Brauerei Eichhof
Logo

Die Brauerei Eichhof ist eine Brauerei in der Schweiz mit Sitz in Luzern. Sie ist vor allem in der Zentralschweiz stark vertreten und hält innerhalb der Schweiz einen Marktanteil von rund elf Prozent.

Die Brauerei gehört zum Geschäftsbereich Eichhof Getränke der Eichhof Holding AG. Sie produziert bzw. bietet neben etwa zehn eigenen Bieren auch internationale Biere an oder stellt sie in Lizenz her. Im April 2008 gab die Eichhof Holding in einer Pressekonferenz bekannt, dass der Heineken-Konzern die Getränkesparte der Eichhof-Gruppe für 290 Millionen Franken kaufen möchte. Der Umsatz der Eichhof Getränke betrug im Geschäftsjahr 2006/2007 CHF 217,6 Millionen, davon entfielen rund 44 Prozent auf Eichof eigene Biere. Die Hauptaktionäre sowie die Eichhof Holding, welche insgesamt 49 Prozent der Aktien halten, kündigten an, einem Übernahmeangebot zustimmen zu wollen. [1] Die Übernahme wurde am 29. August 2008 vollzogen.

Inhaltsverzeichnis

Nebenprodukte Eichhof

Die Verankerung in der Bevölkerung ist ausserordentlich gross. So gibt es im Internet sogar ein Computerspiel "The Last Eichhof", welches von Studenten entwickelt wurde und sich über die ganze Welt verbreitet hat. In diesem Shoot-’em-up-Spiel gilt es, die Brauerei Eichhof gegen eine feindliche Übernahme zu verteidigen.

Barbara

Ausschnitt aus dem Sortiment

  • Eichhof Lager: Meistverkauftes Bier von Eichhof, hell, mild-bitter
  • Braugold: Sehr beliebtes helles Bier, weniger Bitter als Lager, herbkräftig, Premiumbier
  • Klosterbräu: bitter, unfiltriert, trüb
  • Barbara: Hell, Starkbier, malzig
  • Hubertus: Dunkel Braun-Rotes Bier, äusserst Vollmundig
  • Pony: Hell, goldgelb, hopfig
  • Das Leichte: Lager mit halb so viel Alkohol
  • Lemon: Mix aus Bier, Limone und Minze
  • Orange: Mix aus Bier und Blutorange, auch ohne Alkohol erhältlich
  • Sommerbier: Nur von Juni bis September erhältlich, reduzierter Alkoholgehalt
  • Bügelbräu: Bier in einer Spezialflasche mit Bügelverschluss, süffig, leicht bitter
  • Spiess: Helles, süffiges Bier nach Originalrezept von 1888

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Medienmitteilung Eichhof Holding AG, 10. April 2008

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Brauerei Ziegelhof — Unternehmensform Aktiengesellschaft Gründung 1850 Auflösungsdatum 2006 Unternehmenssitz Liestal, Schweiz …   Deutsch Wikipedia

  • Eichhof — Der Name Eichhof steht für: Eichhof (Altenthann), Ortsteil der Gemeinde Altenthann, Landkreis Regensburg, Bayern Eichhof (Bad Hersfeld), Ortsteil der Stadt Bad Hersfeld, Landkreis Hersfeld Rotenburg, Hessen Eichhof (Coburg), Ortsteil der… …   Deutsch Wikipedia

  • The Last Eichhof — ist ein Shoot ’em up Computerspiel, das 1993 von Alpha Helix für MS DOS veröffentlicht wurde. Dany Schoch, im Spiel mit dem Pseudonym Tritone betitelt, ist der Hauptprogrammierer. Laut Spielintro ist zudem eine Person mit dem Nickname Tweety für… …   Deutsch Wikipedia

  • Ziegelhof Bier — Brauerei Ziegelhof Rechtsform Aktiengesellschaft Gründung 1850 Auflösung 2006 Sitz Liestal, Schweiz Branche …   Deutsch Wikipedia

  • Biere der Welt — Dies ist eine Liste von Bierbrauereien (und den von diesen gebrauten Bieren), geordnet nach Ländern. Inhaltsverzeichnis 1 Die größten der Welt 2 Albanien 3 Argentinien 4 Australien 5 Bahamas …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bierbrauereien — Dies ist eine Liste von Bierbrauereien (und den von diesen gebrauten Bieren), geordnet nach Ländern. Inhaltsverzeichnis 1 Die größten der Welt 2 Albanien 3 Argentinien 4 Australien 5 Bahamas …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Brauereien — Dies ist eine Liste von Bierbrauereien (und den von diesen gebrauten Bieren), geordnet nach Ländern. Inhaltsverzeichnis 1 Die größten der Welt 2 Albanien 3 Argentinien 4 Australien 5 Bahamas …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Brauereien — Dies ist eine Liste von Bierbrauereien (und den von diesen gebrauten Bieren), geordnet nach Ländern. Inhaltsverzeichnis 1 Die größten der Welt 2 Albanien 3 Argentinien 4 Australien 5 Bahamas …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Bierbrauereien — Inhaltsverzeichnis 1 Größte Bier Brauereigruppen 2 Albanien 3 Argentinien 4 Australien 5 …   Deutsch Wikipedia

  • Datacolor — AG Rechtsform Aktiengesellschaft ISIN CH0008531045 Sitz …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”