Brassica rapa
Rübsen
Blühender Rübsen (Brassica rapa)

Blühender Rübsen (Brassica rapa)

Systematik
Klasse: Dreifurchenpollen-
Zweikeimblättrige
(Rosopsida)
Unterklasse: Rosenähnliche (Rosidae)
Ordnung: Kreuzblütlerartige (Brassicales)
Familie: Kreuzblütengewächse (Brassicaceae)
Gattung: Kohl (Brassica)
Art: Rübsen
Wissenschaftlicher Name
Brassica rapa
L.

Der Rübsen oder auch Rübsamen oder die Rübsaat (Brassica rapa) ist eine Art aus der Familie der Kreuzblütengewächse. Der Rübsen wird seit der Jungsteinzeit kultiviert. Es gibt zahlreiche Sorten bzw. Unterarten, die als Öl-, Gemüse- bzw. Futterpflanzen angebaut werden.

Inhaltsverzeichnis

Merkmale

Rübsen sind ein- oder zweijährige Pflanzen, die Wuchshöhen von 20 bis 100 cm erreichen. Die Grundblätter sind grasgrün und borstig rau. Die oberen Stängelblätter sind sitzend mit einem herzförmigen, stängelumfassenden Blattgrund. Die Blätter sind meistens behaart und wie auch die Stängel blaugrün bereift.

Die Blütenknospen werden von den geöffneten Blüten überragt, Der Blütenstiel ist immer länger als die Blüte. Die Kelchblätter und die kürzeren Staubblätter sind abstehende. Die Kronblätter sind goldgelb, 6 bis 10 mm lang, dabei etwa 1,5 mal so lang wie der Kelch. Die Kronblätter sind kurz genagelt. Die Bestäubung erfolgt durch Bienen, die Blütezeit ist April bis September.

Die Frucht ist eine Schote, die Samen sind netzadrig.

Der Rübsen ist vorwiegend diploid, die Chromosomenzahl beträgt 2n = 20, 40.

Verbreitung

Der Rübsen ist im Mittelmeergebiet beheimatet. Als Kulturpflanze ist er weit verbreitet und öfters verwildert. In Deutschland gilt er als Archäophyt.

Systematik

Der Rübsen ist eine Elternart des Raps (Brassica napus).

Innerhalb der Art werden mehrere Unterarten unterschieden, die jeweils verschiedene Nutzpflanzengruppen darstellen:

Belege

  • M.A. Fischer, K. Oswald, W. Adler: Exkursionsflora für Österreich, Liechtenstein und Südtirol. Dritte Auflage, Land Oberösterreich, Biologiezentrum der OÖ Landesmuseen, Linz 2008, ISBN 978-3-85474-187-9
  • Siegmund Seybold (Hrsg.): Schmeil-Fitschen interaktiv (CD-Rom), Quelle & Meyer, Wiebelsheim 2001/2002, ISBN 3-494-01327-6

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Brassica Rapa — Brassica rapa …   Wikipédia en Français

  • Brassica rapa — Brassica rapa …   Wikipédia en Français

  • Brassica rapa — Brassica Bras si*ca, prop. n. [L., cabbage.] (Bot.) A genus of plants embracing several species and varieties differing much in appearance and qualities: such as the common cabbage ({Brassica oleracea}), broccoli, cauliflowers, etc.; the wild… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Brassica rapa — Brassica …   Wikipédia en Français

  • Brassica rapa — «Nabo» redirige aquí. Para otras acepciones, véase Nabo (desambiguación).   Nabo …   Wikipedia Español

  • Brassica rapa — taxobox name = Brassica rapa regnum = Plantae unranked divisio = Angiosperms unranked classis = Eudicots unranked ordo = Rosids ordo = Brassicales familia = Brassicaceae genus = Brassica species = B. rapa binomial = Brassica rapa binomial… …   Wikipedia

  • Brassica rapa — pak choi pak choi n. An Asiatic plant ({Brassica rapa} chinensis) grown for its cluster of edible white stalks with dark green leaves. Syn: bok choy, bok choi, pak choi, Chinese white cabbage, {Brassica rapa} chinensis. [WordNet 1.5] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Brassica rapa — pak choi pak choi n. An Asiatic plant ({Brassica rapa} chinensis) grown for its cluster of edible white stalks with dark green leaves. Syn: bok choy, bok choi, pak choi, Chinese white cabbage, {Brassica rapa} chinensis. [WordNet 1.5] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Brassica rapa — napa apa n. A plant ({Brassica rapa} pekinensis) with an elongated celerylike head of broadstalked leaves used as a vegetable in east Asia; called also {Chinese cabbage}. Syn: Chinese cabbage, celery cabbage, pe tsai, {Brassica rapa} pekinensis.… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Brassica rapa — napa apa n. A plant ({Brassica rapa} pekinensis) with an elongated celerylike head of broadstalked leaves used as a vegetable in east Asia; called also {Chinese cabbage}. Syn: Chinese cabbage, celery cabbage, pe tsai, {Brassica rapa} pekinensis.… …   The Collaborative International Dictionary of English

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”