A Deadly Encounter
Filmdaten
Deutscher Titel: Road Rage – Maßlose Wut
Originaltitel: A Deadly Encounter
Produktionsland: USA
Erscheinungsjahr: 2004
Länge: 85 Minuten
Originalsprache: Englisch
Stab
Regie: Richard Roy
Drehbuch: Duane Poole
Produktion: Paul D. Goldman, Josée Mauffette
Musik: Carl Bastien, Martin Roy
Kamera: Daniel Vincelette
Schnitt: Yves Langlois
Besetzung
  • Laura Leighton: Joanne Sanders
  • Daniel Magder: Eric Sanders
  • Alain Goulem: Stalker
  • Catherine Colvey: Shirley
  • Larry Day: Detective Bruder
  • Maurizio Terrazzano: Rick Hargate

Der Thriller Road Rage – Maßlose Wut von Richard Roy wurde 2004 produziert.

Handlung

Die alleinerziehende Mutter Joanne Sanders arbeitet in einem Nachtclub als Kellnerin. Als sie in der Nacht heimkehrt, trifft sie auf der Straße einen Mann, mit dem sie streitet. Er belästigt sie daraufhin mit Anrufen, ihre Wohnungseinrichtung wird demoliert.

Joanne und ihr Sohn Eric fühlen sich bedroht, aber die Polizei will nichts unternehmen. Joannes Mutter stirbt im explodierenden Auto. Joanne übernimmt die Initiative im Kampf gegen den Stalker. Sie zeigt einen Mann, der den Nachtclub besucht, bei der Polizei an. Es zeigt sich jedoch, dass der Mann ein Alibi hat und Joanne sich irrte.

Eric wird von dem wahren Stalker entführt. Der Mann ruft Joanne an und will, dass sie ihm mit ihrem Auto in einen abseits liegenden Ort folgt. Dort soll sie sich entschuldigen. Der Stalker schießt auf Joanne, sie reißt ihm die Waffe weg und schießt auf ihn. Der verletzte Stalker kriecht in Joannes Auto, mit dem er Joanne überfahren will. Sie schießt auf das Auto, das explodiert.

Kritiken

  • Teleboy.ch: "Krimi, der souverän für Spannung und Schockmomente sorgt" (Quelle)
  • TV Today: "Laura Leighton und ein paar Schockmomente sorgen für solide Fernsehunterhaltung" (Quelle)
  • TV Movie: "Krimiroutine mit Schockmomenten" (Quelle)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • A Nightmare on Elm Street (franchise) — On September 21, 1999,[1] New Line Cinema released the first box set containing the entire series, which includes interviews with cast and crew members as well as multiple commentaries.[2] A Nightma …   Wikipedia

  • A Distant Trumpet — Infobox Film name = A Distant Trumpet image size = 200px caption = Poster for the film s French release director = Raoul Walsh producer = William H. Wright writer = John Twist starring = Troy Donahue Suzanne Pleshette William Reynolds music = Max …   Wikipedia

  • List of A Bug's Life characters — This is a list of the fictional characters that appear in the Disney animated film A Bug s Life .AntsFlikFlik is a pavement ant with grand ideas on how to improve life, but he s constantly put down by other, more serious ants for his ideas and… …   Wikipedia

  • On Combat: The Psychology and Physiology of Deadly Conflict in War and in Peace —   …   Wikipedia

  • William A. Graham — Pour les articles homonymes, voir Graham. William A. Graham est un réalisateur et producteur né en 1933. Sommaire 1 Filmographie 1.1 comme réalisateur …   Wikipédia en Français

  • List of F.E.A.R. characters & organizations — A list of F.E.A.R. characters organizations is supplied here with descriptions of both characters and the organizations they belong to from the Monolith Productions computer game F.E.A.R. First Encounter Assault Recon . It also includes details… …   Wikipedia

  • Fauna of A Series of Unfortunate Events — Lemony Snicket s novel series A Series of Unfortunate Events mentions numerous forms of wild and domestic fauna. Though many such animals are only described in passing – swans, marmosets, manatees, carrier pigeons, butterflies, and yaks to name a …   Wikipedia

  • The Deadly Attachment — Dad s Army episode Episode no. Series Six Episode 054 Directed by David Croft Story by …   Wikipedia

  • The Deadly Assassin — 088 – The Deadly Assassin Doctor Who serial The Lord President in the sights of the deadly assassin Cast …   Wikipedia

  • Liste De Jeux Sous Windows De A À E — Listes de jeux vidéo 0 9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”