Brauen

Brauen ist der Familienname von:

und bezeichnet zudem:

Siehe auch:

Wiktionary Wiktionary: brauen – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Brauen — Brauen, verb. reg. act. welches ehedem überhaupt kochen bedeutete, jetzt aber nur noch vornehmlich von dem Biere gebraucht wird, Bier aus Malz kochen. Bier brauen. Wir werden heute brauen. Zuweilen gebraucht man dieses Wort auch von der… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • brauen — Vsw std. (13. Jh.), mhd. briuwen, brūwen, mndd. bruwen, bruen, browen Vst./Vsw., mndl. brouwen Stammwort. Aus g. * breww a Vst. brauen , auch in aschw. bryggia, ae. brēowan, afr. briūwa; dieses aus ig. * bhru /bherw wallen, sieden , auch brauen …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • brauen — brauen: Mhd. briuwen, brūwen, ahd. briuwan, brūwan, niederl. brouwen, engl. to brew, schwed. brygga »brauen« sind germ. Verbbildungen zu der unter ↑ Bärme »Bierhefe« genannten idg. Wurzelform *bh‹e›reu »aufwallen«, die vielfach in Bezeichnungen …   Das Herkunftswörterbuch

  • Brauen — (Augenbrauen, Supercilia), nach oben konvexe Bogen von Haaren, bilden die Grenze zwischen Stirn und Augengegend. Die Haare sind dick, kurz, schräg nach außen gerichtet und ergrauen am spätesten; sie dämmen den Stirnschweiß ab und beschatten das… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Brauen — Brauen, Augenbrauen (Supercilia), nennt man die über dem oberen Rande der Augenhöhle in einem Bogen dicht beisammenstehenden u. nach außen übereinander liegenden Haare. Sie dienen zum Schutz des Auges und ihre Farbe richtet sich meistens nach der …   Herders Conversations-Lexikon

  • brauen — brauen:⇨2wallen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • brauen — [Network (Rating 5600 9600)] …   Deutsch Wörterbuch

  • brauen — V. (Mittelstufe) Bier herstellen Beispiel: Bier wird schon seit einigen Jahrtausenden gebraut …   Extremes Deutsch

  • Brauen — 1. Beim Brauen gesungen, geräth das Bier. – Simrock, 1258. 2. Brauen und Backen geräth nicht immer. – Pistor., III, 22; Blum, 147. Eine Menge kleiner Zufälligkeiten können den glücklichen Erfolg verhindern. (S. ⇨ Backen.) 3. Brâun un Backen… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • brauen — brau·en; braute, hat gebraut; [Vt] 1 etwas brauen Bier herstellen || K : Braugerste, Braukessel 2 etwas brauen gespr hum; mit heißem Wasser ein Getränk zubereiten <einen starken Kaffee, Tee brauen> || zu 1 Brau·er der; s …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”