A Dirty Shame
Filmdaten
Deutscher Titel A Dirty Shame
Produktionsland USA
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 2004
Länge 89 Minuten
Altersfreigabe FSK 16
Stab
Regie John Waters
Drehbuch John Waters
Produktion Ted Hope
Musik George S. Clinton
Kamera Steve Gainer
Schnitt Jeffrey Wolf
Besetzung

A Dirty Shame ist eine US-amerikanische Satire von John Waters aus dem Jahr 2004.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Der Film handelt von einer sexmüden, konservativen Hausfrau, die durch einen Unfall zur Sexbesessenen wird und durch ihren ungezügelten Trieb ihre Mitmenschen schockiert. Schließlich merkt sie, dass sie mit ihrem übersteigerten Trieb nicht allein ist, sondern immer mehr Menschen zu den "Sexsüchtigen" gehören. Entschlossen, den "Sexsüchtigen" Einhalt zu gebieten, gruppieren sich die "Neutren", welche von sexuellem Verhalten angewidert sind. Es entsteht ein Machtkampf zwischen diesen beiden Gruppen.

Wie in allen John-Waters-Filmen ist die Handlung in Baltimore angesiedelt.

Kritiken

Nach den eher verhalteneren Filmen wie Hairspray und den darauf folgenden, ist Dirty Shame zusammen mit Cecil B. Demented als wieder anstößiger zu bezeichnen, jedoch nicht mit dem John Waters-Stil aus den 1970er Jahren zu vergleichen, obwohl es ihm hier gelingt, ein Brücke zwischen den frühen Siebzigern und dem neuen Jahrtausend zu schließen.[1]

Auszeichnungen

Goldener Trailer 2005 in der Kategorie Trashiest Trailer

Anmerkungen

  • Auf eine Anfrage an die MPAA welche Szenen geschnitten werden müssten, um ein "R" Rating zu vermeiden, war die Antwort: Wenn alles herausgeschnitten würde, um ein anderes Rating zu bekommen, wäre der Film nur noch 10 Minuten lang.
  • Johnny Knoxville ist einer der Autoren der MTV-Serie Jackass.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. A dirty shame Kritik bei Kino.de

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • A Dirty Shame — Theatrical release poster Directed by John Waters Produced by Christine Vachon Ted Hope …   Wikipedia

  • dirty — I. adjective (dirtier; est) Date: 14th century 1. a. not clean or pure < dirty clothes > b. likely to befoul or defile with dirt < dirty jobs > c. contaminated with infecting organisms < dirty wounds …   New Collegiate Dictionary

  • Dirty War — For other uses, see Dirty War (disambiguation). Argentinean Dirty War Part of Operation Condor …   Wikipedia

  • Dirty Dozen — may refer to: Chemistry The first group of compounds identified as Persistent organic pollutants. Music Bonkers 12: The Dirty Dozen, a compilation album Dirty Dozen Brass Band, a New Orleans jazz band D12, an American hip hop group The Dirty… …   Wikipedia

  • A Clockwork Orange (film) — A Clockwork Orange Theatrical release poster by Bill Gold Directed by Stanley Kubrick …   Wikipedia

  • Can't Buy a Thrill — Studio album by Steely Dan Released October, 1972 …   Wikipedia

  • Chris Isaak — at the Pompano Beach Amphitheater Background information Birth name Christopher Joseph Isaak Born …   Wikipedia

  • John Waters (filmmaker) — Infobox actor name = John Waters imagesize = 200px caption = John Waters, 2007 birthname = John Samuel Waters, Jr. birthdate = birth date and age|1946|4|22 birthplace= Baltimore, Maryland, United States occupation = Film director, producer, actor …   Wikipedia

  • Tracey Ullman — Infobox actor name = Tracey Ullman caption = Tracey Ullman in 1990 birthdate = birth date and age|1959|12|30 location = Slough, Buckinghamshire (now Berkshire), United Kingdom yearsactive = 1980 present spouse = Allan McKeown (1983 present)… …   Wikipedia

  • Sexual addiction — is a controversial term to describe sexual behaviour that is characterized at least by two key features: recurrent failure to control the behavior and continuation of the behaviour despite harmful consequences. While this condition is not… …   Wikipedia

  • Mink Stole — This article is about the actress. For the clothing item, see Fur clothing and Stole (shawl). Mink Stole Born Nancy Paine Stoll August 25, 1947 Baltimore, MD, USA Years active 1966 present Website …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”