AV Motiv Berlin

Die Akademische Vereinigung Motiv (AV Motiv) ist ein am 1. Juni 1847 von Studenten der Allgemeinen Bauschule (ab 1849 umbenannt in Königlichen Bauakademie zu Berlin) gegründeter akademischer Verein. Gründungsvater ist Professor Wilhelm Stier.

1901/1902 errichtete der Verein ein eigenes Vereinshaus in der Hardenbergstr. 6 in Charlottenburg errichtet (Motivhaus, heutiges Renaissance-Theater). Er verkaufte das Haus 1919 aus finanziellen Gründen; heute befindet sich der Verein in der Leibnizstraße 14.

Im Jahre 1897 hatte der Verein 1821 Mitglieder, von denen viele an der Technischen Hochschule Charlottenburg studierten.

Zweck und Ziel des AV Motiv ist es, Studenten in fachlicher, geistiger und wirtschaftlicher Hinsicht zu unterstützen und darüber hinaus das studentische Leben, den Gedankenaustausch zwischen Studenten aller Fachbereiche und die Pflege der schönen Künste zu fördern.

Vereinsmitglied war unter anderem Konrad Zuse. Sein Sohn Horst Zuse zählt heute zu den Mitgliedern des Vereins.

Literatur

  • Unser Motiv. Festschrift zum fünfzigjährigen Bestehen des akademischen Vereins Motiv. Commissionsverlag. Berlin 1897.

Weblink


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • AV Motiv — Die Akademische Vereinigung Motiv (AV Motiv) ist ein am 1. Juni 1847 von Studenten der Allgemeinen Bauschule (ab 1849 umbenannt in Königlichen Bauakademie zu Berlin) gegründeter akademischer Verein. Gründungsvater ist Professor Wilhelm Stier.… …   Deutsch Wikipedia

  • Akademischer Verein Motiv Berlin — Die Akademische Vereinigung Motiv (AV Motiv) ist ein am 1. Juni 1847 von Studenten der Allgemeinen Bauschule, der heutigen Berliner Bauakademie, gegründeter akademischer Verein. Gründungsvater war Professor Wilhelm Stier. Renaissance Theater,… …   Deutsch Wikipedia

  • A.V. Motiv Berlin — Die Akademische Vereinigung Motiv (AV Motiv) ist ein am 1. Juni 1847 von Studenten der Allgemeinen Bauschule (ab 1849 umbenannt in Königlichen Bauakademie zu Berlin) gegründeter akademischer Verein. Gründungsvater ist Professor Wilhelm Stier.… …   Deutsch Wikipedia

  • Akademischer Verein Motiv — Die Akademische Vereinigung Motiv (AV Motiv) ist ein am 1. Juni 1847 von Studenten der Allgemeinen Bauschule (ab 1849 umbenannt in Königlichen Bauakademie zu Berlin) gegründeter akademischer Verein. Gründungsvater ist Professor Wilhelm Stier.… …   Deutsch Wikipedia

  • Renaissance-Theater Berlin — Renaissance Theater Das Renaissance Theater im Berliner Bezirk Charlottenburg Wilmersdorf (Knesebeckstraße 100, Ecke Hardenbergstraße) ist das einzige vollständig erhaltene Art Déco Theater Europas. Es steht unter Denkmalschutz. Von außen fällt… …   Deutsch Wikipedia

  • Konrad Zuse — (1992) Konrad Ernst Otto Zuse (* 22. Juni 1910 in Berlin Wilmersdorf; † 18. Dezember 1995 in …   Deutsch Wikipedia

  • Miltenberg-Wernigeroder Ring — Der Miltenberg Wernigeroder Ring (kurz MWR) ist ein Dachverband von Studentenverbindungen in Deutschland. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Ausrichtung 3 Mitgliedsbünde 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Renaissance-Theater — Das Renaissance Theater im Berliner Bezirk Charlottenburg Wilmersdorf (Knesebeckstraße 100, Ecke Hardenbergstraße) ist das einzige vollständig erhaltene Art Déco Theater Europas. Es steht unter Denkmalschutz. Von außen fällt im Eingangsbereich… …   Deutsch Wikipedia

  • Renaissance Theater — Das Renaissance Theater im Berliner Bezirk Charlottenburg Wilmersdorf (Knesebeckstraße 100, Ecke Hardenbergstraße) ist das einzige vollständig erhaltene Art Déco Theater Europas. Es steht unter Denkmalschutz. Von außen fällt im Eingangsbereich… …   Deutsch Wikipedia

  • Inhalt und Interpretation der unendlichen Geschichte — Dies ist eine ausführliche Inhaltsangabe mit Interpretation des Romans Die unendliche Geschichte von Michael Ende. Das Werk ist ein zugleich märchenhafter, phantastischer und romantischer Bildungsroman[1] und gehört inzwischen zu den neuen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”