Braumann

Braumann ist der Familienname folgender Personen:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Braumann — Braumann,   Franz, österreichischer Schriftsteller, * Huttich (heute zu Seekirchen, Salzburg) 2. 12. 1910; Bauernknecht, dann Lehrer, schrieb alpenländische Bauern und Heimatromane, Märchen, Gedichte, Jugendbücher; stellte eine Sammlung… …   Universal-Lexikon

  • Braumann — Berufsname auf mann für den Bierbrauer, vgl. Bier …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Lilly Braumann-Honsell — Lilly Honsell im Alter von 17 Jahren Lilly Braumann Honsell (* 19. April 1876 in Konstanz; † 25. Mai 1954 auf der Insel Reichenau) war eine süddeutsche Autorin, Seglerin und Reisende durch Europa, Nordafrika und Nordamerika. Ihr Werk ist geprägt… …   Deutsch Wikipedia

  • Randy Braumann — Randolph Braumann (* 1935 in Bochum geboren als Friedhelm Braumann) ist ein deutscher Journalist. Er wurde durch seine Reportagen für die Zeitschrift stern über mehrere Kriege bekannt. Er gilt neben Peter Scholl Latour, Horst Faas und Perry Kretz …   Deutsch Wikipedia

  • Franz Braumann — (* 2. Dezember 1910 in Huttich/Seekirchen am Wallersee; † 26. Oktober 2003 in Köstendorf) war ein österreichischer Schriftsteller. Er war eine wichtige Person in der österreichischen Kinder und Jugendliteratur der fünfziger bis achtziger Jahre… …   Deutsch Wikipedia

  • Wolfgang Braumann — (* 7. Januar 1938 in Potsdam) ist ein deutscher Drehbuchautor, Kameramann und Maler. Leben Er absolvierte 1961 sein Studium an der Hochschule für Film und Fernsehen Potsdam als Diplom Kameramann und arbeitete als Kameraassistent und 2. Kameramann …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Stadtoberhäupter von Marburg — Die Liste der bisherigen Stadtoberhäupter von Marburg soll einen systematischen Überblick aller Stadtoberhäupter ab 1450 geben. Dieses Jahr stellt den Zeitpunkt dar, ab welchem die Bürgermeister und Oberbürgermeister vollständig erfasst sind. Die …   Deutsch Wikipedia

  • Der Gute Kamerad (Knaben-Zeitung) — Der Gute Kamerad war eine 1886 von Wilhelm Spemann begründete illustrierte Knaben Zeitung, die im Verlag Wilhelm Spemann in Stuttgart erschien. Sie war das Gegenstück zu der im gleichen Verlag herausgegebenen Mädchen Zeitung „Das Kränzchen“. „Der …   Deutsch Wikipedia

  • Die goldene Leiter — war eine Heftreihe des Österreichischer Buchklub der Jugend, welche Anfang der 1950er Jahre im Verlag Jugend und Volk erschien. Im Format der populären Heftromane gehalten, gehört diese Ausgabe zur sogenannten guten Jugendliteratur. Diese Hefte… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bra — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”