AUCTeX
AUCTEX
Emacs+AucTeX.png
AUCTeX mit preview-latex in einem Emacs-Buffer
Basisdaten
Entwickler David Kastrup u. a.
Aktuelle Version 11.86
(21. Februar 2010)
Betriebssystem alle, auf denen Emacs oder XEmacs läuft
Kategorie Texteditor, Integrierte Entwicklungsumgebung
Lizenz GPL
Deutschsprachig nein
AUCTEX

AUCTEX ist eine Erweiterung für die Editoren GNU Emacs und XEmacs. Es bietet eine integrierte Entwicklungsumgebung für TeX, LaTeX, Texinfo und ConTeXt, die diese Editoren um viele wichtige Funktionen, die nicht im Standard-TeX-Mode enthalten sind, ergänzt. Dadurch wird das Schreiben wissenschaftlicher Arbeiten erheblich erleichtert.

TeX-Compiler und ergänzende Programme wie BibTeX, PDF- und DVI-Viewer können direkt aus AUCTeX gestartet werden.

AUCTeX enthält preview-latex, das mithilfe von PostScript eine Vorschau für Tabellen, Formeln und Bildern generiert und direkt im Editor anzeigt. Dazu benutzt es TeX und verschiedene Tools zum Generieren der Vorschaubilder und der entsprechenden Literatur- und Querverweise.

Zusammen mit dem reftex-mode, der Teil von Emacs ist, können Querverweise (auch zu Bibliographien) besonders leicht bearbeitet werden.

AUCTeX ist Freie Software[1] unter der GNU General Public License und soll schließlich den Standard-TeX-Mode in Emacs ersetzen.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Liste der von der Free Software Foundation betreuten Projekte

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Auctex — mit preview latex in einem Emacs Buffer Basisdaten Entwickler: David Kastrup u.a. Aktuelle Version …   Deutsch Wikipedia

  • AUCTeX — Captura de Emacs con AUCTEX, mostrando algunas capacidades de vista previa. Autor The A …   Wikipedia Español

  • AUCTEX — Infobox Software name = AUCTeX caption = AUCTeX showing some preview capabilities developer = The AUCTeX Team latest release version = latest release date = operating system = cross platform genre = LaTeX license = GPL website =… …   Wikipedia

  • KOMA-Script — LaTeX Entwickler: Leslie Lamport Aktuelle Version: 2ε Betriebssystem …   Deutsch Wikipedia

  • LATEX — Entwickler: Leslie Lamport Aktuelle Version: 2ε Betriebssystem …   Deutsch Wikipedia

  • LaTeX2e — LaTeX Entwickler: Leslie Lamport Aktuelle Version: 2ε Betriebssystem …   Deutsch Wikipedia

  • Comparison of TeX editors — This page shows a table contrasting the features of the text editors that interface to TeX (or LaTeX or its other incarnations). Table of editor properties Properties of TeX editors Editing style[1] Native operating systems[2] …   Wikipedia

  • RefTeX — is a reference management software package designed for use with Emacs and BibTeX. It can cooperate with the popular AUCTeX package. GPLed. External links * [http://www.gnu.org/software/auctex/reftex.html RefTeX] homepage …   Wikipedia

  • Emacs-w3m — Emacs Emacs Startbildschirm im Grafikmodus. Ursprünglich ist Emacs ein Programm für das Terminal Basisdaten Entwickler: Richard Stallman …   Deutsch Wikipedia

  • GNU Emacs — Emacs Emacs Startbildschirm im Grafikmodus. Ursprünglich ist Emacs ein Programm für das Terminal Basisdaten Entwickler: Richard Stallman …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”