Brikama Island

Vorlage:Infobox Insel/Wartung/Fläche fehltVorlage:Infobox Insel/Wartung/Höhe fehlt

Brikama Island
NASA World Wind-SatellitenbildDer Gambia fließt hier im Bildausschnitt in westlicher und dann in nördlicher Richtung. Brikama Island liegt in dem Bogen nach Norden.
NASA World Wind-Satellitenbild
Der Gambia fließt hier im Bildausschnitt in westlicher und dann in nördlicher Richtung. Brikama Island liegt in dem Bogen nach Norden.
Gewässer Gambia (Fluss)
Geographische Lage 13° 34′ 31″ N, 14° 57′ 32″ W13.575277777778-14.958888888889Koordinaten: 13° 34′ 31″ N, 14° 57′ 32″ W
Brikama Island (Gambia)
Brikama Island
Länge 1,4 km
Breite 270 m
Einwohner (unbewohnt)

Die Brikama Island ist eine Binneninsel im Gambia-Fluss im westafrikanischen Staat Gambia.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Die Insel Brikama Island liegt zwischen den jeweils ungefähr sieben Kilometer entfernten Kai Hai Islands und den Baboon Islands, ist knapp 1400 Meter lang und an der breitesten Stelle ungefähr 270 Meter breit. Die Insel liegt nahe dem linken Ufer des Gambia, so dass nur ein ungefähr 15 Meter breiter Kanal bleibt. Das Fahrwasser des Flusses ist ungefähr 350 Meter breit und drei Meter tief.

Die Insel, in der Nähe auf dem linken Ufer des Ortes Brikama Ba gelegen, ist nicht bewohnt. Auf dem rechten Ufer liegt Barajally, der Geburtsort Dawda Jawaras, des ersten Präsidenten Gambias. Vom Fluss aus ist dort ein markantes Minarett einer Moschee zu sehen.

Siehe auch

Literatur

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Isla Brikama — Brikama Island Localización País  Gambia Río Río Gambia …   Wikipedia Español

  • Sapu Island — Vorlage:Infobox Insel/Wartung/Fläche fehltVorlage:Infobox Insel/Wartung/Höhe fehlt Sapu Island …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Inseln in Gambia — Dies ist eine Liste der Inseln in Gambia. Dabei sind alle Inseln auf dem Staatsgebiet von Gambia aufgelistet. Bis auf die Inselgruppe Bijol Islands sind alle Binneninseln im Fluss Gambia oder befinden sind in dessen Mündung (Ästuar) zum… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von unbewohnten Inseln und Inselgruppen (Binneninsel) — In die Liste von unbewohnten Inseln und Inselgruppen (Binneninsel) gehören nur in einem Binnengewässer (See oder Fluss) gelegene Inseln oder Inselgruppen, also nur sogenannte Binneninseln, die entweder noch nie von Menschen bewohnt waren oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Republik Gambia — Republic of The Gambia Republik Gambia …   Deutsch Wikipedia

  • Gambia — Republic of The Gambia Republik Gambia …   Deutsch Wikipedia

  • The Gambia — Gambia redirects here. For the river, see Gambia River. Republic of The Gambia …   Wikipedia

  • Central River Division — Karte Lage der Division in Gambia Central River Basisdaten …   Deutsch Wikipedia

  • Verwaltungsgliederung Gambias — Die Verwaltungsgliederung Gambias bzw. die Administrative Gliederung stellt sich wie folgt dar: Der westafrikanische Staat Gambia ist in fünf Regionen und zwei Gemeinden (englisch municipalities), die Stadt Banjul und die Gemeinde Kanifing,… …   Deutsch Wikipedia

  • Fähre Banjul–Barra — Eine der Fähren bei der Ankunft in Barra Die Fähre Banjul–Barra ist noch vor der Fährverbindung Bamba Tenda–Yeli Tenda die wichtigste[1] Fährverbindung im westafrikanischen Staat Gambia. Eingesetzt werden kombinierte Auto und Personenfähren …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”