100 Jahre – Der Countdown
Seriendaten
Originaltitel: 100 Jahre – Der Countdown
Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr(e): 1999
Produzent: ZDF
Episodenlänge: etwa 10 Minuten
Episodenanzahl: 99
Originalsprache: deutsch
Musik: Klangraum
Idee: Guido Knopp
Genre: Dokumentation
Erstausstrahlung: 13. September 1999
auf ZDF
Besetzung
Sprecher
Guido Knopp
Christian Brückner
Rolf Schult

100 Jahre – Der Countdown ist eine geschichtliche Dokumentationsreihe des ZDF über das 20. Jahrhundert. Kommentator und Autor der Serie ist Guido Knopp. Die Einzeldokumentationen gehen meist auf die Geschehnisse eines bestimmten Jahres ein. Die Gesamtlänge der Reihe beträgt ca. 15½ Stunden. Erstmals ausgestrahlt wurden die Sendungen an den letzten 100 Tagen des Jahres 1999, jeweils nach dem heute-journal im ZDF. In voller Länge wird 100 Jahre seit Silvester 1999 mehrmals im Jahr vom Fernsehsender PHOENIX ausgestrahlt.

Die Dokumentation ist in 10 Abschnitte gegliedert:

Inhaltsverzeichnis

Kapitel 1: Welt im Aufbruch

Kapitel 2: Grabenkrieg

Kapitel 3: Verrückte Jahre

Kapitel 4: Hitler an der Macht

Kapitel 5: Totaler Krieg

Kapitel 6: Neubeginn

Kapitel 7: Kalter Krieg

Kapitel 8: Welt im Umbruch

Kapitel 9: Wendejahre

Kapitel 10: Welt im Wandel

Die Reihe ist auf DVD erschienen. Die Beiträge sind allerdings geschnitten und die mit * gekennzeichneten Folgen fehlen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 100 Jahre — Seriendaten Originaltitel 100 Jahre – Der Countdown Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • 100 Jahre - Der Countdown — Seriendaten Originaltitel: 100 Jahre – Der Countdown Produktionsland: Deutschland Produktionsjahr(e): 1999 Produzent: ZDF Episodenlänge: etwa 10 Minuten Episodenanzahl: 99 …   Deutsch Wikipedia

  • Countdown (Begriffsklärung) — Countdown bezeichnet: Countdown, Zählvorgang bis zum Eintreten eines Ereignisses speziell beim Start eines Space Shuttle, siehe Countdown (Space Shuttle) Countdown (Magazin), Fußballmagazin Countdown: Start zum Mond, US amerikanischer Science… …   Deutsch Wikipedia

  • Der Tod kennt keine Wiederkehr — Filmdaten Deutscher Titel Der Tod kennt keine Wiederkehr Originaltitel The Long Goodbye …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Lexx-Episoden — Diese Liste der Lexx Episoden enthält alle Episoden der kanadisch deutsch britischen Sci Fi Fernsehserie Lexx – The Dark Zone sortiert nach der Erstausstrahlung in Kanada. Die Serie umfasst vier Staffeln mit 61 Episoden. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Produktionen von Dieter Bohlen — Die Liste der Produktionen von Dieter Bohlen umfasst die musikalischen Werke des deutschen Musikproduzenten Dieter Bohlen, der er unter seinem Realnamen sowie unter Pseudonymen wie Art of Music, Dee Bass, Double Trouble, Fabricio Bastino,… …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte der Juden in den USA — Die Geschichte der Juden in den USA beginnt im 17. Jahrhundert mit der niederländischen Besiedelung von Nieuw Amsterdam (New York City). Von Anfang an fanden Juden in Nordamerika größere Freiheit zur Bewahrung ihrer religiösen und kulturellen… …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte der Juden in den Vereinigten Staaten — Die Geschichte der Juden in den Vereinigten Staaten beginnt im 17. Jahrhundert mit der niederländischen Besiedelung von Nieuw Amsterdam (New York City). Von Anfang an fanden Juden in Nordamerika größere Freiheit zur Bewahrung ihrer… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Episoden von Law & Order: Special Victims Unit — Diese Liste enthält alle Episoden der US amerikanischen Dramaserie Law Order: Special Victims Unit sortiert nach der US amerikanischen Erstausstrahlung. Die Fernsehserie umfasst derzeit 13 Staffeln mit 280 Episoden. Inhaltsverzeichnis 1 Staffel 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Nikolai von Michalewsky — (* 17. Januar 1931 in Dahlewitz / Mark Brandenburg; † 27. Dezember 2000 in Grasberg)[1], auch bekannt unter dem Pseudonym Mark Brandis, war ein deutscher Schriftsteller. Inhaltsverzeichnis 1 Biographie 2 Werk …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”