Braun-Lipoprotein

Das Braun-Lipoprotein kommt bei Gram-negativen Bakterien in großer Zahl als Membranmolekül vor. Es ist über kovalente Bindungen fest an die Mureinschicht gebunden, und mit seinem hydrophoben Kopf in der äußeren Membran verankert. Auf diese Weise verbindet es die äußere Membran mit der Mureinschicht, und dient gleichzeitig als Abstandhalter, um den periplasmatischen Raum offen zu halten. Bei Gram-positiven Bakterien kommt es mangels äußerer Membran nicht vor.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Braun lipoprotein — in gram negative bacteria, lipoprotein attached to the peptidoglycan and extending into the lipid bilayer of the outer membrane, anchoring it to the cell wall …   Medical dictionary

  • Braun's lipoprotein — (BLP or Murein Lipoprotein), found in gram negative cell walls, is one of the most abundant membrane proteins; its molecular weight is about 7.2 kDa. It is bound at its C terminal end (a lysine) by a covalent bond to the peptidoglycan layer… …   Wikipedia

  • Murein-Lipoprotein — Vorhandene Strukturdaten: s. UniProt Masse/Länge …   Deutsch Wikipedia

  • Volkmar Braun — (* 18. Juli 1938 in Ravensburg) ist ein deutscher Mikrobiologe und Molekularbiologe. Braun studierte ab 1957 Chemie an der Albert Ludwigs Universität Freiburg und der Ludwig Maximilians Universität München, wo er 1965 sein Diplom machte und am… …   Deutsch Wikipedia

  • Lipidapherese — Die Lipidapherese ist ein extrakorporales Blutreinigungsverfahren zur Entfernung von LDL Cholesterin und weiteren Faktoren der Arteriosklerose wie Lipoprotein(a) und Triglyzeriden aus dem Blut. Die Lipidapherese wird bei Patienten eingesetzt, die …   Deutsch Wikipedia

  • Michael Stuart Brown — For other people named Michael Brown, see Michael Brown (disambiguation). Michael Stuart Brown Born April 13, 1941 ( …   Wikipedia

  • Gram-negative bacteria — Microscopic image of Gram negative Pseudomonas aeruginosa bacteria (pink red rods). Gram negative bacteria are bacteria that do not retain crystal violet dye in the Gram staining protocol.[1] In a Gram …   Wikipedia

  • Catechin — IUPAC name (2R,3S) 2 (3,4 dihydroxyphenyl) 3,4 dihydro 2H chromene 3,5,7 …   Wikipedia

  • Health effects of tobacco — Part of a series on Tobacco …   Wikipedia

  • Chemikalienliste — Die Chemikalienliste stellt eine alphabetisch sortierte Liste von Chemikalien dar, ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Elemente sind fett gekennzeichnet, Stoffgruppen kursiv. Der Haupteintrag zu einer Chemikalie ist gleichzeitig der Name des… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”