AVM A1-Card
ISDN-Controller A1 in PCMCIA-Ausführung

AVM ISDN-Controller A1 ist der Produktname der Berliner Firma AVM GmbH für eine ISDN-Karte. Sie ist die Vorläuferkarte der Fritz-Card und wurde nur als ISA- und PCMCIA-Karte gebaut und vertrieben.

Diese Version wurde über das CAPI-Protokoll von den meisten Microsoft Windows-Betriebssystemen und von vielen Linux-Distributionen unterstützt. Nach Modifikation des Anschlusskabels (kartenseitig wurde der neunpolige Sub-D-Stecker durch einen RJ45-Stecker ersetzt) und des Chipsatzes wurde die modifizierte Karte als „Consumer“-Variante mitsamt dem Softwarepaket „Fritz!“, welches bei der A1-Card nicht im Lieferumfang enthalten war, kostengünstiger als Fritz!Card verkauft.

Das erste Modell "FRITZ!Card Classic" hatte auf der Platine die Aufschrift "AVM ISDN-Controller A1 3.0 FC"[1]. Einige Zeit wurden beide Karten nebeneinander verkauft, die Fritz!Card als kostengünstige Konsumentenversion und die A1-Card als teurere, passive Profivariante, wobei für anspruchsvolle Serveranwendungen die aktive AVM B1-Card zum Einsatz kommen sollte.

Es gibt auch eine PCMCIA-Version des A1-Controllers, unter dem Produktnamen "AVM ISDN-Controller A1 PCMCIA"[2].

Siehe auch

Quellen

  1. Commons: FRITZ!Card Classic-Platine
  2. AVM A1 PCMCIA-Produktseite

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • AVM B1-Card — Alte AVM B1 Card V2.0 für den ISA Bus …   Deutsch Wikipedia

  • AVM Fritz-Card — Logo der AVM FRITZ! Produkte AVM FRITZ!Card in …   Deutsch Wikipedia

  • AVM GmbH — AVM Computersysteme Vertriebs GmbH Rechtsform GmbH Gründung 1986 Sitz B …   Deutsch Wikipedia

  • A1 — A1, A 1 oder A 1 bezeichnet: A1, ein genormtes Papierformat (DIN 476/ISO 216), siehe Papierformat A1, den Markenauftritt der A1 Telekom Austria dem größte Festnetz und Mobilfunkanbieter in Österreich, siehe A1 Telekom Austria A1, die Abteilung 1… …   Deutsch Wikipedia

  • AVM B1 — Alte AVM B1 Card V2.0 für den ISA Bus. AVM B1 ist der Produktname der Firma AVM für eine Einbau Karte für PCs, die die Anbindung an das ISDN ermöglicht. Die AVM B1 ist im Gegensatz zur Fritz!Card oder AVM A1 eine ISDN Karte mit eigenem …   Deutsch Wikipedia

  • A1 — For the Wikipedia A1 criteria for speedy deletion, see Wikipedia:Criteria for speedy deletion#a1. A1 may refer to: Contents 1 Technology 1.1 Products …   Wikipedia

  • Autobahn A1 — A1, A 1 oder A 1 bezeichnet: A1, ein genormtes Papierformat (DIN 476/ISO 216), siehe Papierformat A1, eine Mobilfunkmarke der Mobilkom Austria in Österreich, siehe Mobilkom Austria A1, die Abteilung 1 (Personalwesen) in Dienststellen der… …   Deutsch Wikipedia

  • Fritz-Card — Logo der AVM FRITZ! Produkte AVM FRITZ!Card in PCI und ISA Ausführung Die AVM Fritz!Card ist der Produktname der Berliner Firma AVM für eine ISDN Karte für …   Deutsch Wikipedia

  • A-1 — A1, A 1 oder A 1 bezeichnet: A1, ein genormtes Papierformat (DIN 476/ISO 216), siehe Papierformat A1, eine Mobilfunkmarke der Mobilkom Austria in Österreich, siehe Mobilkom Austria A1, die Abteilung 1 (Personalwesen) in Dienststellen der… …   Deutsch Wikipedia

  • A 1 — A1, A 1 oder A 1 bezeichnet: A1, ein genormtes Papierformat (DIN 476/ISO 216), siehe Papierformat A1, eine Mobilfunkmarke der Mobilkom Austria in Österreich, siehe Mobilkom Austria A1, die Abteilung 1 (Personalwesen) in Dienststellen der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”