täschhorn, Dom, Lenzspitze (v.l.n.r) im Win …   Deutsch Wikipedia

  • Hugo Lassalle — Hugo Makibi Enomiya Lassalle (* 11. November 1898 auf Gut Externbrock bei Nieheim/Westfalen; † 7. Juli 1990 in Münster/Westfalen) war Jesuit und Zen Meister. Lassalle kann als ein historisch überaus wichtiger Wegbereiter der Verständigung… …   Deutsch Wikipedia

  • Hugo M. Enomiya-Lassalle — Hugo Makibi Enomiya Lassalle (* 11. November 1898 auf Gut Externbrock bei Nieheim/Westfalen; † 7. Juli 1990 in Münster/Westfalen) war Jesuit und Zen Meister. Lassalle kann als ein historisch überaus wichtiger Wegbereiter der Verständigung… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”