Braunschweig-Rüningen
Wappen Karte
fehlt noch
Rüningen
Stadt: Braunschweig
Stadtbezirk: 224 - Rüningen
Einwohner: 2.955 (31. Dezember 2005)
Entstehungszeitpunkt: ca. 800
Geografische Lage: 52° 13,3´ N

10° 30,14´ O

Höhe: ca. 75 m ü. NN
Postleitzahl: 38122
Vorwahl: 0531
Stadtbezirk Rüningen
Bezirksbürgermeister: Buchheister, Jürgen
Einwohner: 2.955 (31. Dezember 2005)
Fläche: km²
Bevölkerungsdichte: Einwohner je km²

Rüningen ist ein Stadtteil und Stadtbezirk Braunschweigs im Süden der Stadt. Der Stadtbezirk hat die amtliche Nummer 224.

Nachbarorte Rüningens sind im Norden die Gartenstadt, im Westen Broitzem und Geitelde, im Osten Stöckheim und im Süden Leiferde und Salzgitter-Thiede.

Rüningen wurde um 800 das erste Mal als „Riungi“ erwähnt. Um 1400 wurde Rüningen in die Braunschweiger Landwehr einbezogen.

1974 wurde Rüningen vom aufgelösten Landkreis Braunschweig nach Braunschweig eingemeindet.

Inhaltsverzeichnis

Politik

Stadtbezirksrat

Der Stadtbezirksrat Rüningens hat 7 Mitglieder und setzt sich seit 2006 wie folgt zusammen:

Oliver Schatta (Fraktionsvorsitzender), Kerstin Melahn, Werner Hase

Dieter Fasterling (Fraktionsvorsitzender), Dr. Udo Zohner, Benjamin Buchheister

Bezirksbürgermeister

Bezirksbürgermeister des Stadtbezirks Rüningen ist Jürgen Buchheister (SPD).

Statistische Bezirke

Der Stadtbezirk setzt sich aus folgendem statistischen Bezirk zusammen:

  • Rüningen (Nr. 74)

Wappen

Das Wappen zeigt einen Wachturm im oberen Teil und im unteren ein Wasserrad das zu der Mühle gehört.


52.22194444444410.5027777777787Koordinaten: 52° 13′ N, 10° 30′ O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rüningen — Wappen Karte Rüningen Stadt …   Deutsch Wikipedia

  • Braunschweig-Broitzem — Wappen Karte Broitzem Stadt: Braunschweig …   Deutsch Wikipedia

  • Braunschweig-Weststadt — Wappen Karte fehlt noch Weststadt Stadt: Braunschweig Stadtbezirk: 221 – Weststadt Einwohner: ca. 22.700 (31. Dezember 2006) …   Deutsch Wikipedia

  • Braunschweig-Hondelage — Wappen Karte Hondelage Stadt: Braunschweig Stadtbezirk: 113 Hondelage Einwohner: 3.951 (2003) …   Deutsch Wikipedia

  • Braunschweig-Stöckheim — Stöckheim Stadt Braunschweig Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Braunschweig-Timmerlah-Geitelde-Stiddien — Timmerlah Geitelde Stiddien ist ein Stadtbezirk (Nr. 222) Braunschweigs, der die südlichwestlich gelegenen Stadtteile umfasst. Zusammen mit den Stadtbezirken Broitzem und Rüningen und Weststadt bildet Timmerlah Geitelde Stiddien den… …   Deutsch Wikipedia

  • Braunschweig-Gartenstadt — Wappen Karte fehlt noch Braunschweig Gartenstadt Stadt: Braunschweig Stadtbezirk …   Deutsch Wikipedia

  • Braunschweig-Viewegs Garten-Bebelhof — Stadtbezirk Viewegs Garten Bebelhof Lage von Viewegs Garten Bebelhof (dunkelgrau) in Braunschweig Bezirksbürgermeisterin: Eva Ziegler Schrey Stadtbezirk: Nr. 132 Einwohner …   Deutsch Wikipedia

  • Braunschweig-Nordstadt — Karte Lage der Nordstadt (dunkelgrau) in Braunschweig Die Nordstadt ist einer von 20 Stadtbezirken Braunschweigs. Er hat die amtliche Nummer 331. Der Bezirk hat rund 22.000 Einwohner mit einer Fläche von 649 Hektar und somit einen Anteil von 3,4… …   Deutsch Wikipedia

  • Braunschweig-Rautheim — Wappen Karte fehlt noch Rautheim Stadt: Braunschweig Stadtbezirk: 213 Südstadt Rautheim Mascherode …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”