AWO-Junioruniversität

Die AWO Junioruniversität ist eine Bildungsinstitution in Salzgitter. Sie hat die Rechtsform einer gemeinnützigen GmbH.

Die Junioruniversität in der Region Braunschweig fördert den wissenschaftlichen und künstlerischen Nachwuchs. Seit 2003 bietet die Junioruniversität Seminare rund um die Themen Energie, Umwelt und Mobilität für fünf- bis 19-Jährige an. Unter dem Motto „Kinder sind von Natur aus neugierig“ soll Wissensdurst gestillt und das Interesse an technischen Zusammenhängen gefördert werden. Mit dem Angebot wird für Umweltthemen sensibilisiert und für einen bewussten Umgang mit den fossilen Energieträgern geworben.

Die AWO Junioruni ist ein Weg, um den Kindern zu erklären, wie die Welt funktioniert und wie wichtig die Erhaltung der Umwelt für das Leben der Menschheit ist. Das Interesse an dem Themenangebot aus der gesamten Region Südostniedersachsen ist groß, dies zeigt die überwältigende Nachfrage.

Im Jahr 2007 erhielt die Junioruniversität die Anerkennung als offizielles Projekt der UN-Dekade in Berlin. Damit macht das Nationalkomitee der UNESCO gute Praxisbeispiele sichtbar und fördert damit die Anliegen der Nachhaltigkeitsbildung auf lokaler Ebene. Bisher 453 von über 800 beworbenen Projekten dürfen in Deutschland das Logo der UN-Weltdekade nutzen.

Um die Junioruniversität weiterzuentwickeln, werden die Stadt Salzgitter und die AWO diese zukünftig gemeinsam betreiben. Bis Ende 2009 sollen dafür die notwendigen Vorkehrungen getroffen werden. [1]

Einzelnachweise

  1. http://www.salzgitter.de/rathaus/presse_news/2009/126010100000050548.php

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Internationale Junior-Universität — Die AWO Junioruniversität ist eine Bildungsinstitution in Salzgitter. Sie hat die Rechtsform einer Gemeinnützigen GmbH. Die Junioruniversität in der Region Braunschweig fördert den wissenschaftlichen und künstlerischen Nachwuchs. Seit 2003 bietet …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”