Braun (Familienname)

Herkunft

Der Familienname Braun ist abgeleitet von der Farbe Braun. Wie der Name Schwarz bezog sich der Familienname ursprünglich meist auf die Haarfarbe, aber auch auf die Farbe der Augen oder der Haut.

Varianten

Die häufigsten Varianten sind Braune, Brauner, Brauns, Bruhn, Brune und Bruno, wobei die letzten auch von dem Vornamen Bruno abgeleitet sein können. (vgl. auch Brunonen; z.B. Kloster Brunshausen bei Bad Gandersheim)

Häufigkeit

Der Name Braun belegt Platz 21 unter den häufigsten Familiennamen.

International

Der englische Name Brown ist gleichbedeutend. Gelegentlich änderten deutsche Einwanderer in die USA ihren Namen von Braun in Brown.

Adelsgeschlecht

Braun ist der Name eines alten schlesischen Adelsgeschlechts; siehe Braun (schlesisches Adelsgeschlecht)

Bekannte Namensträger

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A

B

C

D

E

  • Eberhard Braun (1941–2006), deutscher Philosoph
  • Edgar Braun (* 1939), deutscher Offizier des MfS und Leiter der HA XIX
  • Edith Braun (* 1921), deutsche Sprachwissenschaftlerin
  • Edmund Wilhelm Braun (auch: E.W. Braun; 1870–1957), deutscher Kunsthistoriker
  • Egidius Braun (* 1925), Präsident des Deutschen Fußballbundes
  • Egon Braun (1906–1993), österreichischer Philosophiehistoriker und Klassischer Archäologe
  • Elmar Braun (* 1956), Bürgermeister von Maselheim
  • Emanuel Braun, österreichischer Kaufmann und Hoflieferant, siehe E. Braun & Co.
  • Emil Braun (1809–1856), deutscher Klassischer Archäologe
  • Erasmus Braun († 1598), Bamberger und Bayreuther Hofbildhauer
  • Ernest Braun (* 1925), britisch-tschechisch-österreichischer Technikforscher
  • Ernst Braun (1909–1994), deutscher Spanienkämpfer, KZ-Häftling, Kommunal- und Landespolitiker und Kulturfunktionär
  • Erwin Braun (1921–1981), deutscher Kommunal- und Landespolitiker
  • Erwin Braun (Industrieller) (1921–1992), deutscher Unternehmer
  • Eva Braun (1912–1945), deutsche Lebensgefährtin und Ehefrau von Adolf Hitler

F

G

H

I

J

  • Jakob Braun (1795–1839), österreichischer Blindenschüler und Blindenlehrer
  • Jasmine Braun (* 1988), luxemburgische Schriftstellerin von Jugendliteratur
  • Jean Daniel Braun († um 1740), französischer Flötist und Komponist
  • Jella Braun-Fernwald (1894–1965), österreichische Opern- und Konzertsängerin (Alt)
  • Jennifer Braun (* 1991), deutsche Sängerin
  • Joachim von Braun (Jurist) (1905–1974), Jurist und Geschäftsführer des Göttinger Arbeitskreises ostdeutscher Wissenschaftler
  • Joachim von Braun (Agrarökonom) (* 1950), deutscher Agrarwissenschaftler
  • Joachim Braun, deutscher Fernsehjournalist
  • Jochen W. Braun (* 1942), deutscher Kaufmann und Autor
  • Johann Braun (* 1946), deutscher Rechtswissenschaftler und Rechtsphilosoph
  • Johann Wilhelm Braun (1796–1863), deutscher Bildhauer
  • Johann Wilhelm Joseph Braun (1801–1863), deutscher katholischer Theologe und Kirchenhistoriker
  • Johanna Braun (* 1929), deutsche Schriftstellerin
  • Johannes Braun (1919–2004), deutscher Bischof und Apostolischer Administrator
  • Josef Braun (CDU) (1889–1955), deutscher Politiker (CDU)
  • Josef Braun (CSU) (1892–1971) deutscher Politiker (CSU)
  • Josef Braun (SPD) (1907–1966), deutscher Politiker (SPD)
  • Joseph Braun (1801–1863), deutscher katholischer Theologe und Archäologe
  • Josias Braun-Blanquet (1884–1980), Schweizer Botaniker
  • József Braun (1901–1943), ungarischer Fußballspieler und Fußballtrainer
  • Julie Braun-Vogelstein (1883–1971), deutsche Kunsthistorikerin, Journalistin und Schriftstellerin
  • Julius Braun (Politiker) (1808–1874), deutscher Rittergutsbesitzer und Politiker
  • Julius Braun (Dichter) (1821–1878), deutscher Arzt und Dichter
  • Julius Braun (Kunsthistoriker) (1825–1869), deutscher Kunst- und Literaturhistoriker und Hochschullehrer
  • Julius Braun (Generalleutnant), deutscher Generalleutnant, Kommandeur der 4. Gebirgs-Division der Wehrmacht
  • Julius von Braun (Generalmajor) (1864–1933), bayerischer Offizier
  • Julius von Braun (Chemiker) (1875–1939), deutscher Chemiker
  • Julius W. Braun (1843–1895), deutscher Literaturhistoriker und Schriftsteller
  • Justin Braun (Eishockeyspieler) (* 1987), US-amerikanischer Eishockeyspieler
  • Justin Braun (Fußballspieler) (* 1987), US-amerikanischer Fußballspieler

