Brauneisenstein

Der Begriff Brauneisenstein bezeichnet

  • ein aus den aus den Mineralen Goethit, Lepidokrokit und verschiedenen anderen hydratisierten Eisenoxiden bestehendes Gestein, siehe Limonit
  • eine Verfestigungen in rezenten wie fossilen Grundwasserböden mit hohem Eisengehalt, siehe Raseneisenstein
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Brauneisenstein — (Brauneisenerz, Belonites), mikrokrystallinisch u. kryptokrystallinisch, durchsichtig bis durchscheinend, besteht aus Eisenoxyd u. Wasser nach der Formel 2 Fe + 3 H, Härte 5–6, specifisches Gewicht 3,5–4, okergelb bis braun, dicht u. erdig,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Brauneisenstein — Brauneisenstein, soviel wie Brauneisenerz …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Brauneisenstein — Brauneisenstein, Brauneisenerz, Limonit, Harterz, häufiges, in kugeligen, traubigen etc. Massen auftretendes Eisenerz, Eisenhydroxyd, verunreinigt durch Ton, Kieselsäure etc., braun bis gelblich. Man unterscheidet faserigen (brauner Glaskopf),… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Brauneisenstein — Brauneisenstein, Eisenerz, und zwar Eisenoxydhydrat, d.h. aus Wasser, Sauerstoff und Eisen bestehend, eines der besten Erze von verschiedenen Formen, immer von brauner Farbe, findet sich besonders in Spanien und Steyermark und liefert… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Brauneisenstein — Braun|ei|sen|stein 〈m. 1〉 = Brauneisenerz * * * Braun|ei|sen|erz, das, Braun|ei|sen|stein, der <o. Pl.>: durch Verwitterung anderer eisenhaltiger Minerale entstandenes Eisenerz …   Universal-Lexikon

  • Brauneisenstein — Braun|ei|sen|erz, das; es, e, Braun|ei|sen|stein, der; [e]s …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Grube Bindweide — Bindweide Abbau von Spateisenstein, Brauneisenstein, Eisenglanz Größte Tiefe 620 m Förderung/Gesamt 5.123.810 t Eisenerz Seltene Mineralien Pyrolusit …   Deutsch Wikipedia

  • Brauneisenerz — (Limonit, Brauneisenstein), wasserhaltiges Eisenoxyd 2 Fe2O3 + 3 H2O (85,6 Fe2O3 mit 60 Fe) nebst kleinen Mengen von Kieselsäure, Tonerde und Mangan, in erdigen und dichten, teilweise auch in radialstrahligen und faserigen Massen mit traubiger… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Brauneisen — Schlackiger Brauneisenstein mit Original Beschriftung aus dem Bergwerk Brauner Johannes in Suhl (Sammlung Naturhistorisches Museum Schleusingen) Limonit, auch Brauneisenerz oder Brauneisenstein genannt, ist ein sehr häufig zu findendes, eisen und …   Deutsch Wikipedia

  • Brauneisenerz — Schlackiger Brauneisenstein mit Original Beschriftung aus dem Bergwerk Brauner Johannes in Suhl (Sammlung Naturhistorisches Museum Schleusingen) Limonit, auch Brauneisenerz oder Brauneisenstein genannt, ist ein sehr häufig zu findendes, eisen und …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”