100 Wörter des Jahrhunderts

100 Wörter des Jahrhunderts war der Titel eines Medienverbundes von 3sat, DeutschlandRadio Berlin, der Süddeutschen Zeitung und dem Suhrkamp Verlag. Innerhalb dessen wurde 1999 eine Sammlung von 100 Wörtern, die als für das 20. Jahrhundert besonders bezeichnend angesehen wurden, im öffentlich-rechtlichen Fernsehen sowie Rundfunk, in einer überregionalen Zeitung und in einem Buch vorgestellt.

Inhaltsverzeichnis

Organisation und Jury

Ausgewählt wurden die Wörter von einer Jury prominenter Persönlichkeiten aus den Bereichen Publizistik, Literatur und Fernsehen auf Initiative der 3sat-Redaktion Kulturzeit. Das Projekt wurde von der Gesellschaft für deutsche Sprache e. V. wissenschaftlich unterstützt. Der Jury gehörten an:

Liste

(In alphabetischer Reihenfolge)

Literatur

  • Wolfgang Schneider (Red.): 100 Wörter des Jahrhunderts. Suhrkamp (st 2973), Frankfurt am Main 1999, ISBN 3-518-39473-8 (mit begleitenden Essays)
  • Der Sprachdienst (Zeitschrift der Gesellschaft für deutsche Sprache e. V.) erläuterte Wörter dieser Liste ab Jahrgang 43(1999) in loser Folge.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 100 Wörter des 20. Jahrhunderts — 100 Wörter des Jahrhunderts war der Titel eines Medienverbundes von 3sat, DeutschlandRadio Berlin, der Süddeutschen Zeitung und dem Suhrkamp Verlag. Innerhalb dessen wurde eine Sammlung von 100 Wörtern, die als für das 20. Jahrhundert besonders… …   Deutsch Wikipedia

  • Evangelium des Lukas — Neues Testament Evangelien Matthäus Markus Lukas Johannes Apostelgeschichte des Lukas Paulusbriefe …   Deutsch Wikipedia

  • Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache des 20. Jahrhunderts — Das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache des 20. Jahrhunderts (DWDS) ist ein Projekt, dessen Ziel die Erstellung eines digitalen Wörterbuchsystems auf der Basis sehr großer elektronischer Textkorpora ist. Dabei baut es auf dem sechsbändigen… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Träger des Ig-Nobelpreises — In dieser Liste werden die Preisträger des Ig Nobelpreises aufgelistet und mit ihren ausgezeichneten Arbeiten kurz vorgestellt: Inhaltsverzeichnis 1 1991 bis 2000 1.1 1991 1.2 1992 1.3 1993 …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte des Christlichen Kreuzes — Caspar David Friedrich: Kreuz an der Ostsee Das Kreuz ist eines der Hauptsymbole des Christentums. Inhaltsverzeichnis 1 Einführung 2 Symbolik …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte des Hörfunks — Die Hörfunkgeschichte umfasst die technische, programm und organisationsgeschichtliche Entwicklung des Hörfunks und des Radioapparates. Sendemast in Brant Rock (Postkarte, um 1910) Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Blockleiter — In der NSDAP Parteiorganisation gab es ab 1933 die Dienstbezeichnung Blockleiter der NSDAP. Der Name leitet sich vom innerstädtischen Bau oder Wohnblock ab. Die neue parteiamtliche Benennung Blockleiter setzte sich jedoch im allgemeinen… …   Deutsch Wikipedia

  • Burkhard Müller-Ullrich — (* 19. November 1956 in Frankfurt am Main) ist ein deutscher und Schweizer Journalist und Schriftsteller. Er ist Mitglied der Achse des Guten, eines publizistischen Netzwerks, sowie des deutschen P.E.N.. Müller Ullrich lebte in Frankfurt am Main …   Deutsch Wikipedia

  • 20. Jh. — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 18. Jh. | 19. Jh. | 20. Jahrhundert | 21. Jh.     1900er | 1910er | 1920er | 1930er | 1940er | 1950er | 1960er | 1970er | 1980er | 1990er Das 20. Jahrhundert begann… …   Deutsch Wikipedia

  • Apollo-Mission — Logo des Apollo Programms Start der Apollo 8 Mission …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”