K

  • Karl Braun (Sachsen) (1807–1868), sächsischer Politiker und Regierungschef
  • Karl Braun (NLP) (1822–1893), hessen-nassauischer Politiker
  • Karl Braun (Gynäkologe) (1823–1891), österreichischer Gynäkologe
  • Karl Braun (Botaniker) (1870–1935), deutscher Botaniker und Phytopathologe
  • Karl Braun (SPD) (1897–1983), deutscher Politiker (SPD)
  • Karl Braun (Rennfahrer) (1902–1937), deutscher Motorradrennfahrer
  • Karl Braun (Bischof) (* 1930), Erzbischof von Bamberg und Bischof von Eichstätt
  • Karl Braun (Kulturwissenschaftler) (* 1952), Volkskundler und Hochschullehrer in Marburg
  • Karl Braun (Unternehmer), Gründer der „Karl Braun KG“, jetzt Braun Photo Technik
  • Karl Braun (Schauspieler), deutscher Schauspieler
  • Karl Ferdinand Braun (1850–1918), deutscher Physiker und Elektrotechniker, siehe Ferdinand Braun
  • Karl Johann Braun von Braunthal (1802–1866), deutscher Schriftsteller
  • Karl Friedrich Wilhelm Braun (1800–1864), deutscher Apotheker, Botaniker, Geologe und Paläontologe
  • Karl Ludwig Braun (1771–1835), Generalleutnant, General-Inspekteur der Geschütz- und Waffenfabrikation
  • Karl Ludwig August Braun (1832–1903), deutscher Reichsgerichtsrat
  • Karlheinz Braun (* 1932), deutscher Literatur-und Theaterverleger
  • Karl-Heinz Braun (* 1955), deutscher römisch-katholischer Theologe
  • Kaspar Braun (1807–1877), deutscher Maler, Zeichner, Illustrator, Holzschneider und Verleger
  • Käthe Braun (1913–1994), deutsche Schauspielerin
  • Käthe Braun-Prager (1888–1967) österreichische Schriftstellerin, Essayistin, Malerin
  • Kerstin Braun (* 1970), deutsche Fotografin
  • Klaus-Peter Braun (1958–1981) im Dienst getöteter DDR-Grenzsoldat
  • Konrad Braun (1491–1563), deutscher katholischer Theologe
  • Kurt Braun (1921–1990), deutscher Tischtennisspieler

L

M

N

O

P

R

S

T

  • Tamara Braun (* 1971), US-amerikanische Schauspielerin
  • Theo Braun (1922–2006), österreichischer Maler und Grafiker
  • Theodor Braun (1833–1911), deutscher Theologe
  • Thomas Braun (* 1961), deutscher Biologe und Stammzellforscher

U

V

W

Y


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Braun (Begriffsklärung) — Braun (v.althochdt.: brun) bezeichnet: Braun, eine Farbe Braun (Familienname), einen Familiennamen – Namensträger siehe dort eine Mischung aus Gips und Seife, die als Trennmittel zur Herstellung von Blattgold verwendet wird, siehe Goldschläger… …   Deutsch Wikipedia

  • Familienname — Beispiel eines zusammengesetzten deutschen Namens, wie sie oft bei den Juden waren (Neuer jüdischer Friedhof, Prag) Ein Familienname (auch Nachname, Zuname, Schreibname oder, in Deutschland amtsdeutsch einfach Name) dient als Ergänzung zum… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutscher Familienname — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. Die deutschen Familiennamen haben sich im deutschsprachigen Raum seit dem 12. Jahrhundert nach und nach etabliert. Aber… …   Deutsch Wikipedia

  • Schwarz (Familienname) — Relative Häufigkeit des Familiennamens Schwartz in Deutschland (Stand: Mai 2010) Schwarz ist ein deutscher Familienname. Herkunft und Bedeutung Schwarz ist ein Übername (Eigenschaftsname) nach der Haarfarbe (wie Braun, Weiß). Darüber hinaus ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Brown (Familienname) — Brown ist ein englischer Familienname. Herkunft und Bedeutung Der Name ist die englische Entsprechung des deutschen Namens Braun. Varianten Browne, Broun Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G …   Deutsch Wikipedia

  • Jackson (Familienname) — Jackson ist ein Familienname. Herkunft Der Name ist eine patronymische Bildung und bedeutet Sohn des Jack. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S …   Deutsch Wikipedia

  • Meier (Familienname) — Verteilung des Namens Meier in Deutschland (2005) Meier und seine Varianten sind Familiennamen des deutschen Sprachraumes. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Duncan (Familienname) — Duncan ist ein Vorname und Familienname schottisch gälischen Ursprungs. Er bedeutet „braun(haarig)er Krieger“,[1] manchmal auch als „finsterer/dunkler Krieger“ übersetzt. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M …   Deutsch Wikipedia

  • Hitler (Familienname) — Hitler ist der Name einer österreichischen Familie. Inhaltsverzeichnis 1 Etymologie 2 Namensträger 3 Siehe auch 4 Einzelnachweise …   Deutsch Wikipedia

  • Familiennamen — Ein Familienname (auch Nachname, Zuname oder amtsdeutsch einfach Name) dient als Ergänzung zum Vornamen zur besseren Unterscheidbarkeit von Personen. Im Hochdeutschen steht nach dem Vornamen und eventuellen Zwischennamen der Familienname an… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”