Brauhaus Riegele
Brauhaus Riegele
Brauhaus Riegele logo.svg
Rechtsform Kommanditgesellschaft
Gründung 1386
Sitz Augsburg
Leitung Dr. Sebastian Priller
Mitarbeiter 100
Umsatz 18 Mio. Euro
Branche Brauerei
Website www.riegele.de

Das Brauhaus Riegele ist der Sitz einer in Augsburg ansässigen Brauerei. Entstanden ist es 1884 als Sebastian Riegele sen. die Brauerei "Zum Goldenen Roß", eine Brauerei deren Ursprung im Jahr 1386 liegt, erwarb.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Im Jahr 1911 erfolgte ein Neubau außerhalb der Stadt. Gleichzeitig wurde vom Architekten Hans Schnell am Königsplatz in Augsburg das „Riegelehaus“, eine Gaststätte im Stil des Jugendstil/Neubarock, erbaut.

Das Brauhaus Riegele ist heute mit über 200.000 hl die größte Privatbrauerei Augsburgs und vollständig im Familienbesitz. Das Unternehmen beschäftigt rund 100 Mitarbeiter und erzielt über 18 Mio. Euro Umsatz. Zur Brauerei gehört auch ein Logistikzentrum in der Nähe der Bundesautobahn 8 und der Bundesstraße 2 bei Gersthofen. Ein weiteres Firmengelände befindet sich in der Frölichstraße. Archäologen vermuten, dass sich unter dem Lagerplatz in der Frölichstraße, der römische Friedhof der 2000 Jahre alten Stadt befindet.[1]

Im August 2009 übernahm Riegele die Namensrechte sowie die Rezepturen an den Produkten der in Schwierigkeiten geratenen Lauterbacher Bierspezialitäten. Die Brauerei im schwäbischen Lauterbach produzierte noch bis Ende August 2009, bevor sie geschlossen und zwölf Mitarbeiter arbeitslos wurden. Seit 1. September 2009 werden die Biere von Riegele gebraut. [2]

Neben Bier produziert die Brauerei Erfrischungsgetränke wie Mineralwasser und Limonaden. Weiters erteilt sie Lizenzen zum Herstellen des Colamischgetränkes Spezi.

Sortiment

Biere

  • Riegele Feines Urhell (Helles)
  • Riegele Würziges Export (Export)
  • Commerzienrat Riegele (Helles)
  • Augsburger Herren Pils (Pilsener)
  • Riegele Aechtes Dunkel (Dunkelbier)
  • Sebastian Riegele's Weisse (Weißbier)
  • Riegele Alte Weisse (Weißbier)
  • Riegele Leichte Weisse (Weißbier 2,9 %)
  • Riegele Alkoholfrei
  • Speziator (Doppelbock-Bier)
  • Riegele Kellerbier (unfiltriert)
  • Riegele alkoholfreies Weizen
  • Riegele Gold

Erfrischungsgetränke

  • Chabeso (Milchsäurehaltige Limonade)
  • Spezi (Colamischgetränk)
  • Mozartquelle (Mineralwasser)

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Augsburger Allgemeine vom 4. März 2010: Denkmalschutz missachtet - Augsburg: Brauerei Riegele soll hohes Bußgeld zahlen, abgerufen am 8. August 2010
  2. Augsburger Allgemeine vom 21. August 2009: Lauterbacher Biere mit neuer Heimat, abgefragt am 9. März 2011
48.36766885555610.884704589722

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Riegele — Das Brauhaus Riegele ist der Sitz einer in Augsburg ansässigen Brauerei. Entstanden ist es 1884 als Sebastian Riegele sen. die Brauerei Zum Goldenen Roß , eine Brauerei deren Ursprung im Jahr 1386 liegt, erwarb. Im Jahr 1911 erfolgte ein Neubau… …   Deutsch Wikipedia

  • Brauereien in Bayern — Diese Liste enthält alle aktiven Brauereien in Bayern nach Regierungsbezirk sortiert. Als Brauereien sind die Braustätten aufgeführt. Früher existierten in Bayern knapp 30.000 Brauereien, darunter fielen viele, die nach heutiger Definition als… …   Deutsch Wikipedia

  • Аугсбург — У этого термина существуют и другие значения, см. Аугсбург (значения). Эта статья или раздел нуждается в переработке. Пожалуйста, улучшите статью в соответствии с …   Википедия

  • Aelia Augusta — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Der Stoinerne Ma — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Schleifenstraße (Augsburg) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Brauereien in Bayern — Diese Liste enthält alle aktiven Brauereien in Bayern nach Regierungsbezirk sortiert. Als Brauereien sind die Braustätten aufgeführt. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts existierten in Bayern knapp 30.000 Brauereien, darunter fielen viele, die nach… …   Deutsch Wikipedia

  • Spezi — Spezi, in some areas also known as Spetzy or Diesel , is a genericized trademark for a soft drink made with cola and orange soda. Owner of the trademark is Brauhaus Riegele in Augsburg, Germany. When the brand was registered in 1956, Riegele at… …   Wikipedia

  • Chabeso — ist der Name einer alten Limonadenmarke auf der Basis von rechtsdrehender Milchsäure. Chabeso war in der Vorkriegszeit weit verbreitet und wird seit 2006 vom Augsburger Brauhaus Riegele neu produziert. Geschichte Chabeso wurde um die… …   Deutsch Wikipedia

  • Spezi (Getränk) — Spezi Aktueller Besitzer Brauerei S. Riegele Einführungsjahr 1972 Produkte Erfrischungsgetränke …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”