Braunflügel-Mausvogel
Braunflügel-Mausvogel
Braunflügel-Mausvogel (Colius striatus)

Braunflügel-Mausvogel (Colius striatus)

Systematik
Ordnung: Mausvögel (Coliiformes)
Familie: Mausvögel (Coliidae)
Gattung: Colius
Art: Braunflügel-Mausvogel
Wissenschaftlicher Name
Colius striatus
(Gmelin, 1789)

Der Braunflügel-Mausvogel (Colius striatus) ist eine afrikanische Vogelart aus der Familie der Mausvögel.

Inhaltsverzeichnis

Beschreibung

Der Braunflügel-Mausvogel ist 30 bis 35 cm groß und gehört damit zu den mittelgroßen Mausvögeln. Die Oberseite ist braun, das Gesicht ist grau mit einer dunklen Maske. Er hat eine kurze Haube und einen langen, breiten und spitzen Schwanz. Die Unterseite ist blasser und auf der Brust gebändert. Die Beine sind purpurrot. Das Gefieder der Jungvögel ist matter, ihre Haube ist ungezeichnte und sie haben einen kürzeren Schwanz.

Verbreitung und Lebensraum

Der Braunflügel-Mausvogel kommt in der Afrotropis (einschließlich dem Roten Meer) vor, und ist zwischen 10°N und 10°S weit verbreitet. Er ist häufig in offenem Busch- und Waldland, in Gärten und an Waldrändern zu finden.

Systematik

Bisher wurden 17 Unterarten beschrieben:

  • C. s. affinis (Shelley, 1885)
  • C. s. berlepschi (Hartert, 1899)
  • C. s. cinerascens (Neumann, 1900)
  • C. s. congicus (Reichenow, 1923)
  • C. s. hilgerti (Zedlitz, 1910)
  • C. s. integralis (Clancey, 1957)
  • C. s. jebelensis (Mearns, 1915)
  • C. s. kikuyensis (Someren, 1919)
  • C. s. kiwuensis (Reichenow, 1908)
  • C. s. leucophthalmus (Chapin, 1921)
  • C. s. leucotis (Ruppell, 1839)
  • C. s. minor (Cabanis, 1876)
  • C. s. mombassicus (Someren, 1919)
  • C. s. nigricollis (Vieillot, 1817)
  • C. s. rhodesiae (Grant & Mackworth-Praed, 1938)
  • C. s. simulans (Clancey, 1979)
  • C. s. striatus (Gmelin, 1789)

Literatur

  • A. Gosler: Die Vögel der Welt: eine Kosmos-Enzyklopädie mit 1400 Farbfotos (Übers. aus dem Engl. von Barthel P. et. al.) Franckh-Kosmos, Stuttgart 1991, ISBN 3-440-06302-X

Weblinks

 Commons: Colius striatus – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Braunflügel-Mausvogel — rudasparnis pelėpaukštis statusas T sritis zoologija | vardynas atitikmenys: lot. Colius striatus angl. speckled mousebird vok. Braunflügel Mausvogel, m rus. бурокрылая птица мышь, f pranc. coliou rayé, m ryšiai: platesnis terminas – tikrieji… …   Paukščių pavadinimų žodynas

  • Mausvögel — Blaunacken Mausvogel (Urocolius macrourus) Systematik Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata) …   Deutsch Wikipedia

  • Colius striatus — Braunflügel Mausvogel Braunflügel Mausvogel (Colius striatus) Systematik Ordnung: Mausvögel (Coliiformes) …   Deutsch Wikipedia

  • Coliidae — Mausvögel Blaunacken Mausvogel (Urocolius macrourus) Systematik Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata) …   Deutsch Wikipedia

  • Coliiformes — Mausvögel Blaunacken Mausvogel (Urocolius macrourus) Systematik Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata) …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Tierarten im Gorongosa-Nationalpark — Die Liste der Tierarten im Gorongosa Nationalpark wurde ausgegliedert, um die Übersichtlichkeit des eigentlichen Artikels zu wahren. Sie ist untergliedert in Klassen und wenn sinnvoll in Ordnungen. Inhaltsverzeichnis 1 Säugetiere 1.1 Paarhufer… …   Deutsch Wikipedia

  • Krueger National Park — Kruger Nationalpark IUCN Kategorie II Lage: Südafrika Geographische Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Kruger-Nationalpark — IUCN Kategorie II Lage: Südafrika Geographische Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Kruger National Park — Kruger Nationalpark IUCN Kategorie II Lage: Südafrika Geographische Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Krugerpark — Kruger Nationalpark IUCN Kategorie II Lage: Südafrika Geographische Lage …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”