A Good Woman
Lückenhaft In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Vollständige Handlung

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst.

Filmdaten
Deutscher Titel: Good Woman – Ein Sommer in Amalfi
Originaltitel: A Good Woman
Produktionsland: USA, GB, Spanien,
Italien, Luxemburg
Erscheinungsjahr: 2004
Länge: 94 Minuten
Originalsprache: Englisch
Altersfreigabe: FSK o. Al.
Stab
Regie: Mike Barker
Drehbuch: Howard Himelstein
Produktion: Jonathan English,
Alan Greenspan,
Howard Himelstein,
Steven Siebert
Musik: Richard G. Mitchell
Kamera: Ben Seresin
Schnitt: Neil Farrell
Besetzung
  • Helen Hunt: Mrs. Erlynne
  • Scarlett Johansson: Meg Windermere
  • Milena Vukotic: Contessa Lucchino
  • Stephen Campbell Moore: Lord Darlington
  • Mark Umbers: Robert Windemere
  • Roger Hammond: Cecil
  • John Standing: Dumby
  • Tom Wilkinson: Tuppy
  • Giorgia Massetti: Alessandra
  • Diana Hardcastle: Lady Plymdale
  • Shara Orano: Francesca
  • Jane How: Mrs. Stutfield

Good Woman – Ein Sommer in Amalfi (A Good Woman) ist eine international produzierte Filmkomödie aus dem Jahr 2004. Regie führte Mike Barker, das Drehbuch schrieb Howard Himelstein anhand des Theaterstücks Lady Windermere's Fan von Oscar Wilde aus dem Jahr 1892.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Die Handlung spielt im Jahr 1930. Die in New York City lebende Mrs. Erlynne reist nach Amalfi, wo sie in den gehobenen gesellschaftlichen Kreisen angenommen wird. Sie trifft den Lord Robert Windermere, den sie bereits früher auf einem Foto gesehen hat. Es spricht sich herum, dass sie mit dem Lord eine Affäre habe.

Währenddessen verliebt sich ein englischer Adeliger in Roberts Ehefrau Meg. Nach einem Streit während ihres Geburtstags zieht Meg zu ihrem Verehrer, kehrt aber dann zu ihrem Ehemann zurück. Am Ende verlässt Mrs. Erlynne mit einem Flugzeug die Amalfiküste.

Kritiken

Peter Travers schrieb in der Zeitschrift Rolling Stone vom 23. Januar 2006, die Qualität der Darstellungen – abgesehen von jener von Tom Wilkinson – befinde sich zwischen „amateurhaft“ und „entsetzlich“ („the acting ranges from amateurish to atrocious“). Das Spiel von Helen Hunt sei „unbarmherzig grausam“ gegenüber der verfilmten Vorlage.[1]

Kenneth Turan schrieb in der Los Angeles Times vom 3. Februar 2006, der Film sei „gut gemeint“ und ein wenig unterhaltend. Beim Versuch, die Geschichte zu modernisieren, ging einiges verloren, was das Theaterstück unvergesslich gemacht habe. Die Darstellung von Johansson wirke künstlich und nicht überzeugend; Hunt wirke fehlbesetzt.[2]

Das Lexikon des internationalen Films schrieb, der Film sei eine „melancholische Komödie“. Sie lege „die sozialen Wurzeln“ des verfilmten Theaterstücks nicht bloß und fröne „als betuliches Ausstattungsstück eher dem rein Dekorativen“.[3]

Hintergründe

Der Film wurde in den italienischen Orten Amalfi, Atrani, Ravello, Rom und Sorrent gedreht.[4] Er hatte seine Weltpremiere am 15. September 2004 auf dem Toronto International Film Festival und wurde danach auf einigen anderen Filmfestivals vorgestellt.[5] Der Film spielte in den Kinos der USA ca. 223 Tsd. US-Dollar ein, in den britischen Kinos ca. 541 Tsd. Pfund Sterling und in den spanischen ca. eine Million Euro.[6]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Filmkritik von Peter Travers, abgerufen am 9. Oktober 2007
  2. Filmkritik von Kenneth Turan, abgerufen am 9. Oktober 2007
  3. Lexikon des internationalen Films, abgerufen am 9. Oktober 2007
  4. Filming locations für A Good Woman, abgerufen am 9. Oktober 2007
  5. Premierendaten für A Good Woman, abgerufen am 9. Oktober 2007
  6. Box office/business für A Good Woman, abgerufen am 9. Oktober 2007

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • A Good Woman (film) — Infobox Film name = A Good Woman image size = 200 caption = Original poster writer = Howard Himelstein Based on a play by Oscar Wilde starring = Helen Hunt Scarlett Johansson Tom Wilkinson director = Mike Barker producer = Liam Badger Mikael… …   Wikipedia

  • The Love of a Good Woman — is a collection of short stories by Canadian writer Alice Munro, published by McClelland and Stewart in 1998.The eight stories of this collection (one of which was originally published in Saturday Night ; five others were originally published in… …   Wikipedia

  • A Single Woman — Infobox Album Name = A Single Woman Type = Album Artist = Nina Simone Released = 1993 Recorded = Hollywood Genre = Vocal Soul Jazz Pop Length = Label = Elektra Records Producer = André Fischer Reviews = * Clash rating 10|8… …   Wikipedia

  • A True Woman — Infobox Book | name = A True Woman title orig = translator = image caption = author = Baroness Orczy illustrator = cover artist = country = UK language = English series = genre = Historical novel publisher = Hutchinson Co release date = 1911… …   Wikipedia

  • Good Woman — Filmdaten Deutscher Titel Good Woman – Ein Sommer in Amalfi Originaltitel A Good Woman …   Deutsch Wikipedia

  • Good Woman - Ein Sommer in Amalfi — In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Vollständige Handlung Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst …   Deutsch Wikipedia

  • Good Woman – Ein Sommer in Amalfi — In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Vollständige Handlung Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst …   Deutsch Wikipedia

  • A Good Man is Hard to Find (short story) — infobox short story | name = A Good Man is Hard to Find title orig = translator = author = Flannery O Connor country = United States language = English series = genre = Short story, Southern Gothic publisher = publication type = Collection pub… …   Wikipedia

  • A Good Man is Hard to Find — Infobox Book | name = A Good Man Is Hard To Find image caption = First edition cover author = Flannery O Connor country = United States language = English genre = Southern Gothic publisher = Harcourt, Brace and Company pub date = May 12, 1955… …   Wikipedia

  • A Good Scent from a Strange Mountain — infobox Book | name = A Good Scent From a Strange Mountain title orig = translator = image caption = First edition cover author = Robert Olen Butler illustrator = cover artist = Jacket illustration by Neil Flewellen Jacket design by Carin… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”