Bratta

Vito Bratta (* 1. Juli 1961) ist ein US-amerikanischer Gitarrist und Songwriter.

Er wurde bekannt durch seine Zusammenarbeit mit Mike Tramp, James Lomenzo und Greg D'Angelo von 1983 bis 1992 als Gitarrist und Songwriter der amerikanischen Rockband White Lion. Vitos origineller Stil hat großen Wiedererkennungswert und zeichnete sich durch unorthodoxes Rhythmusspiel und komplexe, melodiöse Soli aus. Dies bescherte ihm weltweit eine große Fangemeinde und auch mehrere Auszeichnungen, darunter „Best New Guitarist“ im Jahr 1988 durch das „Guitar World Magazine“. Er selbst nennt Eddie Van Halen als seinen Haupteinfluss. Vor White Lion spielte er weitgehend erfolglos in der Band Dreamer.

Nach der Auflösung von White Lion produzierte Vito noch ein Album für die Band CPR bei Atlantic Records. Trotz seines Kultstatus' konnte Vito nach 1994 in der Musikindustrie nicht mehr Fuß fassen und gab die professionelle Musik auf. Es heißt, er lebt heute in New York/Staten Island und arbeitet im Computer-Business.

Im Jahre 2003 versuchte Mike Tramp, der ehemalige Sänger von White Lion, eine Reunion der Band mit Vito Bratta. Doch der Versuch scheiterte am Unwillen Brattas. Tramp organisierte eine Gruppe unbekannter Musiker und nannte die Band „Tramp's White Lion“. Er brachte ein Album heraus - Rockin' in the USA 2005. Danach wurde die Band aufgelöst und Tramp sagte, wegen Vitos fehlender Bereitschaft, mitzuwirken, werde es nie mehr eine Reunion geben.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Vito Bratta — Infobox Musical artist | Name = Vito Bratta Background = non vocal instrumentalist Born = Birth date and age|1961|7|1, Staten Island, New York Died = Alias = Occupation = Guitarist Genre = Heavy metal, Glam metal, Hard rock Instrument = Guitar… …   Wikipedia

  • Vito Bratta — (* 1. Juli 1961) ist ein US amerikanischer Gitarrist und Songwriter. Er wurde bekannt durch seine Zusammenarbeit mit Mike Tramp, James Lomenzo und Greg D Angelo von 1983 bis 1992 als Gitarrist und Songwriter der amerikanischen Rockband White Lion …   Deutsch Wikipedia

  • White Lion — This article is about the band, for the big cats see White lion. White Lion White Lion as seen in 1989. From left to right: Greg D Angelo, Mike Tramp, James LoMenzo, and Vito Bratta. Background information …   Wikipedia

  • Sche ne vmerla Ukraina — Ще не вмерла Українa Sche ne vmerla Ukraina Español: Aún Ucrania no murió Partitura de Sche ne vmerla Ukraina. Información general …   Wikipedia Español

  • Mane Attraction — Studio album by White Lion Released July 1991 …   Wikipedia

  • White Lion — est un groupe de glam metal américain formé à New York en 1983 par Mike Tramp et Vito Bratta. Sommaire 1 Biographie 2 Discographie 3 Liens externes 4 Références …   Wikipédia en Français

  • Shche ne vmerla Ukraina — Ще не вмерла Українa English: Ukraine s [Glory] Has Not Yet Perished Shche ne vmerla Ukraina Mykhailo Verbytsky …   Wikipedia

  • Shche ne vmerla Ukrainy — Infobox Anthem title = Ще не вмерла України transcription = Shche ne vmerla Ukrainy english title = Ukraine s Glory Has Not Perished image size = 130 caption = Mykhaylo Verbytsky prefix = National country = UKR composer = Mykhaylo Verbytsky music …   Wikipedia

  • Pride (White Lion album) — Infobox Album | Name = Pride Type = Album Artist = White Lion Released = June 21, 1987 Recorded = Genre = Hard rock, Glam metal Length = Label = Atlantic Producer = Michael Wagener Reviews = *Allmusic Rating|4.5|5… …   Wikipedia

  • Mike Tramp — Background information Birth name Michael Trempenau Born January 14, 1961 (1961 01 14) …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”