AT Verlag
AT Verlag
AT Verlag Logo.svg
Rechtsform Aktiengesellschaft
Sitz Aarau, Schweiz
Branche Verlag
Produkte Bücher
Website www.at-verlag.ch

Der AT Verlag ist ein Schweizer Sachbuchverlag mit Sitz in Aarau.

1979 in Aarau als Unternehmensbereich der Aargauer Tagblatt AG gegründet, ist der AT Verlag seit 1996 Teil der AZ Fachverlage AG, eines Unternehmens der AZ Medien.

Der AT Verlag publiziert seit 1978 Sachbücher in den folgenden Themenbereichen: Kochen, Heilkunde, Geomantie/Orte der Kraft/Phänomene, Psychoaktive Pflanzen/Drogen/Schamanismus, Natürlich Bauen und Werken sowie Schweiz/Alpinismus/Reisen. Pro Jahr erscheinen rund 45 neue Titel.

Die bekanntesten Autorinnen und Autoren sind: Donna Hay (Kochen), Annemarie Wildeisen (Kochen), Trish Deseine (Kochen), Leila Lindholm (Kochen), Jean-Marie Dumaine (Kochen mit Wildpflanzen), Margrit Sulzberger (Kochen, gesunde Ernährung), Steffen Guido Fleischhauer (Essbare Wildpflanzen), Wolf-Dieter Storl (Naturerfahrung, Schamanismus, Pflanzenwissen), Susanne Fischer-Rizzi, (Heilpflanzen, Naturküche), Christine und Richard Kellenberger (Mineralstoffe nach Dr. Schüssler), Marko Pogačnik (Geomantie), Christian Rätsch (psychoaktive Pflanzen, Schamanismus), Heinz Staffelbach (Wandern); David Coulin (Wandern), Claus Schweitzer (Reisen), Heinz Knieriemen (Ernährung, natürlich Bauen und Werken), Stefan Wiesner (Kochen, Naturküche).

AT Verlag Deutschland/Österreich

Das Verlagsbüro München mit dem Atmosphären-Verlag ist für die deutschsprachigen Gebiete ausserhalb der Schweiz zuständig.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Verlag Carl Ueberreuter — Ges.m.b.H. Rechtsform GmbH Gründung 1946 Sitz …   Deutsch Wikipedia

  • Verlag Österreich — GmbH Rechtsform GmbH Gründung 1993 (1804 als k. k. Hof und Staatsdruckerei) …   Deutsch Wikipedia

  • Verlag Ferdinand Berger & Söhne — Ges.m.b.H. Rechtsform Ges.m.b.H. Gründung 1868 Sitz …   Deutsch Wikipedia

  • Verlag Michael John — Rechtsform {{{Unternehmensform}}} Gründung 2007 Sitz Hamburg Leitung Michael John (Verleger und Geschäftsführer) Branche Verl …   Deutsch Wikipedia

  • Verlag für Sammler — Der Leopold Stocker Verlag ist ein österreichischer Verlag mit Sitz in Graz, der neben landwirtschaftlichen und jagdlichen Fachbüchern, Koch und Handarbeitsbüchern, Regionalia, Wanderführern, Sachbüchern mit wissenschaftlichem Anspruch auch… …   Deutsch Wikipedia

  • AT-2 — Kärnten Koroška Landesflagge Landeswappen Basisdaten …   Deutsch Wikipedia

  • Verlag Braumüller — 48.21983888888916.3640972222227Koordinaten: 48° 13′ 11″ N, 16° 21′ 51″ O …   Deutsch Wikipedia

  • Verlag Manz — 48.20422777777816.3746666666677Koordinaten: 48° 12′ 15″ N, 16° 22′ 29″ O …   Deutsch Wikipedia

  • Verlag Carinthia — Styria Medien AG Unternehmensform Aktiengesellschaft Gründung 1869 …   Deutsch Wikipedia

  • AT&T UNIX — UNIX Ken Thompson und Dennis Ritchie Basisdaten Entwickler …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”