AXA-Hochhaus
Colonia-Haus
Colonia-Haus
Colonia-Haus
Liste der Hochhäuser in Köln
Basisdaten
Ort: Köln-Riehl
Eröffnung: 1973
Status: fertiggestellt
Nutzung/Rechtliches
Nutzung: Wohn- und Gewerbeeinheiten
Arbeitsplätze: 21 Gewerbeeinheiten
Wohnungen: 352
Eigentümer: Streubesitz (WEG)
Hausverwaltung: MÜNCH Wohnungsverwaltung GmbH, Köln
Technische Daten
Höhe: 147 m
Höhe bis zur Spitze: 155 m
Höhe bis zum Dach: 147 m
Rang (Höhe): 2. (Köln)
3. (Nordrhein-Westfalen)
14. (Deutschland)
64. (Europa)
Etagen: 45
Aufzüge: 4

Das Colonia-Haus ist das höchste hauptsächlich zu Wohnzwecken genutzte Gebäude Deutschlands, das im Kölner Stadtteil Riehl steht. Es wurde 1973 fertiggestellt und ist 147 Meter (mit Antenne 155 Meter) hoch.

Inhaltsverzeichnis

Daten

Das Colonia-Haus verfügt über 45 Stockwerke mit insgesamt 373 Einheiten, davon 352 Ein- und Mehrzimmer-Wohnungen in Größen von 35 bis 118 m² in den Stockwerken 3 bis 41 sowie über Gewerbeflächen im EG, 1. OG und 2. OG.

Technik und Ausstattung

Das Hochhaus verfügt über vier Schnellaufzüge für je bis zu 18 Personen, Müllschlucker auf allen Etagen, Teil-Klimatisierung in den Wohnungen sowie zusätzliche Heizungen. Angeschlossen sind ein Parkhaus, mehrere Fahrradkeller sowie Waschmaschinenräume mit Wäschetrocknern und Mangel.

Das Schwimmbad im Erdgeschoss mit Rheinblick misst 8 Meter × 15 Meter, zusätzlich gibt es ein gesondertes Kinderbecken. Außerdem verfügt das Haus über eine finnische Sauna mit Tauchbecken und Ruheraum sowie einen Fitness- und Tischtennisraum.

Ebenfalls im Erdgeschoss befinden sich ein Lebensmittelgeschäft mit circa 250 m² Fläche, ein Restaurant mit Terrasse zum Rhein, Bar und Kegelbahnen, weiterhin eine Arztpraxis sowie ein städtischer Kindergarten.

Erscheinungsbild

Bekannt wurde das Hochhaus durch seinen Werbeschriftzug Colonia, mit dem die Kölner Versicherungsgruppe Colonia warb, die 1997 vom AXA-Konzern übernommen wurde. Entsprechend wurde 1998 der Werbeschriftzug an der höchsten Stelle des Hauses durch AXA ersetzt, wobei der Name des Hauses unverändert blieb.

Siehe auch

Weblinks

50.9605555555566.98194444444457Koordinaten: 50° 57′ 38″ N, 6° 58′ 55″ O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Colonia-Hochhaus — Colonia Haus Colonia Haus …   Deutsch Wikipedia

  • Colonia-Hochhaus — General information Status Complete Type residen …   Wikipedia

  • Fritz-Erler-Allee 120 — Das Wohnhochhaus der Baugenossenschaft Ideal in der Fritz Erler Allee 120 im Berliner Ortsteil Buckow (Bezirk Neukölln) ist das höchste Wohnhaus im Berliner Stadtgebiet und eines der höchsten deutschen Wohngebäude nach dem Kölner Colonia Hochhaus …   Deutsch Wikipedia

  • Gropiusstadt — Ortsteil von Berlin …   Deutsch Wikipedia

  • Wohnhochhaus Ideal — Fritz Erler Allee 120 Das Wohnhochhaus der Baugenossenschaft Ideal in der Fritz Erler Allee 120 im Berliner Ortsteil Gropiusstadt (Bezirk Neukölln) ist das höchste Wohnhaus im Berliner Stadtgebiet und eines der höchsten deutschen Wohngebäude nach …   Deutsch Wikipedia

  • Berlin-Gropiusstadt — Gropiusstadt Ortsteil von Berlin …   Deutsch Wikipedia

  • Köln-Riehl — Riehl Stadtteil 503 von Köln …   Deutsch Wikipedia

  • Winterthur — Basisdaten Staat: Schweiz Kanton …   Deutsch Wikipedia

  • Winterthour — Winterthur Basisdaten Kanton: Zürich Bezirk: Winterthur …   Deutsch Wikipedia

  • Winti — Winterthur Basisdaten Kanton: Zürich Bezirk: Winterthur …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”