Brauerei Max Leibinger
Brauerei Max Leibinger GmbH
Rechtsform GmbH
Gründung 1. Mai 1894
Sitz Ravensburg
Leitung Michael Leibinger
Umsatz 8,7 Mio € (2009)[1]
(86.000 Hektoliter Getränkeabsatz)
Branche Brauerei
Website http://www.leibinger.de/
Brauerei Max Leibinger, Ravensburg

Die Brauerei Max Leibinger GmbH ist eine oberschwäbische Brauerei mit Sitz in Ravensburg.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Brauerei wurde 1862 gegründet und 1892 von dem Posthalter Benedikt Birk als „Benediktiner-Brauerei“ übernommen.[2] 1894 erwarb Max Leibinger die Brauerei. 1901 brachte Leibinger das erste Flaschenbier in der Region auf den Markt. Von 1918 bis 1922 kaufte er mehrere umliegende Brauereien auf. 1922 trat sein Sohn Robert Leibinger in das Unternehmen ein. Als Robert Leibingers Sohn Max 1959 in das Unternehmen eintrat, wurde die Brauerei umfassend modernisiert. Michael Leibinger stieg 1996 in das Unternehmen ein und entwickelte das Getränk Max 5,2. 2000 übernahm er die Unternehmensleitung. 2002 wurde die Marke Seeradler eingeführt.

Nach der Schließung des „Bürgerlichen Brauhauses“ 2001 ist die Brauerei Max Leibinger die einzige verbliebene Brauerei in Ravensburg.

Produkte

  • Edel Spezial
  • Edel Spezial Leicht
  • Edel Pils
  • Dunkles Weizen
  • Hefe Weizen
  • Kristall Weizen
  • Hefe Weizen Leicht
  • Seeradler classik
  • Seeradler plus
  • Seeradler aktiv
  • Winter Spezial
  • Max 5,2
  • Alkoholfrei
  • Zeppelin Bier

Weblinks

 Commons: Brauerei Max Leibinger – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Leibinger trinkt man jetzt auch in Texas. Auf: schwäbische.de. Abgerufen am 9. Oktober 2011.
  2. Beate Falk: Ravensburg in alten Ansichten. 2. Neuauflage. Europäische Bibliothek, Zaltbommel 1999.
47.7814549.621845

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Leibinger — ist der Name folgender Personen: Alois Leibinger (1880–1967), deutscher Architekt Berthold Leibinger (* 1930), deutscher Unternehmer und Mäzen Franz Leibinger (* 1976), deutscher Sänger und Profitennistrainer Hans Bodo Leibinger, deutscher… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Brauereien in Baden-Württemberg — Die Liste der Brauereien in Baden Württemberg gliedert sich nach den vier Regierungsbezirken Freiburg, Karlsruhe, Stuttgart und Tübingen. In Baden Württemberg gab es Ende 2006 nach Angaben des Statistischen Bundesamtes insgesamt 180 Brauereien,… …   Deutsch Wikipedia

  • Gesamtliste der Träger des Bundesverdienstkreuzes — Listen der Träger des Bundesverdienstkreuzes Gesamtübersicht | Großkreuze | Großes Verdienstkreuz mit Stern und Schulterband | Großes Verdienstkreuz mit Stern | …   Deutsch Wikipedia

  • Verdienstkreuz 1. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland — Listen der Träger des Bundesverdienstkreuzes Gesamtübersicht | Großkreuze | Großes Verdienstkreuz mit Stern und Schulterband | Großes Verdienstkreuz mit Stern | …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”