AVIA International
AVIA INTERNATIONAL
AVIA International-Logo
Rechtsform Verein
Gründung 1927
Sitz Zürich, Schweiz
Leitung Mario Tonini
(Geschäftsführer)
Rolf Bachmann
(Vorstands-Präsident)
Branche Mineralölhandel
Website www.avia-international.com
AVIA-Tankstelle

Die AVIA International ist eine 1927 gegründete Vereinigung unabhängiger Mineralölimporteure. Ursprünglich eine Schweizer Einkaufsgemeinschaft, die sich gegen die Vormachtstellung der großen Mineralölkonzerne durchsetzen wollten, schlossen sich in den 1950er und 1960er Jahren mittelständische Unternehmen aus dem europäischen Ausland an, womit AVIA auch in diese Länder expandierte. 1980 gab es in der („alten“) Bundesrepublik Deutschland 1345 AVIA-Tankstellen, davon 454 mit Selbstbedienung.

Mittlerweile gehören circa 85 mittelständische Unternehmen zu AVIA, die ungefähr 3000 Tankstellen in 14 europäischen Ländern betreiben. Damit ist AVIA die weitestverbreitete konzernunabhängige Mineralölmarke in Europa. Unter dem Claim „Wir sind nicht überall auf der Welt, aber dort, wo Sie uns brauchen.“ wendet sich AVIA nicht nur an Tankstellenkunden, welche die Standorte der Marke regelmäßig aufsuchen, sondern kommuniziert dem Kunden, dass man nach wie vor auch kleinere Tankstellen weiterbetreibt, die – abseits der Ballungszentren – einen wichtigen Teil der Nahversorgung abdecken. Die Kernbereiche der AVIA-Unternehmen sind der Betrieb von AVIA-Tankstellen, die Versorgung von Großkunden mit Dieselkraftstoff, die Versorgung von Kunden mit Schmierstoffen und auch mit Heizölen und Pellets.

Verbreitungsgebiet

Weblinks

 Commons: AVIA – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Avia International — Logo de Avia International Création 1927 …   Wikipédia en Français

  • AVIA — ist der Name einer Stadt in Griechenland, siehe Avia (Griechenland) einer Vereinigung unabhängiger Tankstellen, siehe AVIA International eines tschechischen Nutzfahrzeug und Flugzeugherstellers, siehe Avia (Flugzeughersteller) den Markennamen… …   Deutsch Wikipedia

  • Avia — ist der Name einer Stadt in Griechenland, siehe Avia (Griechenland) einer Vereinigung unabhängiger Tankstellen, siehe AVIA International eines tschechischen Nutzfahrzeug und Flugzeugherstellers, siehe Avia (Flugzeughersteller) eines tschechischen …   Deutsch Wikipedia

  • Avia — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. AVIA est une entreprise de construction aéronautique italienne fondée en 1938 et devenue en 1947 Lombardi. Avia, constructeur aéronautique tchèque. AVIA,… …   Wikipédia en Français

  • Avia B.134 — Avia B.534 Avia B.534.IV …   Wikipédia en Français

  • Avia B.234 — Avia B.534 Avia B.534.IV …   Wikipédia en Français

  • Avia B.334 — Avia B.534 Avia B.534.IV …   Wikipédia en Français

  • Avia B.34 — Avia B.534 Avia B.534.IV …   Wikipédia en Français

  • Avia B.434 — Avia B.534 Avia B.534.IV …   Wikipédia en Français

  • Avia Asset Management — is the only company in the Baltic States engaged in long term aircraft lease business. The head office of the company is situated in Vilnius, Lithuania.Avia Asset Management AB is one of six companies controlled by flyLAL Group Services AB.… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”