A 108

Die A 108 ist eine russische Fernstraße, die einen Ring um die Hauptstadt Moskau bildet. Sie ist 553 km lang und verläuft durch die Oblaste Moskau sowie auf kürzeren Abschnitten Kaluga und Wladimir.

Die Straße wird als Moskauer Großer Ring (russisch Московское большое кольцо (МБК)/ Moskowskoje bolschoje kolzo (MBK)) bezeichnet – der Moskauer Kleine Ring ist die A 107. Der Ring verläuft etwa 70 Kilometer außerhalb des MKAD. Da große Abschnitte der Straße Betonfahrbahn besitzen, ist die Straße auch als Zweiter Betonring (russisch Второе бетонное кольцо/ Wtoroje betonnoje kolzo) oder kurz Betonka bekannt.

Angelegt aus strategischen Gründen zu Zeiten der Sowjetunion, war der Ring zunächst „geheim“: bis etwa 1993 war er in Straßenkarten nicht vollständig verzeichnet, konnte jedoch auch von Privatfahrzeugen benutzt werden. Er verläuft insbesondere im nordöstlichen und südwestlichen Teil unter Umgehung größerer Ortschaften.

Verlauf

Oblast Moskau

0 km - Dmitrow, Querung der A 104
46 km - Sergijew Possad, Querung der M 8 (46 km ab A 104)
110 km - Abzweig (4 km) nach Elektrogorsk

Zwei Abschnitte in Oblast Wladimir, dann wieder Oblast Moskau

116 km - 121 km - Querung der M 7 (gemeinsamer Verlauf über 5 km; 70 km ab M 8)
129 km - Orechowo-Sujewo
135 km - Abzweig (5 km) nach Dresna
141 km - Likino-Duljowo
161 km - Kurowskoje
169 km - Querung der R 105 (48 km ab M 7)
191 km - Woskressensk, Brücke über die Moskwa
203 km - Querung der M 5 (34 km ab R 105)
231 km - Malino
246 km - Querung der M 4 (43 km ab M 5)
272 km - Querung der M 2 (Autobahn)
281 km - 287 km - Querung der „alten“ M 2 (gemeinsamer Verlauf über 6 km; 35 km ab M 4)
287 km - Abzweig (6 km auf M 2) nach Serpuchow

Oblast Kaluga

333 km - Querung der A 101 (46 km ab M 2)
341 km - Balabanowo, Querung der M 3
349 km - Abzweig (6 km) nach Borowsk

Oblast Moskau

388 km - Querung der M 1
389 km - Dorochowo, Querung der A 100 (56 km ab A 101)
401 km - Brücke über die Moskwa
411 km - Rusa
420 km - Brücke über Osjorna-Talsperre (Länge 330 m)
451 km - Nowopetrowskoje, Querung der M 9 (62 km ab A 100)
495 km - Klin, Querung der M 10 (44 km ab M 9)
553 km - Dmitrow, Querung der A 104 (58 km ab M 10)

Anmerkung: Die reale Kilometrierung des Ringes ist nicht durchgehend, sondern beginnt im Uhrzeigersinn bei elf Querungen radial von Moskau ausgehender Fernstraßen jeweils neu von Null (Angaben in Klammern).

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • a — Gripe Gripe, n. 1. Grasp; seizure; fast hold; clutch. [1913 Webster] A barren scepter in my gripe. Shak. [1913 Webster] 2. That on which the grasp is put; a handle; a grip; as, the gripe of a sword. [1913 Webster] 3. (Mech.) A device for grasping …   The Collaborative International Dictionary of English

  • 108 Martyrs of World War Two — Infobox Martyrs name=108 Martyrs of World War Two birth era= death date=1939 – 1945 martyred by=Nazi Party means of martyrdom= feast day=12 June venerated in=Roman Catholic Church imagesize=200px caption= birth place=Poland death place= beatified …   Wikipedia

  • A 107 — А107 im Abschnitt Wolokolamsker Chaussee Noworishskoje Chaussee, Querung der Istra Die A 107 ist eine russische Fernstraße, die einen Ring um die Hauptstadt Moskau bildet. Sie verläuft auf etwa 320 Kilometern durch die Oblast Moskau. Die Straße… …   Deutsch Wikipedia

  • A 101 — Die A101 ist eine Föderale Fernstraße in Zentralrussland. Sie führt von Moskau in südwestlicher Richtung bis zur weißrussischen Grenze in Richtung des südlichen Weißrussland (Babrujsk). Bei der A101 wurde zu Zeiten der Sowjetunion als südliche… …   Deutsch Wikipedia

  • 108 (artist) — 108 (born 1978) is an Italian artist in the field of Street Art from Alessandria. [ [http://www.woostercollective.com/2004/02/checkin in with 108.html Wooster Collective: Checkin In With 108 ] ] . 108 has moved from working in traditional… …   Wikipedia

  • 108 Mile Ranch, British Columbia — 108 Mile Ranch is a residential community of 700 homes situated in the South Cariboo region of British Columbia located in a historic area of ranches and lakes. Historically, en route to the great Cariboo Gold Rush, a few of the travellers… …   Wikipedia

  • 108 Hecuba — Discovery Discovered by R. Luther Discovery date April 2, 1869 Designations Named after Hecuba Minor planet …   Wikipedia

  • 108 Stars — may refer to:*108 Stars of Destiny, featured in the Chinese classic Shui Hu Zhuan *108 Stars of Destiny (Suikoden) *A group of Tao magic user characters in Outlaw Star …   Wikipedia

  • 108 AH — is a year in the Islamic calendar that corresponds to 726 ndash; 727 CE.yearbox width = 500 in?= cp=1st century AH c=2nd century AH cf=3rd century AH| yp1=105 AH yp2=106 AH yp3=107 AH year=108 AH ya1=109 AH ya2=110 AH ya3=111 AH dp3=70s AH… …   Wikipedia

  • A Coruña — La Coruña   City   …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”