A Perfect Murder
Filmdaten
Deutscher Titel: Ein perfekter Mord
Originaltitel: A Perfect Murder
Produktionsland: USA
Erscheinungsjahr: 1998
Länge: 103 Minuten
Originalsprache: Englisch
Altersfreigabe: FSK 12
Stab
Regie: Andrew Davis
Drehbuch: Patrick Smith Kelly
Produktion: Anne Kopelson, Arnold Kopelson, Peter Macgregor-Scott, Christopher Mankiewicz
Musik: James Newton Howard
Kamera: Dariusz Wolski
Schnitt: Dov Hoenig, Dennis Virkler
Besetzung

Ein perfekter Mord ist ein US-amerikanischer Thriller von Andrew Davis aus dem Jahr 1998. Er basiert frei auf dem Theaterstück Dial M for Murder von Frederick Knott. Knotts Stück wurde 1953 schon einmal von Alfred Hitchcock unter dem Titel Bei Anruf Mord verfilmt.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Emily Bradford Taylor, die junge Ehefrau des Unternehmers Steven Taylor, ist Erbin eines 100 Millionen-Dollar-Vermögens. Sie ist unglücklich in ihrer Beziehung und betrügt ihren Mann mit dem Künstler David Shaw. Als Steven, der sehr hohe Nachforderungen der Banken hat (es sind auch behördliche Ermittlungen wegen seiner Geschäfte im Gange und er steht dadurch kurz vor dem Ruin), zusätzlich hinter ihre Untreue kommt, erpresst er den Künstler mit seiner ärmlichen Herkunft und kriminellen Vergangenheit. Dieser soll ausgerechnet Emily ermorden, damit Steven an ihr Vermögen kommt und dann das Land für immer verlassen kann.

David soll 500.000 US-Dollar dafür erhalten: 100.000 US-Dollar als Anzahlung, den Rest nach vollbrachter Tat. Die ganze Sache soll wie ein Einbruch aussehen, bei dem Emily den Täter überrascht habe und er, der Ehemann, hätte ein Alibi durch seine aushäusige wöchentliche Pokerrunde. Um das Haus unbemerkt betreten zu können, gibt Steven ihm den Hausschlüssel seiner Ehefrau. Emily überlebt jedoch nicht nur den Anschlag, sondern tötet im Kampf den Eindringling. Sehr zum Entsetzen von Steven ist dies jedoch nicht der Nebenbuhler, sondern ein ihm unbekannter Mann.

David hatte für den Mord einen Freund, den er aus dem Gefängnis kannte, angeheuert und erpresst nun Steven um den Rest des Geldes – David nahm die Planung des Mordes auf Band auf. Steven gibt ihm das Geld, lauert ihm aber in seinem Schlafwagenabteil im Zug auf und ersticht ihn. Als das Tonband trotzdem in die Hände von Emily gerät, stellt sie Steven zu Rede. Steven versucht darauf, sie zu ermorden, wird aber von Emily erschossen.

Kritiken

Cinema 10/1998 schrieb, der Film sei mäßig.

TV Today 22/1998 schrieb, der Film sei „elegant“ und „solide“, böte aber keine Überraschungen.

Auszeichnungen

Hintergründe

Der Film wurde in New York City, auf Long Island und in New Jersey gedreht.[1] Er spielte in den Kinos der USA ca. 67,6 Millionen US-Dollar ein sowie ca. 32 Millionen US-Dollar in den anderen Staaten.[2]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Filming locations for A Perfect Murder, abgerufen am 10. Oktober 2008
  2. Box office / business for A Perfect Murder, abgerufen am 10. Oktober 2008

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • A Perfect Murder — Infobox Film name = A Perfect Murder caption = Theatrical release poster director = Andrew Davis producer = Arnold Kopelson Anne Kopelson Peter Macgregor Scott Christopher Mankiewicz writer = Patrick Smith Kelly starring = Michael Douglas Gwyneth …   Wikipedia

  • A Perfect Murder — Meurtre parfait Meurtre parfait Titre original A Perfect Murder Réalisation Andrew Davis Acteurs principaux Michael Douglas Gwyneth Paltrow Viggo Mortensen David Suchet Scénario Patrick Smith Kelly Musique James Newton Howard …   Wikipédia en Français

  • A Perfect Murder (band) — Infobox musical artist Name = A Perfect Murder Img capt = Img size = Landscape = Background = group or band Alias = Origin = Montreal, Quebec Canada Flagicon|CAN Genre = Groove metal Years active = 2000 2007 Label = Victory Records Associated… …   Wikipedia

  • Perfect murder — may be:*Perfect murder (fiction), the fiction sub genre *Perfect Murder, Perfect Town (film), 2000 film documenting the events behind and following the JonBenet Ramsey murder *A Perfect Murder, 1998 remake of the 1954 film Dial M for Murder *A… …   Wikipedia

  • Perfect murder (fiction) — The perfect murder is a murder which benefits the murderer, but also has no negative consequences for him or her; usually, this simply means that the murderer is never caught. Several factors might contribute to the perfect murder:* The murderer… …   Wikipedia

  • Perfect Murder, Perfect Town — by Tom Topor is based on Schiller s book of the same title.It covers in great detail the botched investigation into the death of six year old JonBenét Ramsey, whose body was found in the basement of her Boulder, Colorado home on December 26, 1996 …   Wikipedia

  • The Perfect Murder — Infobox Book | name = The Perfect Murder image caption = author = H. R. F. Keating illustrator = cover artist = country = United Kingdom language = English genre = crime novel publisher = Collins Crime Club pub date = 1964 media type = Print… …   Wikipedia

  • The Perfect Murder (film) — Infobox Film name = The Perfect Murder image size = caption = director = Zafar Hai producer = Ismail Merchant writer = HRF Keating (screenplay) narrator = starring = Stellan Skarsgård Naseeruddin Shah Ratna Pathak Madhur Jaffrey Amjad Khan music …   Wikipedia

  • The Perfect Murder (short story) — The Perfect Murder is a short story by the British politician and author Jeffrey Archer, first published in his 1988 anthology A Twist in the Tale. PlotThe story is told in the first person by a married man who has been having an affair with… …   Wikipedia

  • Perfect crime — A perfect crime is a crime committed with sufficient planning and skill that no evidence is apparent, and the culprit cannot be traced. The term can also refer to a crime that remains undetected after commission, or sufficiently unsubstantiated… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”