A 683

A 683
Bundesautobahn 683
Basisdaten
Gesamtlänge: 22 km
Bundesland: Hessen

Die Bundesautobahn 683 (Abkürzung: BAB 683) – Kurzform: Autobahn 683 (Abkürzung: A 683) – wurde von 1974 bis 1979 gebaut und führte vom Autobahndreieck Dieburg (A 680) über Münster nach Rodgau-Hainhausen. Dort endete die Autobahn und wurde als B 45 weiter nach Hanau geführt. Wenige Kilometer nach dem Ende der Autobahn bestand eine Verknüpfung zur A 3 an der Anschlussstelle Hanau.

In den achtziger Jahren wurde die Autobahn zur Bundesstraße abgestuft und ist nun Teil der B 45. Die alte Trasse der B 45 zwischen Dieburg und Hainhausen wurde ebenfalls abgestuft. Somit endete die dichte parallele Führung zweier Fernverkehrsstraßen, die Ortsdurchfahrten konnten verkehrsberuhigt werden.

Bei der Umwidmung wurden lediglich die blauen Wegbeschilderungen durch gelbe ersetzt. Die blaue Kilometrierung und die autobahnmäßige Ausstattung mit Parkplätzen, Seitenstreifen und großzügigen Kurvenradien blieb erhalten. Von jeher eng waren die Kurven bei Eppertshausen und Rodgau-Dudenhofen, hier wurde die Höchstgeschwindigkeit auf 100 km/h beschränkt.

In den späten neunziger Jahren wurde der vierspurige Ausbau der Schnellstraße nach Norden über das Ende bei Hainhausen weitergeführt. Die Anbindung an die A 3 wurde mit direkten Verbindungen ergänzt, die alten Kreisverkehre abgeschafft. Somit besteht heute eine durchgängige autobahnähnliche Verbindung Darmstadt - Dieburg - Hanau - Schlüchtern - Flieden ( - Fulda (im Bau)).

Die ehemalige A 683 wird heute ab Dieburg bis Hanau-Steinheim als B 45 bezeichnet (wie oben beschrieben). Der weitere Verlauf der Strecke ab Hanau-Steinheim bis zum Hanauer Kreuz wird hingegen als B 43a bezeichnet.

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • (683) Ланция — Открытие Первооткрыватель Макс Вольф Место обнаружения Хайдельберг Дата обнаружения 23 июля 1909 Альтернативные обозначения 1909 HC; 1954 TZ; A913 GC Категория Главное кольцо …   Википедия

  • 683 — is a prime number. NOTOC EventsBy PlaceAmericas* The reign of Pacal the Great, ruler of Maya state of Palenque, comes to an end.Asia* The Umayyad caliph Yazid I (680–683) is succeeded by Muawiya II ibn Yazid (683–684). * In Japan, Prince Ōtsu for …   Wikipedia

  • 683 Lanzia — is a minor planet orbiting the Sun.It is named after Heinrich Lanz, the German industrialist who provided the funds for the establishment of the Heidelberg Academy of Sciences [http://members.dslextreme.com/users/rstephens/PDFFiles/683 Lanzia.pdf …   Wikipedia

  • (683) Lanzia — Descubrimiento Descubridor Max Wolf Fecha 23 de julio de 1909 Nombre Provisional 1909 HC …   Wikipedia Español

  • 683 — Années : 680 681 682  683  684 685 686 Décennies : 650 660 670  680  690 700 710 Siècles : VIe siècle  VIIe siècle …   Wikipédia en Français

  • 683 год — Годы 679 · 680 · 681 · 682 683 684 · 685 · 686 · 687 Десятилетия 660 е · 670 е 680 е 690 е · 700 е …   Википедия

  • 683 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 6. Jahrhundert | 7. Jahrhundert | 8. Jahrhundert | ► ◄ | 650er | 660er | 670er | 680er | 690er | 700er | 710er | ► ◄◄ | ◄ | 679 | 680 | 681 | …   Deutsch Wikipedia

  • 683 v. Chr. — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 8. Jahrhundert v. Chr. | 7. Jahrhundert v. Chr. | 6. Jahrhundert v. Chr. | ► ◄ | 700er v. Chr. | 690er v. Chr. | 680er v. Chr. | 670er v. Chr. |… …   Deutsch Wikipedia

  • -683 — Cette page concerne l année 683 du calendrier julien proleptique. Années : 686 685 684   683  682 681 680 Décennies : 710 700 690   680  670 660 650 Siècles : VIIIe siècle …   Wikipédia en Français

  • (683) Lanzia — Pour les articles homonymes, voir Lanz (homonymie). L astéroïde (683) Lanzia a été découvert le 23 juillet 1909 par l astronome allemand Max Wolf qui l a nommé ainsi en l honneur de Heinrich Lanz, industriel allemand, mécène de l… …   Wikipédia en Français

  • 683 год до н. э. — Годы 687 до н. э. · 686 до н. э. · 685 до н. э. · 684 до н. э. 683 до н. э. 682 до н. э. · 681 до н. э. · 680 до н. э. · 679 до н. э. Десятилетия 700 е… …   Википедия


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”